autokauf im ausland???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von micha-wi, 03.09.2005.

  1. #1 micha-wi, 03.09.2005
    micha-wi

    micha-wi Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    hi will mir en corolla hollen der kommt aber aus Österreich was muss ich da alles machen bis ich ihn in Deutschland anmelden beziuehungsweise fahren kann welche kosten kommen auf mich zu ????
    hat das schon jemand durch??

    gruß micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aufwachtablette, 04.09.2005
    aufwachtablette

    aufwachtablette Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Da setz ich meine Frage dahinter.
    Will meinen E11 (aus Belgien) nach Deutschland verkaufen. Was gibs zu Tun oder was muss der nächtste wissen.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    In beiden Fällen sollte sich der Aufwand in Grenzen halten. Eine Vorführung beim TÜV zwecks Vollabnahme entfällt weil Autos mit den Baujahren eines E11 oder E12 seitens des TÜV´s oder einer vergleichbaren Institution einer europaweit gültigen Typenprüfung unterzogen wurden. Zur Zulassung in anderen EU-Ländern ist es nur nötig die Unterlagen aus dem exportierenden Land vorzulegen. Die deutsche Zulassungsstelle stellt dann ersatzweise einen deutschen Fahrzeugbrief (bzw demnächst eine Zulassungsbescheinigung Teil 1, die den Fahrzeugbrief ersetzt) aus.

    mfg Eric
     
  5. #4 aufwachtablette, 04.09.2005
    aufwachtablette

    aufwachtablette Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hab ich noch ne Frage.
    Hab nen Heckspoiler aus Ungarn drauf. Kriegt man denn irgentwie einen Zulassungschein dafür in Deutschland. In Belgien brauch ich das nicht.
     
  6. #5 micha-wi, 04.09.2005
    micha-wi

    micha-wi Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    ich will aber nen e9 holen
    is das da genau so???
     
  7. #6 Worldchampion, 05.09.2005
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    MOin,
    wenn das Auto dt. Schlüsselnummern hat ( www.typklassen.de , da mal die genaue Bezeichnung eingeben) läßt du einfach ne Vollabnahme machen als wenn du keinen Brief hättest. Geh aber mal besser zur Dekra und sprich mal mit nem Prüfer. Notfalls kannste ja Dinge wie die Leuchtweitenregulierung nachrüsten.
     
  8. #7 micha-wi, 05.09.2005
    micha-wi

    micha-wi Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    danke werde ich machen
    was kostet so ne vollabnahme?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. fst

    fst Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi TA4K 1.6 1978, Hiace H1 2.5D 2003, GT86 2013, Corolla Kombi E11 2001
    Ich hab letztes Jahr einen Hiace gekauft, der in Belgien zugelassen war. Ich war insgesamt vier Mal an der Zulassungsstelle, weil die immer wieder was neues gebraucht haben. Hoffentlich krieg ich noch zusammen, was die alles wollten:
    - Bescheinigung, dass das Auto in Belgien abgemeldet ist (gabs von der ehemaligen Versicherung)
    - Bescheinuîgung aus Flensburg, dass das Auto nicht als geklaut oä gemldet ist (haben die von der Zulassungsstelle gemanagt, nachdem ich bisschen gejammert hab)
    - den Kaufvertrag

    Am besten, man fragt im Vorfeld direkt bei der zuständigen Zulassungsstelle nach, lässt sich das alles mit Namen vom Auskunftgeber bestätigen und hofft, dass alles klappt..
    Viel Glück!
     
  11. #9 Worldchampion als Gast, 05.09.2005
    Worldchampion als Gast

    Worldchampion als Gast Guest

    Moin,
    ne Vollabnahme kostet glaub ich 10 Euro mehr als normaler Tüv, kann halt nur von Autos ohne erkennbare Mängel bestanden werden. Dafür brauchst du, was ich vergessen hatte, auch die Bescheinigung vom KBA in der steht, daß die Karre nicht geklaut ist wenn du keinen Brief hast. Das kostet auch noch mal ca. 30 Euro. Insgesammt sollten die wenigen Euros aber untergehen wenn du schon nach Ö fährst um das Auto zu holen. Nen Kaufvertrag solltest du natürlich auch mitnehmen, glaub aber kaum, daß der notwendig ist.

    Wenn es das Auto in Dtl. nicht offiziell gab wird es u.U. natürlich schwieriger. Sprich also mal mit deinem Lieblingsdekramitarbeiter, der schaut sicher mal schnell in seinen PC ob das Auto in Dtl. gelistet ist.
     
Thema:

autokauf im ausland???

Die Seite wird geladen...

autokauf im ausland??? - Ähnliche Themen

  1. Autokauf

    Autokauf: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem billigen Diesel, es soll ein Yaris 1,4D4D oder ein Corolla 2.0 D4D werden, über Yaris hab ich...
  2. Mobile.de Autokauf - Toyota

    Mobile.de Autokauf - Toyota: Tag Leute, ich hab hier ein Angebot von einem Toyota Celica entdeckt,doch bin mir unsicher,weil er für diesen Zustand extrem günstig ist.Deswegen...
  3. Wie miete ich im Ausland ein Auto/ Motorrad

    Wie miete ich im Ausland ein Auto/ Motorrad: Hi, mich würde mal interessieren, ob jemand von euch Erfahrung darin hat, wie man im Raum Indien evtl. ein Auto/ Motorrad mieten kann. Ohne...
  4. tipps zu autokauf

    tipps zu autokauf: hi, ich brauch nen neues auto und bin grad am überlegen, was hinsichtlich wartung und pannenanfälligkeit sinnvoller ist zur auswahl: bmw e90 330i...
  5. Hilfe bei Autokauf: Auris 1.4 VVT-i Sol

    Hilfe bei Autokauf: Auris 1.4 VVT-i Sol: Hallo zusammen, meine Kollegin möchte sich morgen einen Auris ansehen und ich soll sie begleiten. Daten: Auris 1.4 VVT-i Sol Benziner 97 PS BJ...