Ausrücklager defekt?

Diskutiere Ausrücklager defekt? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Experten, Hab da mal ne Frage zu meinem E11 1,4 63kw Corolla: Seit einiger Zeit höre ich im Stand bei laufendem Motor so ein knackendes...

  1. #1 olidiet, 29.03.2010
    olidiet

    olidiet Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten,

    Hab da mal ne Frage zu meinem E11 1,4 63kw Corolla:

    Seit einiger Zeit höre ich im Stand bei laufendem Motor so ein knackendes Schleifgeräusch. Sobald ich die Kupplung trete und zwar so ziemlich genau bis zum Schleifpunkt, ist das Geräusch weg. D.h. das Ausrücklager ist dann voll belastet.
    Wenn ich sie wieder kommen lasse, ist es wieder da. Von mal zu mal mit leicht unterschiedlicher Ausprägung (mal etwas leiser dann wieder etwas lauter).

    Kann es sein, dass dieses Lager dann einen Schaden hat? oder ist irgend ein anderes Teil defekt, dass entweder klappert oder schleift und dabei leise knackt, wenn die Kupplung nicht getrennt ist?

    Ich dachte bisher immer, dass defekte Lager vorallem im belasteten Zustand Geräusche machen. Oder irre ich da, bei einem Nadellager?

    Hätt's nur gern gewusst, bevor ich die Kupplung freilege :-))

    Danke für eure Tips.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 30.03.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    War beim EJ9 auch so. Im Stand haste was gehört, haste die Kupplung getreten wars weg. Bei meinem Rekord E wars auch so.

    Gehalten hats auch mit Geräusch vom Ausrücklager beim Rekord noch etwa 140.000 km, dann kam er weg. Beim Civic weiß ich nicht wieviel seitdem dazu gekommen ist, aber das ist jetzt auch schon über zwei Jahre der Fall!

    Nur weils Geräusche macht, würde ich mir da keine großen Gedanken machen. Da kann eh net mehr kaputt gehen, als eh irgendwann getauscht werden muss, also fahr einfach weiter so.
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Da geb ich dem Federvieh recht. Wat soll schon passieren?
     
  5. #4 RALLE86, 30.03.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Wenn im ausgkuppelten Zustand keine Geräusche mehr zu vernehmen sind dann kommt das Geräusch vom Getriebe und nicht vom Ausrücklager, da dieses im eingekuppelten Zustand nicht belastet oder bewegt wird.
     
  6. #5 olidiet, 30.03.2010
    olidiet

    olidiet Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das glaube ich eben auch! Aber bist Du sicher, dass das Lager nicht bewegt wird; ich meine es läuft doch die ganze Zeit mit (ein- und ausgekuppelt). Es ist halt im eingekuppelten Zustand nur nicht belastet, oder?
    Es luft doch über die Eingangswelle des Getriebes?

    Aber wenn's nicht das Lager ist, dann muß es wohl das Getriebe sein :-(

    Die Frage ist nur welches Teil im Getriebe? Gibt's da ne Schwachstelle? Der Motor hat grad mal 90Tkm runter.
     
  7. #6 RALLE86, 30.03.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Das Ausrücklager bewegt sich nur im ausgekuppelten Zustand da es auf einer Hülse geführt und durch die Ausrückgabel gegen die Druckplatte gedrückt wird. Hier mal nur ein Beispielbild bei Google gefunden [​IMG]
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 31.03.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Äh ja, aber im eingekuppelten Zustand müsste es sich auch was bewegen, weil immerhin die Welle sich dadrin dreht. Und ich glaube nicht, dass bei Civic und Rekord ein Lagerschaden am Getriebe so viele Kilometer gehalten hätte.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sonicblue, 31.03.2010
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Ihr scheint noch nicht erlebt zu haben,wenns das Ausruecklager zerbroeselt.Viele kleine Kugeln zwischen Druckplatte und Mitnehmerscheibe sind nicht grade foerderlich fuers Vorwaertskommen. ;)

    Wenn das Lager Geraeusche macht sollte es samt Scheibe + Druckplatte getauscht werden,ob das nun 10 Jahre noch so haelt oder nicht,spielt da garkeine Rolle.

    Dass es auch das Getriebe sein koennte ist natuerlich aergerlich.
     
  11. #9 Duke_Suppenhuhn, 31.03.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Nuja, also bis das durchgefräst ist, dauerts ne Weile und der Abstand zwischen Kupplungsscheibe und Schwungrad ist ja nicht grade groß.
    Kupplung sollte man bei der Gelegenheit auch wechseln.

    Und ich bin nicht der einzige, der sagt, dass man mit Geräuschen vom Ausrücklager durchaus noch seine 100.000 oder mehr km. fahren kann.

    Man muss ja nicht unbedingt an jeder Ampel mit getretener Kupplung warten.

    Von daher bin ich persönlich der Meinung, dass kein allzu großer Handlungsbedarf besteht. Die 400 € für nen Kupplungswechsel beim Rekord hab ich auf jeden Fall ohne Ausfälle gespart. Das Geräusch ist auch die ganzen Jahre über nicht wirklich viel stärker geworden.
     
Thema: Ausrücklager defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t25 probleme nadellager

    ,
  2. ausrücklager toyota

    ,
  3. ausrücklager wechseln toyota

    ,
  4. ausrückhebel corolla e12,
  5. toyota verso ausrücklager,
  6. ausrücklager,
  7. ausrücklager defekt auto,
  8. toyota auris ausrücklager,
  9. corolla e11 ausrücklager geräusch,
  10. Ausrücklager ölen corolla verso
Die Seite wird geladen...

Ausrücklager defekt? - Ähnliche Themen

  1. Avensis - Sitzheizung Fahrer defekt

    Avensis - Sitzheizung Fahrer defekt: hallo, Ich bin Marc und seit 2 Wochen Besitzer eines Avensis aus 2003 mit der Exe Ausstattung. Tolles Auto, nur leider ist die Sitzheizung der...
  2. Suche ganze/defekte 3sge 3sgte Kurbelwelle und Simmerringhalter

    Suche ganze/defekte 3sge 3sgte Kurbelwelle und Simmerringhalter: Hi. wie schon beschrieben eine 3sge Kurbelwelle. Je günstiger desto besser da sie erstmal nur als ein veranschauung dienen soll
  3. Kat defekt - RAV4 II - Welches Ersatzteil ist brauchbar ?

    Kat defekt - RAV4 II - Welches Ersatzteil ist brauchbar ?: Moijn, mein RAV4 II ist mit 14 J, bei 192 Tsd km, in die Jahre gekommen, sollte mir aber noch ein paar Jährchen erhalten bleiben, was sich jedoch...
  4. Bremskraftvertärker defekt

    Bremskraftvertärker defekt: Verso 2.0 D 6Jahre 50000km Bremskraftverstärker defekt Teile Preis 1380€ Sind die des Wahnsinns8o8o8o8o