Auto im Ausland anmelden um TÜV zu umgehen

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Poepel, 07.02.2012.

  1. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Natürlich nur rein theoretisch und ich frage für einen imaginären Freund.

    Aber ist sowas möglich?

    Man könnte ein Auto in z.B. Ungarn anmelden, auf jemanden der dort auch wohnt.
    TÜV ist dort noch kein großes Thema.
    Allerlei Zeugs anbauen und hier fahren.

    Bei uns fuhr ein Russe, der für einen Energieversorger arbeitet der nicht genannt werden möchte, mit nem Morgan Aero8 und russichen Kennzeichen durch die Gegend. Und der war nicht zu Besuch mit dem Auto nach DE gekommen.

    Würde sowas gehen, was für Gefahren würde das mit sich bringen?
    was haltet ihr davon?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrisbolde, 07.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
  4. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    tut er doch :D
     
  5. Kaio

    Kaio Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Klar geht das, ein Arbeitskollege fährt seit Jahren mit Belgischem Nummernschild rum.
    Das Motorrad (ich denke ein Auto wird genau so sein) ist auf seine Tochter zugelassen die dort wohnt und hat noch nie einen Deutschen Tüv Prüfer gesehen.
     
  6. #5 speedmaster, 07.02.2012
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    geht so lange bis es jemand Anzeigt.
     
  7. #6 P-Force, 07.02.2012
    P-Force

    P-Force Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, C180
  8. #7 speedmaster, 07.02.2012
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    das wird auf Steuerhinterziehung heraus laufen
     
  9. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Naja Belgien ist ja aber eigentlich teurer als Deutschland. Und eine Art TÜV haben die auch, nur noch schärfer. Jedenfalls wenn man den Aussagen einiger Kollegen aus Belgien glaubt.


    Das mit der Steuerhinterziehung habe ich mir schon direkt gedacht.
    Aber dennoch möglich wäre es, und bis auf die Sache mit der Steuer ja eigentlich "legal".
     
  10. Kaio

    Kaio Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Also wäre es steuer hinterziehung wenn sich der Wagen länger als ein Jahr in D befindet.
    Wenn man aber mit dem Fahrzeug mindestens einmal im Jahr wieder zurück fährt, müsste ja alles wieder auf null sein, und außerdem, wer sollte das kontrollieren?
     
  11. #10 Mictian, 07.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    die steuerhinterziehung kann dir aber, denke ich, so direkt keiner nachweisen
    ich mein mann kann ja auch sein auto verleihen oder nen firmenwagen fahren .....
     
  12. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    bei der einen Arbeitsstelle, im Ort, fährt ein Anwohner, seinen Wagen aus Litauen, schon seit vielen Jahren....
    Schau
    Lara
     
  13. #12 Worldchampion, 07.02.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Dein Auto muss da zugelassen sein, wo du dich die meiste Zeit des Jahres aufhälst, also da wo du deinen Hauptsitz gemeldet hast. Das ist Punkt 1.

    Bei uns fahren einige Leute mit in Polen zugelassenen Autos herum. Gerade bei älteren Dieselfahrzeugen, kann man so einen erheblichen Anteil der Steuer hinterziehen. Zudem wird man wohl kaum angehalten, auch wenn die Kiste abenteuerlich aussieht. Da das hier im ländlichen Gebiet der Fall ist, kannst du davon ausgehen, dass es noch nichtmal nicht aufgefallen ist. Das ist Punkt 2.

    Für mich persönlich kommt es nicht in Frage. Alles was gut verbaut ist, bekommt man auch eingetragen. Wenn man bestimmte Dinge (z.B. Vergaser) haben will, muss man die Technik halt in eine alte Karosse stopfen. Im Falle von alten großvolumigen Dieselfzg. mag es vielleicht interessant sein. Allerdings stellt sich für micht die Frage, wofür man sowas in Deutschland braucht. Die Leute die sowas haben um damit in die Wüste zu fahren, würde mit einer ausländischen Zulassung sicherlich eh Probleme an der Grenze bekommen.
     
  14. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Schön für ihn, dass er noch nicht erwischt wurde.

    Solche Tricks können gutgehen. Manchmal sogar für eine erstaunlich lange Zeit. Aber wenn es dann doch irgendwann auffliegt, dann kostet das. Mindestens eine Menge Geld...
     
  15. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Angenommen das Fahrzeug ist wirklich auf eine im ensprechenden Land lebende Person zugelassen...Was passiert wenn du mit dem Fahrzeug in einen Unfall verwickelt bist? Könnte echte Probleme mit sich ziehen...
     
  16. #15 Trecker, 14.02.2012
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Wie richtig angemerkt, ist es ein Vergehen gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz in Verbindung mitr der Abgabeordnung (Steuerhinterziehung). Die Frage, ob es herauskommt, ist von der Motivation und Hartnäckigkeit eines ermittelnden Beamten abhängig.

    Wer es mit mir zu tun hätte, hätte verloren.

    Es ist auch richtig, der Lebensmittelpunkt spielt eine Rolle, wenn man das Fahrzeug auf sich selbst zugelassen hat. Das wird über den Arbeitsplatz (Finanzamt) und die Meldeadresse überprüft. Man darf übrigens nicht vergessen, dass EU-Recht EU-weit gilt und auch diesbezüglich behördenübergreifende Auskunftspflicht besteht.

    Ein Deutscher mit Wohnsitz in D darf nicht ein geliehenes Fahrzeug mit ausländischer Zulassung fahren. Dann hat er gleich verkackt. Das war immer das Problem, wenn deutsche Freundinnen von US-Soldaten deren Autos mit USAREUR-Kennzeichen benutzt haben. Die haben richtig einen reingeballert bekommen.
     
  17. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    wie läuft es eigentlich mit der Versicherung? wenn ich das Auto hier bewege und einen Unfall baue?
     
  18. #17 Celica459, 14.02.2012
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Und wie ist das dann wenn man sich nen England Import holt und immer noch mit der Zulassung hier rumkutschiert?
     
  19. #18 Trecker, 14.02.2012
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    @ Versicherung:

    Eine widerrechtliche Benutzung im Sinne des Kraftfahrzeugsteuergesetzes, lässt nicht automatisch den Haftpflicht-Versicherungsschutz erlöschen. Der erforderliche Versicherungsvertrag richtet sich bei im Ausland zugelassenen Fahrzeugen nach der Verordnung über den Internationalen Kraftfahrzeugverkehr und dem Pflichtversicherungsgesetz.

    Demnach muss ein im Ausland zugelassenes Fahrzeug über einen ausreichenden Haftpflichtschutz verfügen, der entweder aufgrund zwischenstaatlicher Vereinbarung anerkannt, oder durch grünen, internationalen Versicherungsschein der ausländischen Versicherung nachgewiesen wird. Es ist auch möglich, eine rosa Grenzversicherungskarte bei einer Deutschen Versicherungsgesellschaft für kurze Aufenthalte in D zu bezahlen, wenn der ausländische Versicherungsschutz nicht den gesetzlichen, deutschen Vorgaben entspricht, also sozusagen eine Ergänzungsversicherung.

    Es besteht nur dann ein Problem mit Versicherungsschutz, wenn keine ausländische Versicherung abgeschlossen wurde oder keine rosa Grenzversicherungskarte bezahlt wurde. Dann ist das gleichzeitig eine Straftat nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

    @ England-Import:

    Würde ich nicht machen, es ist gleichfalls ein Steuervergehen. Theoretisch muss man beim Grenzübertritt die Kennzeichen umschrauben (Kurzzeitkennzeichen). Praktisch ist, wenn man sich die englische Karre vom Vorbesitzer liefern lässt, der darf nämlich, sofern Wohnsitz in England, hier herumfahren.

    Ich weiß, das ist kompliziert. Sinn des KfzStG ist, dass für Autos, die in D die Straßen, Umwelt und den Verkehr schlechthin belasten, auch in D Steuern bezahlt werden. Der Gedanke, durch eine ausländische Zulassung Deutsche Rechtsnormen (TÜV) zu umgehen, ist somit gemeinschaftsschädlich und gegen die Solidargemeinschaft aller Kraftfahrzeughalter. Nein, ich sage jetzt nicht asozial...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ce1eX

    Ce1eX Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    0
    Wat haben sie? :D
     
  22. #20 HeRo11k3, 14.02.2012
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Was war denn da die Begründung? Ich mein, das finde ich gerade in Grenznähe doch eine seltsame Regelung - man stelle sich nur mal eine Beziehung zwischen einem Kehler und einer Straßburgerin vor, die dann permanent darauf achten müssen, dass der Richtige im richtigen Land das richtige Auto fährt...

    Könnte mir allerdings vorstellen, dass die US Army da gewisse Sonderregeln hat - die unterstehen ja auch nicht direkt der deutschen Polizei.

    MfG, HeRo
     
Thema: Auto im Ausland anmelden um TÜV zu umgehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zulassung pkw ausland tüv umgehen

Die Seite wird geladen...

Auto im Ausland anmelden um TÜV zu umgehen - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  3. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  4. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  5. Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!

    Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!: Hi Leute, wegen dringender Neuanschaffung gebe ich meinen geliebten und immer gepflegten Corolla ab. Habe das Auto vor 2 Jahren gekauft, und jede...