Auto ohne TÜV zum TÜV bekommen?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 30.11.2010.

  1. #1 Bender-1729, 30.11.2010
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen,

    wie bekomme ich ein Auto, welches zwar angemeldet ist, bei dem jedoch der TÜV abgelaufen ist zum TÜV?

    Hintergrund ist der, dass der Wagen eines Familienmitgliede aus gesundheitlichen Gründen 9 Monate lang stehen musste und in dieser Zeit ist "unbemerkt" der TÜV abgelaufen. Unbemerkt heisst in diesem Fall, dass wir andere Probleme hatten und daher wurde es schlicht und einfach vergessen, da der Wagen eh nicht bewegt wurde. :rolleyes:

    Darf ich den Wagen mit einem Termin beim TÜV noch auf der Straße ohne Umwege direkt dorthin bewegen? Ich mein, ich hätte mal sowas gehört, bin mir aber nicht sicher.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Viruz-X, 30.11.2010
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    ja,darfst zum tüv fahren,ist kein problem.aber vielleicht mit der versicherung vorher mal sprechen,damit,falls was passiert,die auch bescheid wissen und grünes licht geben
     
  4. #3 SteveMcQueen, 30.11.2010
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Probekennzeichen.
     
  5. #4 Dr. Gonzo, 30.11.2010
    Dr. Gonzo

    Dr. Gonzo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Evo X - T22 1.8VVT-i - E10 1.6Si - gelbe Biene
    Rote Nummer... 5 Tageszeichen
     
  6. #5 Smartie-21, 30.11.2010
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Korrekt. Ist das KFZ noch angemeldet mit dem normalen Kennzeichen. Selbst ein KFZ mit roten oder Überführungskennzeichen darf ihmo nicht ohne TÜV betrieben werden. D.h. auch mit diesen müsstest du direkt zum TÜV fahren.

    Am besten ist es, wenn du eine schriftlich bestätigten Termin hast. Hält dich die Rennleitung auf dem Weg an, hast du dann nichts zu befürchten. :]

    Deine Versicherung anzurufen kann sicher nicht schaden ... aber entweder die sagen ja und wenn was passiert reden sie sich raus oder sie sagen nein da du dafür bestimmt irgendeine teurer Zusatzversicherung brauchst. :hat2

    greetz

    PS: Der letzte Absatz war nicht ernst gemeint. ;)
     
  7. #6 Pandora, 30.11.2010
    Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du zugelassene Kennzeichen hast brauchst du keine Kurzzeitkennzeichen zu machen. Wenn du auf direktem Weg zum TÜV fährst und einen Termin hast, brauchste dir keine Gedanken zu machen.
     
  8. #7 Trecker, 01.12.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    ...das ist richtig, allerdings bleibt der Formalverstoß der Überschreitung des Anmeldetermins zur HU bestehen. Allerdings wird kein Polizist bei einer sehr zufälligen Kontrolle dies ahnden, wenn die Umstände so geschildert werden, wie sie geschildert wurden. Den TÜV selbst interessiert dies übrigens nicht.

    Hinsichtlich der Versicherungsfrage würde ich keine schlafenden Hunde wecken. Wenn die Prämie gezahlt wurde, ist es versichert, auch mit abgelaufenem TÜV. Der abgelaufene ZÜV indiziert schließlich nicht automatisch einen Mangel. Man stelle sich vor, jemand würde automatisch seinen Versicherungsschutz verlieren, weil er den TÜV verbummelt hat oder es nicht zur Inspektion gebracht hat ...

    Würde man allerdings jetzt "vorsichtshalber" bei der Versicherung anfragen, könnte es einem passieren, dass sie einen Gefahrenerhöhungszuschlag verlangen wollen.

    Keine Sorge, ich hatte schon Verkehrsunfälle aufgenommen, da war der TÜV noch viel länger abgelaufen und die Versicherung hatte dennoch problemlos geleistet. Eine Leistungskürzung wäre nur bei "grob fahrlässigem" Handeln möglich, wenn man wüsste, dass das Auto in verkehrsunsicherem Zustand ist und die konkrete Verkehrsunsicherheit auch unfallursächlich wäre.

    Beispiel: Ich knalle mit 0,0 mm Profil auf regennasser Fahrbahn meinem Vordermann auf. Dann gibt es Versicherungsärger, auch mit TÜV!
     
  9. #8 Bender-1729, 01.12.2010
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    OK, dann weiss ich bescheid. Vielen Dank! :]
     
  10. #9 TTE-chr1s, 02.12.2010
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
     
  11. #10 Bender-1729, 11.02.2011
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo, aus gegebenem Anlass muss ich das Thema leider nochmal aufgreifen.

    Leider ist der Besitzer des Pkw, um den es hier geht, gestern verstorben. Da es sich um einen mir sehr nahestehenden Angehörigen gehandelt hat, bin ich leider auch zwischenzeitlich nicht dazu gekommen, den Pkw zum TÜV zu bringen, da ich mich den letzten Wochen leider ganz anderen Problemen stellen musste.

    Natürlich habe ich mir damit jetzt wieder selber das nächste Problem geschaffen, da für eine Umschreibung auf mich eigentlich ein aktueller TÜV vorhanden sein müsste.

    Nochmal die Problemsituation in Kurzform:

    Der Wagen gehört offiziell noch nicht mir, sondern noch der verstorbenen Person. Ich bin jedoch Alleinerbe. Wie gehe ich jetzt taktisch am besten vor, damit das Auto TÜV bekommt und auf mich umgeschrieben werden kann?

    Danke.

    Ps.: Allen denen es komisch vorkommt, dass ich mich bereits zum jetzigen Zeitpunkt mit solchen Themen befasse, kann ich theoretisch nur zustimmen. Ich bin jedoch über jede Ablenkung die ich bekommen kann froh. Deshalb versuche ich momentan soviel Organisationskram wie möglich zu erledigen.
     
  12. #11 Ädam`s, 11.02.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    fahr ihr erst über den tüv.
    dann hast du auch keine prob. beim ummelden
     
  13. #12 AndreLei, 11.02.2011
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Mal ganz davon abgesehen: Mein Beileid.
     
  14. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Erkundige dich als erstes, ob noch Versicherungsschutz besteht, da ja der Versicherungsnehmer verstorben ist.

    Wenn ja, machste nen ganz normalen Tüv-Termin und fährst da vor.
    Wenn nein, dann schließ nen Neuvertrag für Fahrzeug ab bzw hol dir ein Kurzzeitkennzeichen.

    Dann fährst zum Tüv und lässt prüfen. Da bekommst dann die Zettel mit dem Prüfbericht.

    Als nächstes dann zur Zulassungstelle und das Fahrzeug umschreiben. Am besten gleich mit dem Nachweiß, dass Du der Erbe bist.

    Dann biste fertig...
     
  15. #14 Pandora, 11.02.2011
    Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Fast richtig^^ Aber Kurzzeitkennzeichen sind NICHT nötig :)

    Ok ich würde folgendes machen:

    1. Regel das mit dem aktuellen Versicherungsschutz
    Hat zuerst mal nix mit dem TÜV zu tun, aber auf die verstorbene Person kanns ja auch nicht weiterlaufen. Hol dir also einen Vertrag auf deinen Namen und lass dir direkt eine EVB Nummer (Ex-Doppelkarte) für die Ummeldung mitgeben.

    2. TÜV-Termin machen und mit den aktuellen Schildern hinfahren

    3. mit neuem TÜV, neuer EVB Nummer, Brief, Schein, Schildern und deinen Personalien zur Zulassungsstelle - Erbschein braucht man net.

    That´s it :)
    Und herzliches Beileid.
     
  16. #15 Bambamb, 11.02.2011
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    Oder du meldest das Auto ab, und lässt dir mit deiner neuen evb nummer oder Doppellkarte schon mal deine neuen Schilder zuweisen. Damit hast du Versicherungsschutz und kannst 30 Tage offiziell ohne Stempel zum TÜV oder nächsten Werkstatt fahren. Und natürlich wieder heim. Dann fährst zur Zulassungsstelle und lässt dir deine Stempel und Schein geben. So mache ich das meistens
     
  17. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Ihr macht euch vielleicht um Dinge gedanken. Wenn mir das Fahrzeug gehören würde und der Versicherungsschutz nach wie vor besteht, dann hätte ich mich einfach ins Auto gesetzt und wäre zum Tüv gefahren, alles andere wäre mir egal.

    PS: Mein Beileid.
     
  18. #17 Pandora, 11.02.2011
    Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Dann haste aber ne mächtig kulante Zulassungsstelle. Ich würd dir das nämlich nicht machen!^^
     
  19. #18 Bambamb, 11.02.2011
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    Das hat mir die Zulassungsstelle angeboten und gesagt das das normal wäre. Hast halt keinen Stempel auf den schildern. Und nur so ein Zertifikat falls die Rennleitung eingreift. Und musst innerhalb von 30 Tagen den TÜV Bericht vorlegen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender-1729, 11.02.2011
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Danke für die Antworten,

    ich bin dem Rat gefolgt und habe bei der zuständigen Versicherung angerufen. Alles weniger kompliziert als gedacht: Da die Versicherung bereits bis zur 2. Jahreshälfte bezahlt ist und ich eingetragener Fahrer für das Fahrzeug bin, bleibt alles "beim Alten". Das Fahrzeug ist versichert und kann so bedenkenlos dem TÜV vorgeführt und anschließend "einfach" beim Amt umgemeldet werden.

    Außerdem danke für die vielen Beleidsbekundungen.

    Ps.: Mir wurde noch gesagt, dass ich evtl. einen Erbschein vorlegen muss, wenn ich an einen überkorrekten Beamten gerate. Von daher wäre es ratsam generell erstmal gar nichts zu tun, bis dieser vorliegt.
     
  22. #20 Duke_Suppenhuhn, 12.02.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mein herzliches Beileid!

    Dein Vorgehen und auch das "Liegenlassen" dieser Aufgaben in der vergangenen Zeit kann ich gut nachvollziehen.

    Ich kann verstehen, dass Du Dir jetzt möglichst viele Aufgaben schaffen willst.
    Ich bin zwei Tage nach dem Tod meines Vaters zum Desinfizieren der Klimaanlage gefahren und war über jede weitere Beschäftigung dankbar. Und mein Vater und ich standen uns weiß Gott nahe.

    Beim ummelden brauchst Du keinen Erbschein oder ähnliches, nur Brief, Schein und TÜV-Bericht.

    Alles Gute und halt die Ohren weiter tapfer im Wind!
     
Thema:

Auto ohne TÜV zum TÜV bekommen?

Die Seite wird geladen...

Auto ohne TÜV zum TÜV bekommen? - Ähnliche Themen

  1. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  2. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  3. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  4. Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!

    Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!: Hi Leute, wegen dringender Neuanschaffung gebe ich meinen geliebten und immer gepflegten Corolla ab. Habe das Auto vor 2 Jahren gekauft, und jede...
  5. Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu

    Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel verkaufe ich meinen Toyota Avensis. Highlights: EZ 07/2011, KM 26514, Privatanbieter, Standort: Stuttgart, 1.8...