Automatikgetriebetuning

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Andi, 19.06.2003.

  1. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Wäre es möglich das AT Getriebe so zu manipulieren das es auf knopfdruck z.b. im 4 gang bleibt und nicht mehr runterschalted.

    Und das im allen Gängen.
    Es were einfach schön wenn man die Kraft des Motors besser nutzen könnte.
    Wenn ich auf der Autobahn fahre z.b. 130 und ich drück nur Leicht aufs gas dann schällt sie sofort runter in den dritten.

    Das schnelle runterschalten ist ja schön und gut, aber man kann das hohe Drehmoment und die durzugskraft in keinster weisse nutzen.

    Also, was ist da machbar ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Supra Light, 19.06.2003
    Supra Light

    Supra Light Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Die ECU steuert den Gangwechsel über mehrere Magnetventile (5). Eventuell kann man die dazugehörigen Kabel über einen Schalter unterbrechen. Dann wird weder hoch noch runter geschaltet. Problem: Checkt die ECU, dass nicht geschaltet wurde, wird vielleicht Notprogramm aktiviert. Müsste man halt mal ausprobieren.
     
  4. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Gibt es da irgendwo nen Kabelplan ?
    Oder weiss es einer Auswendig ?
     
Thema:

Automatikgetriebetuning