Außtausch der Hinterenbremse

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von n3o-9119, 09.04.2005.

  1. #1 n3o-9119, 09.04.2005
    n3o-9119

    n3o-9119 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich wollte mal fragen ob ich die komplette hintere Achse austauschen muß, wenn ich hinten anstelle der jetztigen Trommelbremse eine Scheibenbremse einbaue. Oder ist es vieleicht so wie bei VW das man einfach die Scheibe draufmacht und die Trommel raus? Ich hoffe mir kann jemand helfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Die Achso musst du nicht wechsel, aber die Bremsen. das Handbremsseil so wie die Gelenktraeger. Wobei ich bei letzteren mir nciht ganz sicher bin. Der Bremskraftverstaerker im Motorraum musst du wahrscheinlich auch wechseln, weil es 2 untrschiedliche Teilenummer sind, die vom Si und vom GTi.
     
  4. #3 n3o-9119, 11.04.2005
    n3o-9119

    n3o-9119 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    hmmm klingt teuer, aber wenn ich vorne größere Scheiben reinmache brauche ich nur die Scheibe und die Klötze oder?
     
  5. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    versteh nicht ganz, wie wilst du vorne groessere Scheiben reinmachen ? Was erhoffst du Dir dadurch ? Wenn das nicht TÜV gerecht ist, wuerde ich die Finger von lassen, weil bei Bremsen hoert der Spass auf. Vielleicht solltest du gelochte Scheiben mit ner ABE nehmen. Mein Vorschlag fuer besseres bremsen, ist der Einbau von Stahlflexbremsleitungen, kostet nicht die Welt bringt aber viel ...
     
  6. #5 shifter, 12.04.2005
    shifter

    shifter Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kriegt ma sowas überhaupt nofür Autos von dem Alter? Wen ja, wo?
     
  7. #6 n3o-9119, 12.04.2005
    n3o-9119

    n3o-9119 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte durch größere Bremsscheiben die Bremsleistung und natürlich die Optik verbessern. Ich wollte die aus dem GTi nehmen. Die müßten eigentlich zulässig sein wenn diese in dem selben Fahrzeug verbaut werde, bzw dem schwächeren. An der Hinterachse wollte ich lieber Scheiben anstelle von Trommeln haben. Ich bin im allgemeinen mit der Bremswirkung nicht so ganz zufriieden das könnte besser sein.
    Wo bekommt man denn die Stahlflexbremsleitungen her? Und was kosten die so?
     
  8. muc

    muc Guest

    Das mit dem Umabu von Trommel auf Scheiben sehe ich als viel Aufwand (auch finanziell) mit wenig Sinn an. Trommelbremsen haben einige Vorteile gegenüber der Scheibenbremse. M.E. it bei den meißten, die unbedingt umbauen wollen nur die Optik ausschlaggebend; nur das realtiviert sich schnell, wenn die Scheiben dann mal (wegen chronischer "Unterlastung") vergammelt sind...

    Gegen (vermeindlich) schlechte Bremswirkung kann man mit einfacheren und billigeren Maßnahmen auch einiges erreichen. (z.B. Sportbremsbeläge und ggf. auch Sportbremsscheiben) und für den Druckpunkt noch Stahlflexleitungen dazu...
     
  9. #8 n3o-9119, 12.04.2005
    n3o-9119

    n3o-9119 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    wo bekomme ich denn diese stahlflexleitungen her? Das klingt doch sehr interresant. Wie lange brauch man um die zu wechseln? Also so ungefähr und ist es schwierig?
     
  10. muc

    muc Guest

    Du kannst z.B. mal bei Silo anfragen (www.quantumautosport.de) selbst wenn di nix für deine Kiste haben, lassen sie vll. welche machen.

    Wenn du ne Bremse entlüften kannst, dann kannst du normalerweise auch die Leitungen einbauen. Allerdings bekommst du die bei ner WErkstatt um die Ecke inkl. Bremsflüssigkeitswechsel für einen Apfel und ein Ei gemacht dafür sparst du dir viel Sauerei...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Ich habe meine hier her -> Stahlfelxbremsleitung fuer AE92

    Also ehrlich, das mit den Sportbremsbelaegen und Scheiben find ich uebertrieben. Ich glaube kaum das die Preise dafuer gerechtfertigt sind.

    Am Rande, der Umbau von Trommel auf Scheibe hinten, ist im Grunde kein Akt, wenn man alle Teile hat. Das Problem ist das man kein Gutachten o.ä von Toyota bekommt, das dies so okay ist. Ohne dem tragt dir kein TÜV das ein, der sein Job Ernst nimmt. Ich find es uebertrieben aber so ist es nun in D.

    Der Umbau der Leitungen ist auch nicht schwer, einfach die Alte Leitung schnell abbauen und die Neue ran, damit nicht zuviel Luft reinkommt und du auch nicht zuviel Oel verlierst.
    Wenn du in der Naehe von B sein wuerdest koennte ich helfen.
     
  13. #11 shifter, 13.04.2005
    shifter

    shifter Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Sei froh dast net in Österreich wohnst! Da is no schlimmer!
     
Thema:

Außtausch der Hinterenbremse