Autokauf - ne Freundin braucht nen neues

Diskutiere Autokauf - ne Freundin braucht nen neues im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hallo Jungs, ne gemeinsame Freundin von meiner Frau und mir hatte kürzlich nen kleinen Crash, ihr ist jemand ins Auto gefahren. Nun werden die...

  1. #1 RINAzoros, 17.11.2007
    RINAzoros

    RINAzoros Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs,

    ne gemeinsame Freundin von meiner Frau und mir hatte kürzlich nen kleinen Crash, ihr ist jemand ins Auto gefahren.

    Nun werden die Reparaturkosten wahrscheinlich den Zeitwert übersteigen, so dass es ein wirtsch. Totalschaden ist.

    Ihr jetziges Auto ist nen 98er Skoda Felicia 1.6 und sie hält nun Ausschau nach nem neuen Vehikel.

    Folgendes erwartet sie vom neuen Auto:

    - etwas mehr als 75PS
    - 5 türig MUSS!
    - Kofferraum mindestens so groß wie der jetzige oder größer
    - max. 2 Jahre alt
    - max. 10.000 € darf er kosten, der neue Wagen
    - einigermaßen sparsam sollte er sein
    - günstig im Unterhalt

    folgende Fahrzeuge kommen bisher in Betracht:

    - Nissan Micra : probegefahren, gefällt.
    - Toyota Yaris/ Corolla E12: meine Empfehlung
    - Skoda Fabia : meine Meinung, nix Halbes und nix Ganzes
    - Hyundai Getz: als Benziner mit etwas über 8l/100 km relativ durstig
    - Chevrolet Kalos : hab ich ihr abgeraten wegen der billigen Innenausstattung
    - Citroen C3

    Sie mag nicht:

    Fiat Panda, Ford, Renault/Peugeot, Smart forfour, Opel, Golf/Polo(-> zu teuer)


    Jetzt bin ich grad mal am Testberichte wälzen und wollte fragen, was ihr vllt. noch für Tipps hättet.

    P.S. Ich muss am DI eh zum Toyo-Händler, dann nehm ich sie mit und sie kann den Yaris und den E12 probefahren.

    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mani81

    mani81 Guest

    Ich persönlich würd den E12 bzw. den Fabia den Vorzug geben, wobei das halt auch wieder untersch. Fahrzeugtypen sind:
    Corolla > Kompaktwagen
    Fabia > Kleinwagen
     
  4. #3 Predator, 18.11.2007
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Honda Jazz. Der sollte von den geforderten Daten eigentlich passen (mit 77 PS :D).
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Nehmt auf jeden Fall nicht den Chevy, das ist der schlimmste in der Liste, in Sachen Verarbeitung, Motor, etc.
     
  6. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    Yaris 1,3 P1F ;)
     
  7. muc

    muc Guest

    Why? Der Fabia ist ein grundsolides Auto, natürlich mit ein paar Schwachpunkten, wie bei jedem anderen Auto auch. Bekommen tut man den Fabia1 inzwischen ja auch recht günstig. Als Kombi ist der Kofferraum auch kein Thema mehr.
     
  8. #7 redeagle1980, 18.11.2007
    redeagle1980

    redeagle1980 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Würde auch den E12, Yaris oder den Fabia empfehlen.

    Auf jeden Fall sollte sie keinen Peugeot/Renault nehmen und vom Getz kann ich auch nur abraten.

    Beim E12 wird es allerdings mit den 2 Jahren und nur 10.000€ etwas eng. Vielleicht sollte sie eher das preFL ansehen. Ist dann zwar 3+ Jahre alt, aber sollte kein Problem sein.

    Gruß,

    redeagle
     
  9. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Sowas wäre bei mir auch ganz weit vorne. Gibts den auch mit Vtec ? :P
     
  10. #9 EngineTS, 18.11.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Da eine Freundin einen Hyundai Getz hat, kann ich dir sagen das du nach Roststellen unter der Motorhaube, Seitenschweller und Heckklappe gucken muss, ihr auto ist gerade aus der Garantie raus somit 3 Jahre alt
     
  11. #10 RINAzoros, 18.11.2007
    RINAzoros

    RINAzoros Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Nen Bekannter hat den 2005er Fabia Kombi mitm 80PS TDI Motor. Den bin ich auch schon öfter gefahren und mir gefällt einiges nicht.
    - Motor unter 2000rpm schlapp und ziemlich lautstark
    - wenige Ablagemöglichkeiten
    - schlechte Übersicht nach vorn (man sieht nicht, wo die Haube zu Ende ist) und nach hinten (hohes Heck, kleine Scheibe)
    - Elastizität des Motors lässt zu wünschen übrig
    - billige Verarbeitung, Klappern und Knacken im Armaturenbrett
    - keine Kindersicherung in den Fondtüren
     
  12. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Hey, 80 PS Diesel, was erwartest du da?
     
  13. #12 RINAzoros, 18.11.2007
    RINAzoros

    RINAzoros Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Öhm da is der P8 meines Schwagers spritziger....
     
  14. muc

    muc Guest

    Mei... dem fehlt ja auch ein Zylinder, mit nem guten Chiptuning rennt aber auch der Motor dem Hörensagen nach recht anständig. ;) Kindersicherung gibt es normal schon, vll. nur nicht bei einem von den Sondersparmodellen. Ablagen finde ich gibt es genügend, inkl. gekühlten Handschuh- u. Dosenfach, wenn man Klima hat.

    Die Übersichtlichkeit ist m.E. recht brauchbar, da hatte ich von Anfang an nie Probleme; kann ich jetzt überhaupt nicht nachvollziehen, was du da erzählst! Btw. fahr mal einen CorollaPerverso (R1) das ist unübersichtlich...

    Die Verarbeitung ist m.E. auch nicht schlecht, OK, es kann mal im Armaturenbrett knarzen, da gibt es aber auch eine Lösung für das Problem. Auch hier ist wieder der CorollaPerverso als Vergleich deutlilch schlechter und der MR2 (W3) sowieso...
     
  15. mani81

    mani81 Guest

    *Lol* :rolleyes: :D

    Wie kann man ein 20-jahre altes Auto mit 750kg mit einem "modernen" Auto und 1200 kg vergleichen....:rofl
     
  16. #15 Bassdriver, 18.11.2007
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Auch wenn von grund auf Ford ausgeschlossen wurde...

    Meine Freundin war vor kurzem auch auf der Suche nach einem neuen.
    Favorit war der neue Yaris.

    Da aber der Preis sich um 10.000.-€ bewegen sollte blieb entweder ein gebrauchter Yaris mit vielen KM oder was ganz anderes.

    VW ist zu teuer, auch wenn ein Polo sehr solide wirkt.
    Der neue Suzuki swift hat ihr auch gefallen aber der kostet wie der neue Yaris noch gut 15.000 .- €

    Dann hab ich se zu Ford geschleppt.
    Hat jetzt nen Fiesta, Jahreswagen, 13 Tsd Km, 1,3 liter, 70 PS, Klima, 5-Türer
    für 9.900 € bekommen.
    Ich finde das beste was man als fast Neuwagen für den Preis bekommen kann.

    Toyota ? Macht doch nix für junge Leute. :(
    Der Aygo kostet ja schon 11.000 € und mal ehrlich?
    Platz, Comfort? Also der Aygo ist vielleicht nen schöner Stadtflitzer und ne gute alternative zum Smart aber für mehr reicht er meiner ansicht nach nicht.
     
  17. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    @Bass: Meine Mum hat auch einen 2 Jahre alten Fiesta. Die Materialanmutung ist das schlechteste was ich bisher sah. Die Türen hören sich grausam an und der Motor noch schlimmer. Die Kiste säuft (gut... meine Mutter halt...) mit seinen 82PS. Dann würde ich WESENTLICH lieber einen E9 fahren - da bin ich sicher. Die einzigen Vorteile sind der Preis und vielleicht Sitzheizung und Klima, der Rest ist eine Frechheit...
     
  18. #17 Bassdriver, 20.11.2007
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Jo ist halt immer Geschmackssache.
    Dass ich bei nem Wagen für 9.900 € net erwarten kann dass ich wie in ner E-Klasse über die Straße gleite ist ja auch klar.
    Und dass dann eben auch am Material gespart wird ... auch logisch.

    Dann sagt man ja: Früher war alles besser.
    In den heutigen Autos unter 30.000.- € ist die oftmals die Materialanmutung mehr als bescheiden. Warum?
    Die kleinen Kisten sollen trotz niedrigerem Preis natürlich auch Airbag, ESP, Klima usw... haben. Irgendwo wird natürlich an anderer Stelle eingespart.

    Aber wenn ich jetzt nur mal so die direkten Konkurrenten vergleiche:
    Yaris, Fiesta, Polo, Clio, Swift, C3, 206, corsa

    Also da finde ich bietet Ford aktuelle einfach das beste Gesamtkonzept.
    Ich finde den neuen Mazda 2 jetzt auch nicht schlecht.
    Der könnte vielleicht so einigen Vertretern den Rang ablaufen.
     
  19. #18 bernd_w, 20.11.2007
    bernd_w

    bernd_w Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Honda Jazz wäre echt ne Top-Wahl (Raumökonomie ist halt ungeschlagen), die Gebraucht-Preise die dafür aufgerufen werden sind allerdings heftig - finde ich. 3jährige 1.4er mit unter 30.000 km gibt's für (unter) 10.000, Cool-Jahreswagen für ca. 12.000.
    Mitsubishi Colt 5-Türer wär noch was ... den 1.3er mit 95 PS gibt's neu mit Glück schon unter 11.000.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Mein Tip, nimm einen Yaris. Größtes Problem wird sein, einen zu finden der im Verhältnis KM/€ ins Budget passt.
    Alles andere ist nichts. ;)
     
  22. #20 astrein, 20.11.2007
    astrein

    astrein Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hi kannst dich mal mit mir in VErbindung setzen .. haben da gerade gute Angebote neuer Yaris u Finanzierung mit 3,99% bis 30.11.2007

    a.bohl@auto-nix.de



    @Fugo

    Hi Mr Stey alles fit bei dir schon lange net mehr gehört oder gesehen noch am studiernen???
     
Thema:

Autokauf - ne Freundin braucht nen neues

Die Seite wird geladen...

Autokauf - ne Freundin braucht nen neues - Ähnliche Themen

  1. Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder

    Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder: Ich Grüße Euch :) Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch eine nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf, der unter anderem für den 5-Gang...
  2. Rav4 XA 1 Schwenklager mit Lager NEU

    Rav4 XA 1 Schwenklager mit Lager NEU: HSN : 7104, TSN 272 Neu ungebraucht, nicht weitere Verwendung. Vorne Links Ab Bj.1994 evtl.93 - 97 Bitte selber genau nachforschen. Ist...
  3. neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen

    neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen: neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen Preis 35€ plus Versand, 4€ Österreich und 10€ Deutschland Der...
  4. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: TIPP: Mit einem Rabattcode sparen Sie und Ihre Freunde noch mehr bei RockAuto! 5% RABATT FÜR SIE UND IHRE FREUNDE: Rabattcode: BB98C277676E45...
  5. Frohes Neues 2017 und (belated) Buseck 2015 Video

    Frohes Neues 2017 und (belated) Buseck 2015 Video: Frohes Neues 2017 euch Allen, wünsche viel Spass mit euren Auto-Schätzen [IMG] Hier noch (sehr) verspätet mein weniges Video-Material (+ ein...