Auto für Freundin

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von DLight, 05.04.2012.

  1. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Servus Leutz,

    ich wills kurz machen, da ich derzeit null Überblick auf dem Fahrzeugmarkt habe stell ich die Frage hier einfach mal in den Raum.
    Meine Verlobte und Ich beginnen langsam nach einem Auto für sie zu suchen.

    - Größe ähnlich wie 1er BMW
    - sollte nicht zu viel verbrauchen
    - übersichlich sollte er sein
    - 4 Türer (Der Kindersitzes wegen. Da is nämlich was in Planung :D )
    - sicher sollte er selbstverständlich auch sein
    - ich will das Auto auch mal fahren können, also kommt bitte nicht mit nem Rosaroten Smart :D :D
    - Preislimit 20.000€

    Sie hat sich schon ein wenig in einen 1er verliebt aber ist auch nem Golf nicht abgeneigt. Keine Ahnung wies bei Toyota aussieht aber mein letzter Kentnisstand ist, das das Preis Leistungsverhältniss unter aller Sau war. :P

    So, dann bin ich mal auf eure Vorschläge gespannt.

    Ach ja, wenns geht ggf. Neuwagen, wobei ein Jahreswagen auch okay wäre.


    BIs denn LG Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    der 1er ist hinten sehr eng. ich würde da mal testweise nen kindersitz einbauen und gucken, wie man da dann nen kleinkind reinbekäme.

    wenn das ok ist, würde ich einen nehmen, denn die sind ja zuverlässig wie wenig andere autos.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 05.04.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wenn die 1er Limo hinten genauso eng ist wie das Cabrio würde ich die Finger davon lassen. Zumindest vom ersten 1er, der neue bietet ja wohl deutlich mehr platz, ist dafür aber auch zu teuer.

    Wieviel km fährt sie denn im Jahr? Würde sichn Auris D-CAT schon lohnen?

    Wie ists mit dem Civic? Das ist definitiv auch ein sehr zuverlässiger Kollege.
     
  5. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    viel fährt sie nicht, vielleicht 10TKM.
    Civic fänd ich auch schick, nur ihr gefällt der nicht :(

    Ich glaub ich muss demnächst mal beim BMW dealer vorbei schauen und mir die rückbanksituation genauer betrachten. Wenn da echt so wenig platz ist, ist das doof.
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Du nennst nen 1er aber meinst beim Toyota ist das Preis/Leitungsverhältnis schlecht?? Naja... ?(
     
  7. #6 Schöni, 05.04.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Auris Hybrid. Muss ja kein Neuer sein, vor Allem seid ihr dann bezüglich Spritverbrauch auf der sicheren Seite!
     
  8. #7 Torsten-T25, 05.04.2012
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Frag mal Boris! ... :rofl
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Also das mit dem Kindersitz dürfte doch passen. Ihr habt ja auch nen Familienauto. In unseren Yaris passt auch nen großer Cybex genauso wie eine Schale.

    Ich würde aber eher zum Jahreswagen tendieren und überlegen ob man den nich eine Nummer kleiner nimmt (Zweitwagen). Ich wage die Behauptung der Sprit wird nicht mehr billiger :D.
     
  10. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    da fehlen ja ganze Meter an Angaben:D

    Neu? Gebraucht, wie alt?
    Wieviele km max?
    Welche Marken auf gar keinen Fall?
    PS?
    Diesel/Benziner? (ja ich weis, bei 10000km eigentlich keine Frage, aber gibt ja Dieselliebhaber)


    Schlussendlich glaube ich aber, dass wenn sie sich einen 1er oder Golf einbildet, es auch einer davon wird.
    Der neue Polo soll auch ganz schön sein, und die größe vom Golf IV haben;)
     
  11. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Mhm son Auris Hybrid wäre angesichts des geringen Spritverbrauches auch nicht schlecht! Als Jahreswagen also sciher eine Alternative!


    @sheer
    Wenn möglich neu aber ein Jahreswagen wäre auch okay
    Max 10000km
    Welche Marke nicht, mhm ich bin für alles offen sagen wir mal so.
    Von der Leistung her muss es nicht dolle sein, soll für die Stadt und spritsparen sein. Entsprechend brauch er nicht viel Leistung. Vielleicht keine 50PS Flöte aber umd die 100 reichen.


    LG Chris
     
  12. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    besagter Polo
    http://suchen.mobile.de/auto/volksw...W&maxPrice=20001&fuels=PETROL&ambitCountry=DE
    gibt auch schwächere oder stärkere Motoren

    oder doch Golf
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...maxMileage=10000&lang=de&isSearchRequest=true
    Bobbeles Freundin hat sich da erst einen gekauft --> Suche hilft

    Mazda 3
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...maxMileage=10000&lang=de&isSearchRequest=true

    auch der 1er würde klappen
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...maxMileage=10000&lang=de&isSearchRequest=true

    Der "Planet" kommt übrigens mit einem neuen Yaris als Familiennauto aus. Den Yaris könnte man demnächst als Hybrid für 16000 € neu kaufen.

    sorry, dass ich in einem Toyota-Forum zwei VWs anpreise, aber was von Toyota kommt (zur Zeit) ist einfach schrecklich

    All in all, ich würde den 1er nehmen, da er gut aussieht und er beim Wiederverkauf ähnlich gut gefragt ist wie der Golf/Polo
     
  13. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Du heiratest????(


    Wann denn??(
     
  14. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Ich werde mit mal Golf/Polo genauer ansehen, wobei halt auch ein Hybrid sehr interessant ist.

    Mazda sagt ihr leider auch nicht zu, wobei ich den auch schick fände, vorallem den MPS 8)

    Ich heirate am 15. September Standesamtlich und am 6.Oktober Kirchlich :)
     
  15. Planet

    Planet Guest

    Jop Sheer hat recht ,hab den Yaris und bin damit voll und ganz zufrieden! Hab den jetzt auf 5,5l laut Computer und für stadt und bisle Autobahn reicht der voll .
    Haben aber noch einen Verso,also der ist auch top!
    Zudem sieht er nicht schlecht aus.
    Und mit der Live ausstattung bist echt gut bedient. Blauzahn für telen,zum musik hören, Usb schnittstellen,chinch ,rückfahrcamera ,klima ,lenkrad fernbedienung und weiss der geier was noch. Es klappert nix . Bin voll und ganz zufrieden damit! Und mit knapp 100ps nicht der langsamste.
    [​IMG]
     
  16. #15 Worldchampion, 06.04.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Die Eigenschaft sparsam kann nicht mit einem Golf oder BMW verbunden werden. Beim 1er würde mir zudem das Gerüttle auf die Nerven gehen. Die Kiste ist so sinnlos hart gefedert, dass es stört. Der Innenraum ist dazu auch nicht so meins, errinnert eher an Peugeot.

    Für den genannten Einsatz halte ich nen Daihatsu Sirion für sinnvoll. Das Auto ist halt wirklich praktisch und dazu sparsam. Vom Geld bleibt auch noch genug übrig, selbst wenns ein Neuwagen wird, könntest du von dem Budget zwei Stück kaufen.
     
  17. #16 Mag, 06.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2012
    Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    ich mach mich auch gerade über den aktuellen 1er bmw schlau und bin auf
    folgendes gestoßen: http://www.motor-talk.de/forum/klappergeraeusche-bmw-f20-t3697123.html
    ist sehr spannend zu lesen, da bahnt sich etwas an!
    ausserdem fände ich den 116i mit 136 turbo ps als stadtwagen ziemlich übermotorisiert.

    wenn es nen einkaufs / kinderwagen werden soll, wie wäre es mit diesen fünf hier:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    die toyota verso-s und subaru trezia sind quasi baugleich, das selbe gilt auch für hyundai xi20
    und kia venga! den jazz gibt es für unter 20000€ auch schon als mildhybrid! also einer von denen
    wär meine wahl!

    mfg, mag!
     
  18. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    honda jazz = 1a auto zu kleinem hauspreis. sehr zu empfehlen! :)
     
  19. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    BMW nennt das sportlich abgestimmt:D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jura1985, 06.04.2012
    jura1985

    jura1985 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    ^^
     
  22. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Gut, ich werd mir dann mal demnächst die ganzen Probanden genauer ansehen.
    Was mich interessiert ist die Hybrid geschichte. Für ein Stadtauto denke ich wäre das garnicht so schlecht, wenn auch in der anschaffung etwas teurer.
     
Thema:

Auto für Freundin

Die Seite wird geladen...

Auto für Freundin - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. 2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!

    2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!: Hallo, was meinst ihr ? Hier die Quelle zur These aus der Überschrift :...