Auto Reinigen /Pflegen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Danny, 08.09.2005.

  1. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde mal Interessieren wie Ihr euer Wagen pflegt.
    Also Wieviel Ihr so an der Waschstrasse oder an der Waschstation so ausgebt fürs Waschen und fürs Saugen.

    Wos die Besten Stationen gibt (also wo man mehr fürs Geld bekommt).

    Was für Mittel Ihr verwendet um das Auto zu Reinigen bezw. den Lack zu schonen.

    Wann ihr das macht!



    Also ich gebe so runt 10.-CHF fürs Waschen aus und 1.-CHF fürs saugen an der Migrol Tanke in Regensdorf. Scheint mir die Beste zu sein hier in meiner Umgebung.
    Den Wagen reinige ich nur selber also kein Waschstrasse. Ich geh einmal das ganze Sortiment durch. :D Felgen reinige ich mit einem Sonax Felgenreiniger, der ist aber gerade alle und somit kommt jetzt der Grüne drann den ich von meiner Garage habe. Sie meinen das Sei der beste auf dem Markt. Mal sehen bei der nächsten Autowäsche am Samstag :D.
    Das auto trockne ich dann mit dem Papier ab das es an der Tanke in den behältern gibt :D das freut die Migrol da so ein teil jedesmal nachdem ich da war leer ist :rofl
    Nur leider sehe ich streifen. Gibts da was anderes besseres?
    Die Scheiben sind ja das grösste Problem. :D Die Streifen bekommt man einfach nicht weg, hab jetzt so ein Microfasertuch gekauft da es neu war gings recht gut. hab keine Streifen danach gefunden. Fensterreiniger ist aus dem Jumbo :D.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    So, ich schreib jetzt mal was.Sonst tut das ja hier keiner. :D Ich wasche mein Auto etwa alle 2 Wochen. Und das geht so:
    Felgen mit Spülmittel und Schwamm waschen, dann ab in die Textilwaschanlage (natürlich Vollprogramm :D )
    2 mal im Jahr eine Schicht Wachs. Feddich... :]
    Mein Lack ist jetzt 12 Jahre alt und sieht immernoch sehr gut aus. Von daher nehme ich an, dass ich alles richtig mache. ;)
    Innenreinigung nach Bedarf. Da schaue ich halt, dass ich so wenig wie möglich schmutzig mache.
     
  4. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    :D danke dir

    Nun heute hab ich mal den Wagen Poliert mit dem Sonax 2 Nano. Man dauert das lange das Polieren :rolleyes: kann meine arme fast nicht mehr bewegen :D
     
  5. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ach ja, Kosten hab ich vergessen: Vollprogramm CHF 16.- (mit bUnterbodenwäsche CHF 18.-)
    Und das ganze natürlich bei meiner Toyo-Vertretung um die Ecke. 8)
     
  6. #5 MG-OA 20, 11.09.2005
    MG-OA 20

    MG-OA 20 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    ich wasch meine Autos jede Woche.
    Das mach ich in der Firma, wo wir eine Wasch-Halle haben. Und kostet mich nichts, weil ich auf den Heckscheiben unsere Werbung habe.
    Und poliert werden die Autos alle 2 Monate, daß mach ich aber selber.
     
  7. #6 joerg-st165, 11.09.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Im Frühjahr und im Herbst wird gewachst! Ansonsten je nach Bedarf jede Woche oder alle 2 Wochen waschen. Zum trocknen hab ich so nen Haushaltstuch was sehr saugstark ist. Für die Felgen nehm ich Bref. Das sit ein Fettlösender Reiniger. Da geht der Bremsstaub gut mit runter! Weiss nur nicht ob es den auch bei euch in CH gibt. Bei uns kostet da die 400ml Flasche ca. 3,5 €. Und immer schön sauber halten die Schätzchen!!
     
  8. #7 Hemm-Ohr, 11.09.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F36 430D GC M-PPK
    Bis jetzt konnte ich die Waschanlage vermeiden, nehme an, vor großen Bürsten hat mein AV Angst... :D

    ...wasche einmal pro Woche per Hand, Innenraum auch einmal pro Woche. Zeitbedarf ca. 4 Stunden.
    4-5 x pro Jahr Liquid Glass drauf, dadurch Pflege sehr einfach!
    Alus werden im Herbst im Carport grundgereinigt,mit Liquid Glass behandelt und dann sind sie wieder klar für die nächste Saison.
    Steinschlagschäden werden nach Möglichkeit umgehend beseitigt.
    Kosten? Ohne Wasser, Arbeitszeit und Energie ca. 50 Euro/Jahr.


    Hemm-Ohr
     
  9. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Normal fahr ich so etwa alle 3 Monate durch die Waschstrasse. Kostet incl. zeitlich unbegrenztem saugen 9 € + 1 € für die Jungs bei der Vorreinigung. Da ich einen Hund habe der viel Zeug mit ins Auto schleppt, bin ich mit der Innenreinigung dann so 90 Minuten beschäftigt.
    Ich fahr wenn eben möglich Anfang der Woche mittags dahin, da ist wenig los.

    Gruss Key2U
     
  10. #9 Skull Squadron, 12.09.2005
    Skull Squadron

    Skull Squadron Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    mit seifenwasser und hinterher einmal im viertel jahr mit SONAX XTREME 3, dann gehts dem auto super und sieht auch so aus:sonne
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 MR2-Gyrlie, 17.10.2005
    MR2-Gyrlie

    MR2-Gyrlie Guest

    Ich kann nur die Produkte von Meguiars empfehleb! :]
    Sind vieleicht im ersten moment ein wenig Teuer, lohnt sich aber enorm!!
    Auf keinen Fall kann ich die Waschanlage empfehlen, jedenfalls nicht so oft!
    Handmade bewährt sich immernoch am besten! ;)

    Hier noch der Link: www.meguiars.ch

    Greez
     
  13. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Aral Super Wash 1-2x im Monat und 1x im Jahr mit der Poliermaschine drüber.

    (ok und 1x im Jahr im Urlaub beides von Hand)
     
Thema:

Auto Reinigen /Pflegen

Die Seite wird geladen...

Auto Reinigen /Pflegen - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?

    Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?: Ich möchte die Einspritzdüsen meines 3sgte im Ultraschallbad reinigen und auf Funktion prüfen lassen. Kennt ihr nen Anbieter, der das kann?
  3. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  4. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  5. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...