Auto als Afänger

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von PannTayo1986, 31.01.2011.

  1. #1 PannTayo1986, 31.01.2011
    PannTayo1986

    PannTayo1986 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hey hab mal ne frag

    Also ich werde wohl nicht den Corolla E9 von meinen Eltern bekommen und fang jetzt demnächst meinen Führerschein an. Hab aber schon erfahrung mit autos kann auch Auto fahren. Fahr autocross und sehr viel Kart und wollte fragen was ihr mir als erst auto emtpfehlen könnt oder würdet

    Mfg Panntayo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corleone1989, 31.01.2011
    Corleone1989

    Corleone1989 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18
    Zu empfelen sind viele Autos, im endefekt hängt von deinen persönlichen wünschen im beriech kosten comfort und ähnlichem. Wichtig ist auch dein Budget, welches du für dein erstes Auto hast.
     
  4. #3 Celica459, 31.01.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Supra MK4 TT :hat2

    Ne also Paseo, Corolla, Starlet etc. sind robust, günstig und für den Anfang gut.

    Kannst aber auch zur Celica greifen :D
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    starlet, yaris, corolla bis e11.
     
  6. #5 Lukas715, 01.02.2011
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Nimm nen Corolla E10 und du wirst glücklich!
     
  7. #6 Sexywolf, 01.02.2011
    Sexywolf

    Sexywolf Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    celica

    mein sohnemann darf offiziell seit ende letzten jahres alleine fahren...
    im vorfeld 1/2 jahr begleitet....
    durfte von anfang an mit ner celica t16 fahren....
    zu seiner großen freude im sommer offen...zur kalten jahreszeit ne winter-celi.

    bis jetzt verlief alles bestens, selbst im schnee...und die hat kein abs..!

    eine celica t18 mit asb, airbag...fährt es sich noch etwas sicherer.

    gruß
    wolf
     
  8. #7 PannTayo1986, 01.02.2011
    PannTayo1986

    PannTayo1986 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ja also geht mir zwar auch so ein billssel um leistung aber da alle meine freunde nur corsa und polo fahren wir es ja nich schwer sein was zu finden was mehr hat

    aber ich würde gerne ein auto haben was mann gut fertig machen kann also von motor umbau bist zu wilden karroserie umbauten

    Also wo mann auch gut und günstig tuning teile bekommt
     
  9. #8 Authrion, 01.02.2011
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    dann kauf dir nen Golf!
    alles andere kollidiert mit deinem letzten satz!
     
  10. #9 CorollaChris, 01.02.2011
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Zustimmung

    Ich hatte als erstes Auto einen E9 Lifti. War super zufrieden. 105PS, mehr wie die Affen mit ihren 1.6er Golfs und vor allem: ES WAR MEINER. Er gehörte ncith der Bank.
    Im gesamten würde ich ein auto nehmen in das man passt, nicht zu groß nicht zu klein. Sportliche Autos sind meist unübersichtlich udn daher schwerer, je nach Körbergröße, einzuparken, daher nicht für jeden etwas. aber auch das ist übung.
    Aber unterm Strich zählt bei einem Anfängerauto mMn nur eins, er sollte nicht neu oder zu teuer sein. Das Herz blutet einfach zu stark beim ersten Kratzer/Parkrempler/Unfall etc.
    Da lieber ne gut erhaltene Karre zwischen 1 und 2T€ . Da hat man auch bischen Sicherheit mit Airbag, ABS usw, aber der erste Kratzer tut nicht weh, da das auto bestimmt schon den einen oder anderen hat

    Ein E10 oder ein Starlet wäre was nettes

    Gruß und viel Erfolg
    Chris
     
  11. #10 --SAMSON--, 01.02.2011
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    kommt mir bekannt vor :D

    Lösung: Toyota Yaris TS P1 :]

    Mit dem Führerscheinstarterpaket vom ADAC auch von der Versicherung her bezahlbar.

    Gruß
    Robin
     
  12. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    Da stimm ich doch glatt zu.

    Yaris ftw :D

    Bist 1986 geboren und machst jetzt erst den Führerschein? oO
     
  13. #12 PannTayo1986, 04.02.2011
    PannTayo1986

    PannTayo1986 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ne ich bin 1993 geboren 1986 hab ich so drinn
     
  14. #13 Celica459, 04.02.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Wär denn ein paseo nix?

    Motorumbau auf 4efte möglich
    Karosserie gibt's auch ein paar Kits für
    Ist günstig und verbraucht nicht viel und hat 90ps
     
  15. #14 waynemao, 04.02.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Doch, Öl :D.

    Ne, Spass. Paseo ist ein nettes Auto :].
     
  16. #15 Sebastian, 04.02.2011
    Sebastian

    Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10

    seh ich auch so :D :D
     
  17. #16 E10_Liftback, 04.02.2011
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Lieber klein anfangen und langsam steigern, als schnell steigern und am Baum enden!

    E10 mit 75 und 88 PS und du wirst sehr zufrieden sein...Paseo ist auch ein Kracher, aber dafür auch sportlicher!!!

    Grüße
     
  18. #17 Rollakuttel, 04.02.2011
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    :]:tup ... fällt mir spontan wieder die Geschichte mit dem 18jährigen und dem nagelneuen GTD ein... :rolleyes:
     
  19. #18 -Jensebraten-, 04.02.2011
    -Jensebraten-

    -Jensebraten- Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 (4AFE) '99, Impreza WRX STI '04
    Hab mir vor einem Jahr meinen erstes und noch aktuelles Auto gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden.
    Der 1.6 G6 ist sehr zuverlassig, nicht zu klein, hat ein gutes Sicherheitspaket und hat ausreichend Motorleistung.
    Ich kann ihn nur empfehlen! :]

    (EDIT: Bin seit dem 20.000 km gefahren, ist also durchaus repräsentativ!)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sgt.Maulwurf, 04.02.2011
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich hoffe du weißt, dass alles Geld, was jemals an Tuning in ein Auto fließt, weg ist. Das siehst du nie wieder.

    Als Anfängerauto kann ich dir nen Starlet empfehlen. Geringes Gewicht und 75 PS = Fahrspaß :]
    Mit viel Aufwand lässt sich da auch noch was an Leistung rausholen. Siehe starmotion. Der ist momentan an der Zylinderkopfbearbeitung bei und hatte davor schon 102PS. Optisch brauch man zu dem Auto glaub ich nichts zu sagen. Einfach erste Sahne.

    Edith: Der E10 hier könnte doch was sein:
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=182492&sid=
    1.6l Motor und 114 (oder 116 ?() PS. Wenn der user sich noch an die Boardregeln hält und vom Admin darauf hingewiesen wird, schreibt er auch noch nen Preis dazu und lädt Bilder hoch.
     
  22. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    Wieso dass denn??
     
Thema:

Auto als Afänger

Die Seite wird geladen...

Auto als Afänger - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. 2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!

    2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!: Hallo, was meinst ihr ? Hier die Quelle zur These aus der Überschrift :...