Automatikgetriebe im Stand Schalten???

Diskutiere Automatikgetriebe im Stand Schalten??? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hi, habe eine sehr wichtige und grosse Frage. Im Voraus besten und vielen, vielen Dank. Mir würde jetzt gesagt ( habe jemand mit genommen ), ich...

  1. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    habe eine sehr wichtige und grosse Frage.
    Im Voraus besten und vielen, vielen Dank.
    Mir würde jetzt gesagt ( habe jemand mit genommen ), ich soll im Stand, an der Ampel oder im Stau .....usw. das AT auf N Stellung schalten, sonst geht es kaputt????????????? Stimmt das???
    Im Voraus besten und vielen, vielen Dank.
    Schau
    Lara
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 30.08.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Dummes Gelaber, Panikmache.
    Das Geschwätz kannste schnell vergessen. :rolleyes:
     
  4. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt nicht uns ist wohl eine kaum auszurottende "Urban Legend". Du kannst beruhigt auf "D" verbleiben. Da passiert nichts anderes, als dass das Getriebeöl im Drehmomentwandler weiterhin durchgequirlt wird und sich dabei etwas mehr erwärmt (da kein Fahrtwind zur Kühlung mehr vorhanden ist). Das wurde aber alles bei der Konstruktion eines AT bereits berücksichtigt - also keine Angst. Vielmehr ist der Schaltvorgang D => N => D eine theoretische Mehrbelastung des Getriebes (Scherkräfte, Reibung). Also bleib einfach auf der Bremse und lass den Wählhebel in Ruhe - ist zudem auch komfortabler - das bisschen Mehrverbrauch kann vernachlässigt werden :]

    Übrigens: Bei längerem Stand schalte ich den Motor komplett ab - das ist bei jedem Auto ratsam, sofern keine Kühlung/Heizung des Innenraums notwendig ist.

    Gruesse, meshua
     
  5. #4 jan_fandango, 30.08.2010
    jan_fandango

    jan_fandango Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Das Gerücht hält sich hier auch ziemlich hartnäckig und ich kann eigentlich auch kaum jemanden, der davon überzeugt ist davon abbringen.

    Wie gesagt kannst du aber in aller Ruhe das Ding auf D stehen lassen wenn du im Stau, an der Ampel etc anhalten musst. Ich persönlich bin auch der Meinung, dass ewiges wechseln zwischen N und D dem Getriebe mehr schadet als einfach auf D zu lassen.

    Außerdem sollten sich alle, die dauernd tauschen mal fragen, wozu man ein Automatikgetriebe entwickelt hat??? Richtig, zum bequemen und stressfreien Fahren ... und dazu gehört dauernder Gangwechsel wohl nicht dazu! Und im Handbuch steht auch nicht, dass man wechseln soll :]

    Gruß
     
  6. #5 Mister_Two, 31.08.2010
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Einfach das machen was in der Betriebsanleitung steht, alles andere intressiert nicht ;)
     
  7. Joh

    Joh Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Bergabfahrt

    Mir wurde auch einmal erzaehlt dass man bergab oder beim zufahren auf die rote Ampel nicht runterschalten darf weil das Motor und Getriebe schadet. Man duerfe das nur im Gebirge. Ich habe das ignoriert und immer halt von D je nach Drehzahl zurueckgeschaltet. Vor der Ampel auf der Ebene schalte ich auf Neutral weil ich zu faul bin den Fuss auf der Bremse zu lassen. Was sollte ich besser machen oder besser nicht machen?
    Jetzt habe ich noch ein MMT Getriebe. Was sollte man da beachten? Am der Ampel Handbremse ziehen und Fuss von der Bremse? Runterschalten um die Motorbremswirkung nutzen dabei die Bremse gedrueckt halten? Mir geht es ums schonen, nicht weil ich keine Werkstatt mag sondern mir zerreist das "Abschiednehmen" jedes mal das Herz! Vor allem Abschied nehmen vom Geld!! :D Also gute Tips her zu mir.
    Danke
     
  8. #7 Schuttgriwler, 31.08.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Dummes Zeug.

    Was wichtiger ist: Den Wagen an Steigungen nicht durch Gasgeben "festhalten", das erwärmt unnötig das Getriebeöl, welches durch den Wandler erhitzt wird. Betriebsbremse nutzen.

    Wenn Du aber in einem echten Stau auf der Autobahn stehst und aus Komfortgründen (Klima) oder Sicherheitsgründen (Heizung) nicht den Motor ausschalten möchtest, dann Schalte auf N oder besser P (damit er nicht wegrollt). Das muß dann wirklich nicht sein, daß der Motor ständig gegen den Wandler kämpft, sofern es ein Wandlergetriebe ist und nicht ein Automatisiertes Schaltgetriebe.
     
  9. #8 Schuttgriwler, 31.08.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: Bergabfahrt

    Einfach nichts machen und Dich ans Bremsenhalten gewöhnen, oder an der Ampel die HBremse ziehen.

    Gewöhne Dir Deine Spinnereien ab, weil Du zu faul etc bist.... wir hatten auch schon Kollegen die dauernd drückten am Bus und dann war der Automat für 35000DM defekt...
     
  10. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    vielen, vielen besten Dank!!!
    Ihr seit einsame Spitze, einfach Super!!!!!!!!!!!
    ja ist ein Wandlerautomatik....
    Schau
    Lara
     
  11. #10 Schuttgriwler, 31.08.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Gibt nix besseres, denn da habe ich in meinem Starlet noch ne Hand frei udn beim Busfahren kann ich mit den Händen erzählen, denn einige hier im Forum verstehen mich angeblich wegen meines Dialektes nicht so ganz.... :rolleyes:
     
  12. #11 diosaner, 31.08.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wir Pfälzer haben es nicht leicht :D :D :D

    Die Kölner, Franke und Bayern sind ja auch nicht besser, um mal irgendeinen zu erwähnen :D :D :rolleyes:
     
  13. #12 KleinerEisbaer, 31.08.2010
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    ähm im hochsommer in der stadt oder stau ... die getriebe sind doch mit dem ölkühler verbunden und ein ventilator springt bei zu viel hitze an oder läuft ständig mit, also da sollte doch nun nichts durch überhitzung schrott gehen, oder seh ich das falsch?

    meine kiste steht manchmal im "D" nen paar minuten nur mit handbremse am hang wenns vorn nicht weiter geht, oder mit laufendem motor in der pampa wenn man im schlammloch fest steckt, da ist nichts mit fahrtwind und es schadet dem getriebe auch nicht ... ?!
     
  14. #13 onkel_jens, 31.08.2010
    onkel_jens

    onkel_jens Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem alten 215er Setra geht der Gang im Stand allein raus wenn ich auf der Bremse stehe und schaltet erst wider zu wenn das Bremspedal gelösst wird,das is ne feine Sache.

    Ansonsten ist es egal ob der Gang im Stand drin bleibt, das Getriebe nimmt jedenfalls keinen Schaden.
     
  15. #14 Schuttgriwler, 02.09.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Du hats das falsch verstanden: Ich schrieb, daß man an einer Steigung nicht durch Gasgeben den Wagen festhalten soll.

    Durch den erhöhten Drehzahlunterschied auf längere Zeit kocht das Öl im Wandler übermäßig auf....
     
  16. #15 KleinerEisbaer, 02.09.2010
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    ja das hab ich verstanden. sowas kommt bei geländefahrten auch öffters mal vor, dass man nicht sofort aufm berg ist und mehrere langsame versuceh macht (ok ist vielleicht noch keine dauerbelastung wie du es meinst, aber immerhin ;) )
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ersteinmal vielen, vielen besten Dank!!!!!!!!!!!!!!!
    Ihr seit die Besten!!!!
    Einfach Super!!!!!!!!!!!!!!!
    Nochmals vielen, vielen besten Dank!!!!!!!
    Schau
    Lara
     
  19. #17 Schuttgriwler, 03.09.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Logisch..... :hat3
     
Thema: Automatikgetriebe im Stand Schalten???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatikgetriebe im stand

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe im Stand Schalten??? - Ähnliche Themen

  1. Suche TTE Grand Stand 16 Zoll 4x100 Einzeln oder Komplett

    Suche TTE Grand Stand 16 Zoll 4x100 Einzeln oder Komplett: Moin, Da meine eine Felge einen Schlag hat, suche ich nun nach Ersatz TTE Felge/n Grand Stand 16 Zoll 4x100 AM 28050 Standort Hamburg Am...
  2. Schalter - Toyota Auris II - Funktion

    Schalter - Toyota Auris II - Funktion: Hallo, weiß jemand welcher Schalter "normalerweise" neben der Start-Stop-Funktion verbaut ist? [ATTACH]
  3. Fensterheber Schalter E10 von 97

    Fensterheber Schalter E10 von 97: Hallo, folgendes Problem: Toyota Corolla E10 mit 75PS/55KW 1.4 XLI Baujahr 02/1997 Der Schalter des Fensterhebers der Fahrerseite ist defekt und...
  4. Aygo mmt Automatikgetriebe

    Aygo mmt Automatikgetriebe: ete aus einem Toyota Aygo MMT ein Getriebe an. Der Wagen war Bj.2009 und hatte erst 79543km runter. Hat leider einen Wirtschaftlichen Totalschaden...
  5. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...