Autokauf: günstig, praktisch, zuverlässig, ruhig häßlich

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Duke_Suppenhuhn, 31.01.2011.

  1. #1 Duke_Suppenhuhn, 31.01.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Moinsen,

    Ein Nachbar sucht ein Auto, mit dem er seine Getränke ausliefern kann. Das sind keine Unmengen, eher so Notfalllieferungen. Er hat hier in Aachen einen Bringdienst aufgemacht, der "trockengelaufene" Feten und sonstige private Abnehmer mit Getränken versorgt.

    Aktuell fährt er nen MX3, der technisch leider nicht so topfit ist. Darum sucht er jetzt nen anderes Auto.

    Eckpunkte:
    billig (um 1000 € wären gut)
    praktisch (nen Minilieferwagen wäre toll oder nen Kombi oder nen halbwegs variabler Innenraum)
    günstig im Unterhalt (Stadtverkehrspritverbrauch, Versicherung, Steuer)
    zuverlässig

    Wie gesagt, die Mühle kann ruhig "häßlich wie die Nacht" und deshalb günstig zu bekommen sein, sollte zuverlässig anspringen und aus gehen, wenn man den Schlüssel raus zieht.

    Wenn natürlich einer von euch was hat, was er gutes Gewissens unter den oben gegebene Gesichtspunkten abgeben kann, dann immer her damit. :)

    Mein Dank und der meines Nachbarn ist euch gewiß. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black 10, 31.01.2011
    Black 10

    Black 10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 g6
    Previa ??
     
  4. #3 carina e 2.0, 31.01.2011
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Carina Kombi.
    Gibts auf jeden Fall für knapp mehr als die 1000€ und wird ihm sicherlich gute Dienste erweisen.
    Hab aber keinen da den ich verkaufen könnte, er müsste mal bei Mobile reingucken.

    Außerdem empfehlenswert. Nissan Primera. Die gibts sogar schon für nen Tausender.
    Ebenso den Mazda 626.
    Wenns größer sein soll, Camry Kombi. Die sind erstaunlich günstig. Immer wieder welche für knapp über 1000€ im Internet.
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Nie im Leben.
    Hoher Verbrauch, nicht günstig zu bekommen, die meisten alten abgefuckt, die neuen sowieso weit überm Budget. Und wenn's ein MX3 bisher getan hat, ist der Previa wohl eher etwas oversized :D

    Würde mal in Richtung Combo, Fiorino, Caddy (da gabs ja auch was auf Polo basis), etc schauen. Wobei da halt auch immer so ne Sache ist, so ne Klitsche für 1000€ wird nicht die Zuverlässigkeit in Blechform sein.. :D
     
  6. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    Yaris Verso?

    Aber gibts glaub ich keine für 1000€
     
  7. #6 Duke_Suppenhuhn, 31.01.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, also VW ist ja recht teuer in der Versicherung. Der Wagen kann ruhig in Richtung Kombi gehen, das ist schon okay.

    Wie liegen die erstgenannten Autos denn in der Versicherungseinstufung?
     
  8. #7 Worldchampion, 31.01.2011
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Starlet P8, Nissan Micra (nur JP Produktion) oder Renault 5 (nur mit C-Motor mit Kette und nur wenn rostfrei)! Wenn er jetzt alles in nen MX-3 rein bekommt, dann reicht so ne Kiste allemal. Er kann die hinteren Sitze ja raus schmeißen und sich ne Ladefläche aus Holz rein zimmern die er verschraubt.

    Die Dinger haben alle große Heckklappen, äußerst günstige Versicherungseinstufungen und zumindest den R5 kann man mit knapp über 5l fahren. Nen G-Kat gab es auch in allen, du mußt aber drauf achten, dass es auch ne Version mit der Ausstattung ist.
     
  9. #8 thebozz, 31.01.2011
    thebozz

    thebozz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    such mal nach einen VW polo 86C Steilheck ich hatte letztes jahr übergangsweise auch einen für 5 monate ich hatte bei 60 % 32 euroversicherung bezahlt (nur haftpflicht ) ja steuern waren 166 euro weil er ja noch euro 1 hatte .

    die gehen ja schon bei 400 - 500 euro los da sollte dann bei ca 1000 euro schon was vernünfiges dabei sein .

    wenn man die sitzbank umklappt sollte er schon groß genug sein für seinen zweck. war ein 45 ps polo mit 1l hubraum .
     
  10. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir nen Omega empfehlen, fahren selber in der Arbeit nen alten, Platz wie sau, 280k Kilometer runter und keine Probleme, natürlich kann ich dir in sachen unterhalt nicht viel sagen da das ein Geschäftswagen ist
     
  11. #10 Predator, 31.01.2011
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Daihatsu Move. Ist ein kleiner, hässlicher Minibus aus japanischer Produktion.
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 31.01.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    *g* Ja genau sowas! :)

    Ich mache jetzt mal so ne kleine Evaluierung der hier in der Gegend angebotenen Schüsseln. :)

    Vielen Dank schonmal!

    Wenn ihr noch etwas habt, dann immer her damit!
     
  13. #12 RINAzoros, 01.02.2011
    RINAzoros

    RINAzoros Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Suzuki Wagon R+ sollte etwas mehr Platz bieten und nen stärkeren Motor haben. 20-30 Wasserkisten wiegen halt doch bisschen was...

    Und obwohl ich ein totaler Franzosenhasser bin würd ich als ultimaives Transportfahrzeug den Renault Kangoo empfehlen.
     
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ganz klar Renault Kangoo in der Handwerkerversion.
    Die Dinger waren neu schon schlecht und sind im Alter nicht besser geworden.
    Die haben alle Nas lang irgendein Zipperlein, wovon man sich aber nicht abhalten lassen darf.
    Voraussetzung ist irgendein Dorfschmied, der mit Hammer und Schraubenzieher solchen Krusten Manieren beibringt.
    Habe davon aktuell den 5. gekauft und werde immer wieder sowas nehmen.
    Sind spottbillig in der Anschaffung. Kosten keine Steuer, weil LKW-Zulassung. Wenig Versicherung. Erfüllen alle Kriterien, weil viel Platz, billig und schweinehässlich.
    Ich empfehle ehemalige Postautos; 1.9er Diesel mit etwa 50 PS, 2 Schiebetüren, nur 1 Sitzplatz und richtig geschunden worden. Habe da einen guten Kontakt. An der Tankstelle muss man sich selbst neben einem alten Panda schämen - wem das nichts ausmacht, der bekommt ne zuverlässige Gurke was die Grundtechnik anbelangt und viel Müll drumrum.
    Nehme bei der Zulassung neben den normalen Schildern immer noch eins in pink metallic mit dem Namen des Fahrers drauf - macht einfach Eindruck 8)

    cu Toy
     
  15. #14 SchiffiG6R, 01.02.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Fiat Doblo, einige Wirte hier bei uns schwören drauf.

    Oder halt den Yaris Verso.
     
  16. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    ein alter yaris verso erfüllt eigentlich alle verlangten daten, incl hässlich ;)

    cu udo
     
  17. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    yaris verso ist natürlich ne sehr gute lösung. muss er nen paar euronen mehr als 1000 ausgeben, kann dann aber auch wirklich viel transportieren.

    ansonsten würde ich nach nem auto mit heckklappe und 4 türen ausschau halten. rücksitzbank umklappen, zur not ganz ausbauen, dann passt auch jede menge bölkstoff und anderes von hinten und den seiten aus rein.

    kombis sind halt gefragter, teurer und schwerer in gutem zustand zu finden.
     
  18. #17 Duke_Suppenhuhn, 01.02.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Der Verso ist und bleibt aber noch zu teuer!
    Wobei er definitiv praktisch wäre. :)

    Toy, Kangoos findet man hier in der Gegend zu den gegebenen Konditionen nicht. Was hat denn Deine Quelle so auf Lager?

    Suzuki Wagen R+ ist sicher ne feine Alternative, allerdings findet man fahrfähige in der Gegend nicht in dem Budget und alles was weiter weg ist, geht halt auch ins Budget.
    Der Jung hatte da ne super Idee, aber aller Anfang ist schwer, also muss auch mit wenig kalkuliert werden.

    P.S. Ab und an müssten da doch Menschen mit fahren, also sollten da schon Sitze drin sein. ;)
     
  19. Kaio

    Kaio Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Volvo Kombi würde mir da spontan einfallen.
    Der Primera ist zwar ein gutes Auto, aber ich denke zum Getränke ausliefern nicht geeignet, da er eine ziemlich hohe Ladekante hat und auch der Kofferraum nicht wirklich hoch ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AndreLei, 01.02.2011
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    [​IMG]
     
  22. #20 Sgt.Maulwurf, 01.02.2011
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich glaub das wird schlecht von wegen "Leute drin sitzen". Der hat doch hinten keine Sitze oder?
     
Thema:

Autokauf: günstig, praktisch, zuverlässig, ruhig häßlich

Die Seite wird geladen...

Autokauf: günstig, praktisch, zuverlässig, ruhig häßlich - Ähnliche Themen

  1. Winterräder mit Stahl- oder Alufelge, was ist günstiger

    Winterräder mit Stahl- oder Alufelge, was ist günstiger: Winterräder mit Stahl- oder Alufelgen, was ist günstiger?
  2. Kappe für Außenspiegel geklaut. Wo finde ich günstigen Ersatz?

    Kappe für Außenspiegel geklaut. Wo finde ich günstigen Ersatz?: Hallo Zusammen, an unserem Toyota Corolla E12 facelift BJ 2006 wurde die Cappe entwendet... (siehe Bild) [ATTACH] Kann ich eine schwarz...
  3. günstige Alternative für eine Sportbremsanlage Corolla TS / TSC

    günstige Alternative für eine Sportbremsanlage Corolla TS / TSC: Hallo zusammen, anbei eine günstige Alternative für eine Brembo Sportbremsanlage bei einem Corolla TS/TSC. Freue mich Kommentare und Kritik...
  4. Kaufberatung: Coupé in günstig

    Kaufberatung: Coupé in günstig: Das Auto meiner Frau fällt auseinander, also muss was neues her. Weil sie gerne etwas halbwegs problemloses hätte, sucht sie (endlich) im Toyota...
  5. Autokauf

    Autokauf: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem billigen Diesel, es soll ein Yaris 1,4D4D oder ein Corolla 2.0 D4D werden, über Yaris hab ich...