Auto im Ausland anmelden. Vorteile?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Badman, 27.01.2004.

  1. Badman

    Badman Guest

    Hallo! Bin nicht oft hier im Forum, aber eine quälende Frage brennt mir unter den Nägeln:

    Ist es eigentlich von möglich sein Auto, beispielsweise in Belgien, auf einen Bekannten anzumelden, aber wie gewohnt es hier zu Hause zu nutzen?
    Die Vorteile lägen ja klar auf der Hand: keine TÜV-Schikane (in Belgien meldet men sein Auto nämlich einmal an und kann dann damit machen was man will).
    Allerdings weiß ich nicht wie es zum Beispiel läuft wenn ich jetzt mal einen Unfall haben sollte.
    Kennt sich da jemand aus?

    Danke, Badman ^`´^
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 celica lover, 27.01.2004
    celica lover

    celica lover Guest

    das geht aber frag mich nicht wie?? auf einem rennen in bitburg war auch einer der hat seinen corsa mit 2 motoren in england zugelassen damit er hier auf der straße fahren darf!
     
  4. #3 duntradux, 27.01.2004
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    geht problemlos wenn du jemand im ausland kennst der das auto auf seinen namen zulässt. somit wäre dein freund im ausland der fahrzeughalter und du nur der fahrer und darfst damit natürlich auch fahren wo du willst.
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Das Thema interessiert mich brennend wie ein Fusionsfeuer. ;)

    Ich kann mir kaum vorstellen, daß die Gesetzgebung in Belgien so schön frei ist wie in England.

    Aber weiß jemand konkret, ob man ein deutsches Auto im Ausland in der Abgasnorm zurückstufen lassen kann und es damit legal importiert bekommt?
    Euro2-Gebrauchtwagen darf man offenbar noch legal einführen. Ist nur die Frage, wie die Behörden dann auf die Unstimmigkeiten bzgl. der Fahrzeugdaten reagieren.

    Und wenn man einen in England zugelassenen Wagen hier in Deutschland fährt... da gibt's doch sicher auch unbequeme Nachteile. (?)

    Ich nehme an, bei einer England-Zulassung kommt man um einen England-Besuch nicht herum, oder? :D
     
  6. #5 duntradux, 27.01.2004
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    du kannst in england nur ein fahzeug zulassen wenn du eine adresse in england hast. also wie in de auch. es sei denn du hast einen freund in england der das fahrzeug auf sich zulässt. da mußt du nicht selbst für rüber. mein avensis ist auch ein grauimport aus belgien und hat die zulassung in de nur erhalten weil es die hier geltenden normen erfüllt. aber jetzt ist belgien sowieso in der eu also gelten die eu normen in de wie in belgeien. soll heißen es wird dir eigentlich keine vorteile bringen dein auto in belgien zuzulassen. mit england sieht es da schon anders aus.
     
  7. #6 Supra Light, 27.01.2004
    Supra Light

    Supra Light Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja. Da gibt's Billig-Flieger.
    Da kommst du für 60€ hin und zurück. ;)
     
  8. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Den hab ich beim Rennen in Drensteinfurt auch erleben dürfen. Höllenmaschine triffts am besten!

    [​IMG]

    @Hardy: Einen Besuch auf der Insel könntest Du auch mit einem Abstecher zu Fensport verbinden! :D
     
  9. #8 MichBeck, 28.01.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub da haben manche noch die marktlücke nicht entdeckt. wenn ich in belgien wohnen würd wäre ich für 100€ im jahr jedermans freund :D :D :D
     
  10. #9 AvensisUser, 28.01.2004
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer Zulassung im Ausland kann es aber massive Probs mit der KFZ-Versicherung geben ... ist glaube ich nicht ganz so easy.
    Kumpel von mir, der beruflich nach Belgien umsiedeln musste, bekam von seiner deutschen Versicherung keine Deckungszusage u.s.w. bzw nur gegen 120% Aufschlag oder so...
    Zusätzlich wollten ihn die belgischen Versicherer nur gegen Aufschlag versichern, weil er kein belgischer Staatsbürger ist...

    Dazu kannst du derzeit am besten den Importeur von Lada in Deutschland befragen... anders bekommen die ihre Fahrzeuge nämlich hier nicht mehr zugelassen.
     
  11. #10 Christian W, 28.01.2004
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Ich wart ja auch schon drauf das Tschechien endlich bei der EU ist, den dann meld ich meinen Wagen eventuell auf die Firma meiner Eltern in CZ um wenns gesetzlich möglich ist, ist nich so einfach bei uns in AT wenn man in AT wohnt und mit einem Firmenwagen aus CZ rumfährt.

    Dann kann mich unser TÜV mal :D Den die gehen mir echt shcon am Sack, bei unsin AT wirds immer ärger, bald muss man auch einen Duftbaum eintragen lassen :rolleyes: :D

    Man muss sich nur erkundigen wie das ganze aussieht wegen dem Lebensinhalt (wo man die meiste Zeit verbringt, das ist bei mir halt AT). Versicherung ist kein Problem denk ich. Mal abwarten bis im Mai dann schau ich da mal weiter.
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Das ist überhaupt der geilste Einfall :) Da erfinden sie Versicherungen gegen Blitzer und so nen Scheiß, aber auf die Idee, Autos gegen eine kleine Gebühr im Ausland zu versichern, ist noch keiner gekommen...
    Bei 1000 Autos hätte der auf die Art ein Jahreseinkommen von 100.000 Euro... Ist nur die Frage, ob man in Belgien 1000 Autos auf ein und dieselbe Person zulassen darf... :D:D Stelle mir das gerade in Luxemburg vor, da hat das ganze Land nicht mal 500.000 Einwohner... :D
     
  13. #12 Holland Yaris, 28.01.2004
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    In Belgie muste das auto auch glaube jedes jahr zu eine art TUV genau wie in Holland die jahrliche APK
    Nur eintragen braucht man nicht

    Dan ist es so das ich als Hollander NICHT in ein auto aus ein anderes land fahren darf wen der besitzer nicht MIT in wagen ist, also alleine in auto

    Es gibt ausname fur leute die ins ausland arbeiten und ein firmen wagen haben
    Die durfen alladings nur von zuhause via die kurtste strecke zu grense damit fahren ! und KEINE privat km !!!!

    Peter
     
  14. #13 Christian W, 28.01.2004
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    In jedem Land gibts sowas wie TÜV, sogar in Russland, die frage ist nur wie streng das ganze ist, in CZ zB geht viel durch was bei uns unmöglich währe zB offene Lufti, Gewindefahrwerk, Sportauspuff ohne TÜV etc... Man sollte zur Überprüfung nur nicht alleine als Ausländer hinfahren sonst geht wahrscheinlich nicht viel ohne Kohle :D
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Ja, über diese Chevrolet Niva-Sache habe ich mich informiert. Weißt Du, wer der Importeur ist, also den ich dann ansprechen muß?

    Das ist übrigens noch etwas anders:
    Der Motor erfüllt ab Werk nur Euro 2 und darf somit hier nicht als Neuwagen verkauft werden. Wenn er aber zugelassen war, ist es ein Gebrauchtwagen. Ich weiß nur nicht, ob das nur speziell für eine Zulassung in Rußland gilt. Das würde ich den Importeur dann fragen.
     
  16. #15 celica lover, 28.01.2004
    celica lover

    celica lover Guest

    naja wegen dem einrtagen ist das in D ja nicht ganz so schlimm man muss nur genug bezahlen dann gehr eigendlich alles (auch zeug das sonst nicht gehehn würde!!!) vieles ist ermessensache und man muss nur einen finden der es macht!
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    @celica lover
    Nur in Sachen Abgasnormen wird das schwierig, da es wegen der ganzen bürokratischen Abläufe auffällt.
     
  18. #17 AvensisUser, 28.01.2004
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    @hardy

    Der einfachste Weg ist manchmal auch der Richtige :D
    Unter Impressum findest du die Anschrift und Tel. Nr.
    Ansonsten werden dir die Spezis vom ADAC bestimmt auch weiterhelfen können.
     
  19. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    ein problem sehe ich nur wenn du nicht der Halter bist und wirst dann von der Polizei angehalten und du fährst mit dem Auto von deinem Kumpel.Weiß nicht ob das dann nicht manschmal etwas länger dauern kann mit der Kontrolle und wenn man das Auto so tuned wie bei uns nicht möglich währe dürfte das öfter geschehen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Badman

    Badman Guest

    Also ich wohn ja in Jena und da fährt ein 3er BMW mit komplett (!!! also auch die Frontscheibe !!!) getönten Scheiben rum. In das Auto kannst du null reinsehen.

    Und was hat der für nen Kennzeichen? Schweiz!

    Über nen Kumpel weiß ich, daß der Typ das Auto auf seine Mutter angemeldet hat und die in der Schweiz wohnt. Und die Bullen sind machtlos !

    Die können quasi niemanden nach der STVZO überprüfen, der nicht in deren Zuständigkeit liegt - also nicht in D zugelassen ist.

    OK, der Typ hat's sicher leichter, da im Fahrzeugschein ja wenigstens sein Familienname auftaucht.
     
  22. #20 rpm6200, 29.01.2004
    rpm6200

    rpm6200 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Seid ihr da ganz sicher dass so was funktioniert? ich kenne zwar auch nur halbwahrheiten aber ein paar könnte ich zum besten geben:

    1. in deutschland ist es so geregelt dass der fahrzeugführer für den zustand des fahrzeugs verantwortlich ist, d.h wenn er mit mängeln am fahrzeug erwischt wird (abgefahrene reifen, nicht eingetragene getönte scheiben ...) gehen die punkte auf sein konto. wie es im falle der haftung bei einm unfall aussieht möchte ich gar nicht erst wissen

    2. ein freund von mir arbeitet als grenzgänger in der schweiz, er kann aber kein auto zulassen weil er keinen wohnsitz hat. ich hab ihm geraten das auto als geschäftswagen laufen zu lassen worauf er behauptet hat dass er als deutscher in deutschland eigentlich gar nicht mit einem in der schweiz zugelassenen auto herumfahren dürfte. warum weiss ich auch nicht, ich kenne auf alle fälle ne menge grenzgänger, aber keiner fährt ein auto mit schweizer nummer.

    3. ein bekannter (schweizer) war ganz schlau, hat in ösiland ein gewerbe angemeldet, einen RS6 geleased. nach 2 jahren kommt jetzt das dicke ende, die schweizer (welche behörde weiss ich nicht) sagen: das fahrzeug muss jetzt eingeführt werden und in der schweiz zugelassen. ist natürlich ein kleines problem bei so einem billigen auto und leasing. jetzt heisst es entweder jemanden finden der das leasing übernimmt oder richtig bluten und die karre einführen.


    soll eigentlich einfach heissen: so leicht wie es manchmal klingt ist es nun leider nicht ;-)
     
Thema:

Auto im Ausland anmelden. Vorteile?

Die Seite wird geladen...

Auto im Ausland anmelden. Vorteile? - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. 2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!

    2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!: Hallo, was meinst ihr ? Hier die Quelle zur These aus der Überschrift :...