Autoberatung: Mittelklasse-Kombi gesucht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Schöni, 27.01.2012.

  1. #1 Schöni, 27.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Guten Abend allerseits :)

    Es folgt eine ausführliche Darlegung meiner Gedankengänge :D

    Wie manche vielleicht schon rausgelesen haben, suche ich für dieses Frühjahr ein anderes Auto.
    Nicht weil meine beiden bisherigen Autos die allerletzten Mühlen wären, sondern weil sich beruflich bisschen was tut.
    Ich benötige Platz, dafür ist ein Kombi meiner Meinung nach besser geeignet als ein Van so wie ich das bis jetzt sehe. Ich muss nämlich auch mal größere Bretter einladen können, ohne gleich nen Hänger dranspannen zu müssen.
    Da mein Schnellstes bis jetzt ein Yaris TS war, muss natürlich ne Steigerung drin sein. Es gilt also, die 9,0 bis 100kmh zu unterbieten.
    Natürlich ist mir da direkt was ins Auge gestochen: Avensis T25 Kombi als D-Cat.

    Budget bis 15.000 Euro, lieber was im Rahmen von 12.000 bis 13.000 Euro.

    Ich brauche also entweder einen schnellen Benziner (z. B. Skoda Octavia RS) ab 170 PS oder einen Diesel ab 170 PS.
    Da der Wagen mindestens 15.000km im Jahr bewegt wird (evtl. auch das doppelte an KM), lohnt sicher meiner Rechnung nach der Diesel auf jeden Fall. Außerdem hätte ich eigentlich gerne Kraft aus dem Drehzahlkeller.

    Ganz konkret soll es ein grauer oder schwarzer Avensis D-Cat als Team werden, da ich mir die Executive selbst ausgeredet habe (kein Bock, nach 2 bis 3 Jahren 1500 Euro für die Xenons zu latzen!).
    Ich habe auch schon andere Marken in Betracht gezogen:

    Audi: Für Preis-Leistung zu teuer, außerdem geht in den A4er Kofferraum nicht wirklich viel rein.

    BMW: Siehe Audi

    Festzuhalten ist bei beiden Marken, dass ich mir auch nen A6 oder 5er kaufen würde, aber soviel möchte ich nicht dauerhaft für Wartung ausgeben, außerdem sind die in dem Budget älter und haben viele Kilometer runter.

    Ford: Hatten auch bis zuletzt, was ich gehört habe, ein Rostproblem. Focus günstig, aber etwas zu langsam und zu klein hinten drin, da kann ja laut den Bildern die ich gesehen habe kaum jemand sitzen. Mondeo: ganz nett, aber für den Preis kann ich mir auch den Avensis kaufen

    Honda: Keine Fahrzeuge mit der gewünschten Leistung als Diesel. Zwar knapp 200 PS als Benziner machbar, aber der braucht dann locker 9 bis 11 Liter, da fahre ich lieber einen Diesel.

    Hyundai/Kia: Das Fahren sollte schon Spaß machen, außerdem keine Motoren in der Leistungsklasse

    Mazda: keine zeitgemäßen Motoren in meinem Budget, Rost!

    Mercedes: zu teuer

    Opel: Diesel mit max. 150 PS (außer dem 3 Liter, aber des ist nicht empfehlenswert), diverse Motorprobleme laut Opel-Foren. Vectra eigentlich schon zu groß, haut mich nicht vom Hocker.
    Astra: groß genug, soweit ich gesehen habe ausreichend Platz hinten, günstiger Preis. Dagegen spricht der Wechsel auf eine Marke, die mir nicht sympathisch ist, die ich nicht kenne und der "schwache" Motor.

    Renault und Co fallen raus, das tue ich mir nicht an.

    Skoda: RS-Modelle sehr teuer, teurer als vergleichbare Avensis D-Cat. Zahnriemen!

    VW: Probleme mit dem 2,0 Liter Diesel, Zahnriemen, Preis-Leistung teuer (zumindest um einiges teurer als Avensis. Und die Langzeitqualität überzeugt auch nicht, diese Erfahrung habe ich während meiner Zeit als Taxifahrer auf VW-Modellen gemacht), steht an jeder Ecke.

    Volvo: Nein, an der Marke reizt mich momentan überhaupt nichts.

    Jetzt die Frage: Wem von euch fällt ein im Unterhalt bezahlbares Fahrzeug ein, das meinen Kriterien entspricht? Baujahr ab 2007.
    Weil sonst müsste es wirklich der T25 werden. Oder habe ich manches bei anderen Marken falsch gesehen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 28.01.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Keine Vorschläge ?(

    Oder liegts daran, dass ich schon vorweg zuviel ausgeschlossen habe?
     
  4. #3 paseo_rulez, 28.01.2012
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Wenn ich das so les....kauf dir einfach nen T25 und sei glücklich! ;)
     
  5. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Du hast dich doch schon entschieden und das komplette Marktsegment durch. Kauf dir einen T25 und werde damit glücklich. :D

    Übrigens, die Xenon haben bei mir sechs Jahre gehalten, danach habe ich den Wagen verkauft. Die Hallos machen Ärger, verschmorte Lampensockel, kurze Lebensdauer der Leuchtmittel, Feuchtigkeit im Scheinwerfer.
     
  6. #5 Schöni, 28.01.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Mir gehts ja darum, ob ich das alles so richtig sehe oder ob ich nen schweren Denkfehler drin habe.

    Bezüglich des Lichts: Die Einen sagen, das Xenon ist kacke und Ersatz kostet 1500 Euro. Die anderen sagen, das normale Halogen ist auch kacke, sollte der T25 also daran scheitern, dass er egal wie kein gutes Licht hat?
     
  7. #6 the_janitor, 28.01.2012
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    in deinem Preisbereich ist doch ein schöner D-Cat ab Facelift drin, und die haben, wenn ich nicht völlig irre, analog zum Auris ab 07 oder 08 schon Xenonbrenner der neueren Generation (oder von nem anderen anderer Zulieferer?) drin weil die vorher quasi serienmäßig durchgeschmort sind. Bzw wurden die Brenner auf Garantie ersetzt wenn sie kaputt gingen, was bei fast jedem Auto der Fall war...
    Die D-Cat Probleme wurden mit dem Facelift und einigen Softwareanpassungen ja auch aus der Welt geschafft...

    also ich würde, wenn ich nach einem starken Diesel-Kombi suchen würde, auch zum Avensis D-Cat greifen. vor etwa einem Jahr hab ich auch selbst nach einem gesucht, da ich noch täglich 150km zur Arbeit hatte, und eh ein größeres Auto wollte... mittlerweile lohnt er sich leider nicht mehr, bei 18km einfach und Landstraße :(
     
  8. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Mein Xenon war nie defekt (Brenner), nur zu kurz eingestellt. Ich kann mich auch nicht an Xenon Probleme erinnern, bis auf die Leuchtweite. Das Xenon mag vielleicht nicht so gut sein, wie in anderen Fahrzeugen, ist aber immer noch besser, als das Halogenlicht.
     
  9. #8 bigbigj, 29.01.2012
    bigbigj

    bigbigj Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Honda Accord CM2
    Das was an den T25 Xenons kaputt geht, ist auch meist nicht der Brenner sondern die Beschichtung der Reflektoren. Dadurch wird der Reflektor von innen dunkel und reflektiert kaum noch (wie logisch :D )
    Da haben aber einige Hersteller mit zu kämpfen... Toyota hat da wohl irgendwas an der Beschichtung geändert, ob das Problem beim Facelift T25 immernoch besteht, musst du mal im Avensis-Forum nachlesen :)
     
  10. #9 chris_mit_avensis, 01.02.2012
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Der T25 D-Cat scheint deine Kriterien schon ziemlich gut zu erfüllen. Das ist auf jeden Fall ein Auto, das man bedenkenlos empfehlen kann, vor allem, wenn man einen Facelift erwischt.
    Man muss sich einfach bewusst sein, dass der Fahrspass sich auf den kräftigen Motor beschränkt. Lenkung und Fahrwerk sind narrensicher, aber frei von jeder Sportlichkeit. Und für sehr schnelle AB-Fahrt finde ich das Fahrwerk etwas zu weich bei gleichzeitiger starker Dämpfung.

    Aber praktisch ist der Avensis ungemein und der kann richtig was ab.

    Den 170PS-Diesel aus dem VAG-Regal sollte man unbedingt meiden. Das Teil ist hinreichend für Ärger bekannt, egal in welchem Auto es eingebaut wurde. Besser sind erst die CR-Diesel, aber für dein Budget sind die nicht erhältlich.

    Immer eine Überlegung wert (wenn es um Fahrspass geht) ist der 2.0TFSI, erhältlich in Audis oder eben im Oktavia RS (Passat willste ja nicht :D ). Fahrspass ist da garantiert, der Zahnriemen ist kein Problem (alle 180tkm), aber braucht halt auch bissle Sprit, wenn man Spass haben will.
     
  11. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Hi Domi,
    bei mir würde die Abneigung gegen den T25 das projekt zunichte machen. Ich würde lieber anderswo einen Kompromis eingehen. Ich kann den nicht ab, hässlich wie die Nacht ;)
    Außerdem finde ich ~170PS Diesel garnicht sinnvoll. 1. geht eh nicht genug... 2. wäre mir dann was sparsames wichtiger.
    Fahre recht regelmäßig das C220 T-Modell auch wenn das nicht wirklich vergleichbar ist...
    Bin davon aber auch nicht begeistert. Sieht knapp besser aus als der T25 ;)
     
  12. #11 voodoo, 01.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2012
    voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
  13. #12 waynemao, 02.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
  14. #13 Schöni, 02.02.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Danke, das sagt doch schon mal so einiges aus. Ich finde das ja auch gut, dass man im Avensis alles auf der Straße weggebügelt bekommt, dass er beispielsweise im Gegensatz zu allen von mir gefahrenen VWs mit Diesel richtig gut gedämmt ist was Geräusche angeht (mein Eindruck).
    Wenn du als VW-Fahrer schon die Aussage mit dem Diesel triffst halte ich mich fern, hast Recht.
     
  15. #14 Schöni, 02.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Hallo, uns gefällt er aber, ja, das gibts :D
    Und ich suche halt ein Auto, das mir bei forscher Fahrweise nicht gleich das Geld aus der Tasche zieht, wie das ein Benziner tun würde. Und die Überlegung, mit nem 105 PS Diesel in der Gegend rumzutuckern hab ich schon abgelehnt (Schwiegervater hatte mir da ein gutes Angebot zur Übernahme seines Tourans gemacht, aber das ist genau das, was ich überhaupt nicht will).

    @voodoo
    Volvo fällt raus, weil mich nix bei der Marke anzieht, weil der große Kombi zu durstig ist, weil die Fahrleistungen für die Dinger gegenüber dem Avensis nicht gut genug sind (beim Kleinen hab ichs nicht verglichen, V50 oder wie der heißt), weil der Avensis problemloser sein soll usw.
     
  16. #15 HeRo11k3, 03.02.2012
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Zu Ford bin ich ja nun gewechselt...

    Focus ist definitiv kleiner als der T25 und hat (als Diesel) weniger Leistung, da hast du Recht. Fahrwerk ist dafür allererste Sahne, soll beim aktuellen und beim letzten Mondeo ähnlich sein.

    Rostproblem auch ist relativ - mein 10jähriger Focus hat noch nichts sichtbares, mein E10 war mit 12 Jahren am Kotflügel durch. Schauen wir mal...

    Ansonsten muss ich meinen Vorrednern zustimmen: Du scheinst dich für den T25 schon entschieden zu haben, also kauf ihn, wenn du ein gutes Exemplar findest :D

    MfG, HeRo
     
  17. #16 Schöni, 05.02.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Kann geschlossen oder gelöscht werden, werd mir den T25 Facelift kaufen und gut ist.
    Danke für die Mithilfe :)
     
  18. #17 e10düser, 05.02.2012
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Gute Entscheidung.

    Dann aber bitte, wenns soweit ist genug Bilder und Berichte abliefern! :D
     
  19. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    ne, ne, so einfach geht das nicht!!

    erst muss ich dir noch nen yaris verso 1 vorschlagen!!! :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schöni, 05.02.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Ich glaub ich muss in Bezug auf dich auch demnächst mal "schlagen", aber damit meine ich keinen Vorschlag :D



    M I T T E L K L A S S E K O M B I
     
  22. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    sei nicht so pingelig, der is innen grösser als nen dreier bmw... :D
     
Thema:

Autoberatung: Mittelklasse-Kombi gesucht

Die Seite wird geladen...

Autoberatung: Mittelklasse-Kombi gesucht - Ähnliche Themen

  1. Outdoor Smartphone gesucht.....

    Outdoor Smartphone gesucht.....: Hat da jemand rein zufällig Erfahrungen mit bezüglich einem Outdoor Smartphone? Ich hab mir mal das.... Samsungs X Cover 3 Cat S30 oder S40...
  2. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  3. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  4. Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!

    Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!: Auch 2017 gibt es wieder die Toyota Days des Japan Team Augsburg. Hallo, wir, das Japan Team Augsburg, suchen Toyota-Fans die sich vorstellen...
  5. Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht

    Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine t18 GTi eine Stoßstange und eine Heckklappe. Farbe ist wichtig und sollte weiß sein. Umlackieren lohnt sich...