Auto aus Frankreich hier anmelden

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Spance, 16.12.2009.

  1. Spance

    Spance Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Hi an alle
    Ich wollt mal wissen was ich alles machen muss damit ich ein Auto aus Frankreich hier anmelden kann.
    Was das ungefähr an TÜV-Gebühren wären.
    Bin dankbar für jede Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pandora, 16.12.2009
    Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Zum Zulassen:

    - Kaufvertrag
    - Französische Fahrzeugpapiere (falls Neuwagen und keine Papiere, Bestätigung vom Hersteller dass keine nationalen Papiere erstellt wurden)
    - CoC (falls kein CoC vorhanden, Gutachten nach §21 vom TÜV)
    - Versicherung
    - Ausweis
    - falls älter als 3 Jahre: TÜV + AU

    Kosten beim TÜV hab ich keine Ahnung.
     
  4. #3 speedmaster, 16.12.2009
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    @pandora
    es kommt immer drauf an,um welches auto es sich handelt

    wäre es ein skyline oder ein chaser..brauchst du noch viel mehr an papieren
     
  5. #4 Pandora, 16.12.2009
    Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Re: ..

    wieso?

    vielleicht verstehen wir uns falsch, aber zum zulassen brauchste nix anderes. was der tüv alles will weiß ich net...
     
  6. #5 speedmaster, 16.12.2009
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    stimmt sorry hier geht es ja nur um die zulassung
     
  7. #6 Pandora, 16.12.2009
    Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Re: ..

    nönö denk net dass er nur das zeug für die zulassung wissen will, aber mehr kann ich net auskunft geben :) kenn mich halt nur damit aus^^ bitte um aufklärung, gehts hier jetzt auch noch um den tüv?^^ :D (sorry hab grippe, bitte laut und deutlich sprechen :rolleyes: )
     
  8. #7 Stefan_, 16.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Die Sache mit der Zulassung wurde ja bereits beantwortet.

    Was aber beim TÜV für Kosten anfallen, kommt tatsächlich auf das Fahrzeug an. Ich kann nur von Ö und CH sprechen, aber das geht von "nur vorfahren" bis zur detaillierten Einzelabnahme. Ein COC gibt mal die "Rahmenbedingungen" an.
    Aus meinem Verständnis sollte aber bei "Serienfahrzeugen" aus der EU bis auf "Kostenersatz für die Eintragung in die Genehmigungsdatenbank" keine weiteren Kosten anfallen.

    Und wenn das FZ eine (aus F) gültige "TÜV-Plakette" hat, dann wird diese akzeptiert...

    Sollte das FZ kein COC haben, dann wird die Reise (wie "GRIP-Det" zu sagen pflegt) bei € 200,- anfangen...

    Hilfreich wäre, wenn du mal die Fahrzeugdaten angibst.

    Grüße
    Stefan
     
  9. Spance

    Spance Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    ging eigentlich um beides also TÜV sowie Zulassung.
    Danke schon mal für die Hilfe.
    Es geht um ein 406 Coupe hab aber schon einen anderen gefunden mit deutschem Brief fürs selbe Geld
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 AndreLei, 18.12.2009
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Schönes Auto. Wenn es technischer doch nur etwas aus der Masse der 90er-Jahre-Franzosen rausstechen würde...

    Ein V6? *sabber*
     
  12. Spance

    Spance Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    jupp 3l V6 was sonst :D
     
Thema:

Auto aus Frankreich hier anmelden

Die Seite wird geladen...

Auto aus Frankreich hier anmelden - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. 2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!

    2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!: Hallo, was meinst ihr ? Hier die Quelle zur These aus der Überschrift :...