Ausrücklager und Getriebe defekt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Sus_85, 30.07.2010.

  1. Sus_85

    Sus_85 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal einige Fragen zum Ausrücklager, Getriebe.

    Also vor ca. 2 Wochen war ich auf der Autobahn unterwegs (war freigegeben) und ich ich wollte beschleunigen. Hab also das Gaspedal voll durchgetreten (ca. 120km/h) und in diesem Moment gab es ganz komische Geräusche und das Pedal hat meiner Meinung nach vibriert. Bin sofort runter vom Gas und hab dann gleich nochmal Gas gegeben. Da ist es dann passiert, die gleichen Geräusche und dieses vibrieren.... das Auto fing an zu ruckeln und ich hab sofort Warnblinke angemacht und langsam runter gebremst um auf den Standstreifen zu halten. Mein AUto ist dann unter Krachen/Krächzen zum Stehen gekommen (zum Glück, ist meinem Beifahrer und mir nichts passiert) Naja, sofort Abschleppwagen angerufen, der mich zur nächsten Werkstatt abgeschleppt hat. Schon beim Abschleppen habe ich gemerkt, dass meine Räder vorn blockieren (daher wahrscheinlich das Ruckeln)
    Diagnose: Getriebeschaden
    Das Getriebe wurde ausgebaut und von einer anderen Werkstatt in Kassel repariert, auf die Rechnung haben sie geschrieben, dass man auch mal nach dem Ausrücklager schauen soll. Mein Werkstattmensch hat das auch getan und das Ausrücklager war defekt. So und nun mal meine Fragen... Ich möchte das gern verstehen, wie das alles funktioniert und zusammen arbeitet. Kann ein Getriebe kaputt gehen, wenn das Ausrücklager defekt ist? Wie merkt man, dass das Ausrücklager defekt ist? Wieso haben meine Räder blockiert? Hab im Internet auch schon nach Infos gesucht aber nicht wirklich was passendes gefunden.

    Wäre super, wenn sich hier jemand die Zeit nehmen kann um mir das zu erklären. Dafür sag ich jetzt schon mal DANKE!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wurzn´ sepp, 30.07.2010
    wurzn´ sepp

    wurzn´ sepp Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Was wurde am Getriebe instandgesetzt?
    Hier mal dargestellt: Kupplung

    Ich versuchs mal einfach zu erklären:
    Das Ausrücklager (7) drückt auf die Membranfeder (5) und heb die Druckplatte (4) an. Dadurch läuft die Kupplungsscheibe (3), die mit dem Getriebe verbunden ist, frei. Durch die Entlastung kannst du dann die Gänge wechseln, Anfahren usw. Die Druckplatte ist mit einem "Käfig" an der Schwungscheibe (3) an der Kurbelwelle (1) vom Motor befestigt.

    Wenn das Ausrücklager verschlissen ist, dann deutet sich das durch laute Laufgeräusche, quietschen an, aber das Getriebe kann nicht "blockieren". Erst beim ausgebauten Ausrücklager kann man die wirklichen Schäden begutachten.
     
Thema:

Ausrücklager und Getriebe defekt

Die Seite wird geladen...

Ausrücklager und Getriebe defekt - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  3. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  4. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...