Automatikgetriebeöl prüfen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von king1888_087, 12.06.2013.

  1. #1 king1888_087, 12.06.2013
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander!

    Könnte mir bitte jemand eine verlässliche Antwort darauf geben, bei wie viel grad Celsius das ATF zu prüfen ist?!

    Wie viel Grad für die Markierung " COLD " ?

    Wie viel Grad für die Markierung " HOT " ?

    Fahrzeug: Avensis T25 2.4 executive.

    Von Hersteller zu Hersteller variieren die Temperaturen... Die von Toyota habe ich leider noch gar nicht gefunden... :[

    Vielen Dank im Voraus an alle!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Urlauber51, 12.06.2013
    Urlauber51

    Urlauber51 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Combi 1,8 Exe AT, T22 Kombi 1,8 Sol
    Laut unserem Toyota-Händler, soll man das nach einer Fahrt von mindestens 15min machen, also Getriebe betriebswarm.
    Ich mach das immer, wenn ich am Fahrtziel angekommen bin und es einen ebenen Parkplatz gibt.
    Getriebe auf P, Motor laufen lassen, Messstab zwei mal ziehen, abwischen und ablesen.

    Wechselst du das Getriebeöl auch ab und zu? Ich halte mich an den Wartungsplan für schwierige Einsatzbedingungen, also alle 60tkm. allerdings T25 1,8 Automatik mit viel Anhängerbetrieb.

    Gruß Martin
     
  4. #3 king1888_087, 13.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2013
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Endlich ein Seelenverwandter... :D

    Also gehe ich recht der Annahme, dass du stets an der HOT Markierung abliest?!
    Wie viel ATF hast du im Schnitt eingefüllt? Bei deinem Motor/Getriebe dürften es, wenn ich mich recht entsinne, bis zu 2,9 L sein, oder?! ?(

    Ich habe das ATF vor kurzem zum ersten Mal bei ca. 140tkm gewechselt. Theoretisch ist es (laut dem Aufdruck auf dem Peilstab) eine Lebenszeitfüllung (unter Normalbedingungen). :bigmouth

    Aber naja... Ölkohle (durch Mineralöl), Additive die sich abbauen, etc.... ein Wechsel kann also nicht schaden! Wie oft hast du schon gewechselt?!

    Hier nochmal der Link zu meinem Thema im AV-Forum.... wo mir bisher leider auch niemand genau sagen konnte, wie viel Grad Celsius HOT und COLD sind... ;(

    http://www.avensis-forum.de/board922-avensis-t25-von-04-2003-bis-12-2008/board2-t25-avensis-allgemein/13450-automatikgetriebe%C3%B6l/

    Aber es ist schon einmal beruhigend zu wissen, dass du die Angabe von deinem Toyo-Händler hast. :beer
     
  5. #4 Urlauber51, 14.06.2013
    Urlauber51

    Urlauber51 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Combi 1,8 Exe AT, T22 Kombi 1,8 Sol
    Der T25 wird komplett in der Werkstatt gewartet und gestempelt, daher lass ich bei denen auch das Getriebeöl wechseln. Ich weiß also nicht, wie viel die genau einfüllen.
    Wir haben das Auto im März 2011 mit etwa 38tkm (BJ 2006) gekauft und gleich das Getriebeöl wechseln lassen. Jetzt hat er 100tkm drauf und bekommt bei der nächsten Inspektion wieder frisches Öl rein. Ich fühl mich dabei sicherer, wenn ich mit Flugzeuganhänger nach England fahre...
    Ich werde so ca 60tkm als Wechselintervall im Auge behalten.

    Gruß Martin
     
  6. #5 Ädam`s, 14.06.2013
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    schaden kann der wechsel alle 60.000km nicht, vorgeschrieben ist er allerdings nicht.
    ich würde immer die cold makierungen im auge halten. auf ebener fläsche motor starten, 1min im stellung p laufen lassen und dann den stab ziehen. machen wir in der firma immer so.
    richtig warm ist das öl nach 15min fahrt sicher nicht, da bedarf es schon einiges mehr an fahrzeit/last.
    um bei den hot makierungen zu messen sollte das öl schon an die 80°C haben.
     
  7. #6 king1888_087, 14.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2013
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ohne die genaue Temperatur zu kennen, gebe ich leider nicht viel auf die Markierung COLD... :

    1 Minute laufen lassen bedeutet bei 5°C Außentemperatur das ich an meinem Peilstab unter der untersten COLD-Kerbe bin....

    1 Minute laufen lassen bedeutet bei 25°C Außentemperatur das ich am meinem Peilstab zwischen den beiden COLD-Kerben bin...

    Also.... meines Erachtens nach völlig nutzlos, außer es kann mir jemand sagen:
    JA, laut Handbuch/Serviceanleitung/Getriebehersteller für den AV T25: COLD = ... °C!

    Ich habe knapp 76°C gemessen, und demensprechen bin ich jetzt bei HOT knapp über der untersten Kerbe... bei etwas über 80°C sollte ich also im Optimum zwischen den beiden HOT-Kerben liegen....

    Ich hätte nur ein riesen Problem, wenn HOT nur 60°C oder gar weniger wäre.... dann hätte ich eindeutig zu viel ATF eingefüllt....

    Naja... mein TOYO-Händler hat mir nur 2L eingefüllt... allem Anschein nach hatte er gar keine Ahnung davon.... nach dem Wechsel hat das Getriebe sehr ruckartig geschalten, und im kalten Zustand erst ab 2500 u/min Kraft übertragen... traurig.... X(

    Ich danke euch für eure Antworten und euer bisheriges Bemühen :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Automatikgetriebeöl prüfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeöl prüfen lexus gs 300

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebeöl prüfen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis Automatikgetriebeöl Einfüllöffnung?

    Toyota Avensis Automatikgetriebeöl Einfüllöffnung?: Hallo, möchte gerne sichergehen, das Getriebeöl durch die richtige Öffnung einzufüllen. Wer kann mir helfen? Auto ist ein Toyota Avensis Bj. 98,...
  2. Getriebeöl Stand prüfen 3ZZ-FE Motor

    Getriebeöl Stand prüfen 3ZZ-FE Motor: Hallo; bei meinem Corolla ich hatte mal wieder den TÜV vor mir! Ohne mängel(was Sonst) nur das Getriebe hat ein wenig geölt. Ich soll das im...
  3. Injektor auf Funktion prüfen

    Injektor auf Funktion prüfen: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit habe ich an meinem Avensis einen Injektor getauscht um auszuschließen, dass der alte auch wirklich defekt war....
  4. VVT-i Ventil prüfen

    VVT-i Ventil prüfen: Hallo, gibt es eine Möglichkeit das VVT-i Ventil im ausgebauten Zustand zu überprüfen? Also nur zu überprüfen ob es arbeitet? MfG
  5. Ventilspiel prüfen nach über 90.000km Pflicht ??

    Ventilspiel prüfen nach über 90.000km Pflicht ??: Hallo, meine Celica T20 ST202 mit 175 PS und 3SGE Motor hat mitlerweile 180.000 km auf der Brust. Im Scheckheft steht das alle 90.000km die...