Auspuffanlagen eintragen?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Japanfanatic, 27.06.2004.

  1. #1 Japanfanatic, 27.06.2004
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Mal wieder eine Frage in Sachen TÜV, die Suchfunktion hat mir nicht wirklich weitergeholfen...

    Also, angenommen ich baue mir eine japanische Auspuffanlage, natürlich ohne ABE oder jegliche andere Gutachten etc., unter mein Auto. (Ich denke konkret an eine Blitz Nür Spec S oder einen Apexi N1)

    Was müsste ich tun um eine solche abgenommen zu bekommen? die maximale Lautstärke darf meines Wissens 94dB betragen, die Serienauspuffanlage des E11 ist soweit ich weiss mit 81dB eingetragen. Kann dann die Auspuffanlage, insofern sie diese 81dB nicht übersteigt, eintragungsfrei montiert werden? Ist eine solche Leistung durch Einbau der Schalldämpfer zu erreichen (Zusatzfrage: Werden die Nür Spec S und die Apexi N1 mit Schalldämpfern ausgeliefert?)
    Was wenn die Lautstärke die 81dB übersteigt, aber noch unterhalb von 94dB liegt? Bekomme ich die höhere Lautstärke einfach so ohne jegliche Tests eingetragen? Oder müsste ich ein teures Geräuschgutahten anfertigen lassen?
    Die Kats bleiben natürlich drin.

    Komplizierte frage, ich hoffe auf Klärung :))
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Samson992, 27.06.2004
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    wenn 81 db im Brief stehen, dann darf das auch nicht überschritten werden !!!!!! Eine Lautstärkenanhebung seitens des Tüv's ist nicht erlaut, das heißt er darf nicht einfach auf 97 db eintragen ......

    Ausserdem müsstest du ein Lärmgutachten machen, Standgeräusch (bei 4000 U/min) und ein Vorbeifahrgeräusch ..
    Das ist alles sehr aufwändig und kann bis zu 200 € kosten (meines Wissens)..

    Also wenn du aus Bayern so wie ich kommen würdest, dann würde ich dir davon abraten, denn hier kommt gleich der SCHABER und schleift dich zum Tüv !! :D
     
  4. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    das ist aber erst seit kurzem so , oder ?
    Weil die Fujitsubo Anlage im Stand angeblich 94dB hat ... .
    Soviel hat man Serie aber bei weitem nicht .
     
  5. #4 CorollaMichi, 27.06.2004
    CorollaMichi

    CorollaMichi Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    naja mein E9 hat standart 82 db eingetragen und in dem tüv gutachten ( ok du hast keins..) steht drinnen dass mein supersport bis 92/94 db haben darf und das wurde mir auch dann im brief so eingetragen ( fahrzeugschein änder ich am montag ) ! allerdings hatte ich ja gutachten und wenn du ne einzelabnahme machst ( was anderes bleibt dir nich übrig ) wird die 1. sehr teuer und 2. kann dir keiner garantieren dass du danach alles eingetragen hast !
     
  6. #5 Samson992, 28.06.2004
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    @corollamichi:

    Ja wenn du ein Gutachten hast aber er hat ja keines ...

    Glaub mir ich habe mir erst eine anfertigen lassen "handmade" :]
     
  7. #6 Japanfanatic, 28.06.2004
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    hmm, also ist es absolut nicht möglich die Lautstärke anzuheben?
    Zum Geräuschgutachten: Fehlt bei der 200 ne "0"? hatte so um die 2000€ in Erinnerung...das wär dann etwas happig :rolleyes:

    Weiss denn nu jemand ob so eine Anlage unter 81dB bleibt, glaub eher nich, oder? :(
     
  8. #7 CorollaMichi, 28.06.2004
    CorollaMichi

    CorollaMichi Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    leiser als serie ? wohl kaum :D

    aber das beste was du machen kannst... fahr zum tüv und frag einen prüfer was er dir empfiehlt zu machen und was für chancen du hast des eingetragen zu bekommen ! wenn er sagt 0,01%ige chance dann würd ich lassen :D
     
  9. #8 Samson992, 28.06.2004
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Also ich spreche nur hier vom Tüv in Bayern !!!!!!!!!! Der Tüv in der Pfalz macht eine Lautstärkeanhebung obwohl es verboten ist ....

    Dann musst du dir abba den Auspuff auch "HANDMADE" von einem dort anfertigen lassen ...
     
  10. muc

    muc Guest

    Der Fahrgeräuschwert kann bis zur nach jeweiligen Baujahr zulässigen Grenze nach StVZO/EG-Recht angehoben werden, mehr geht natürlich nicht. Der Standgeräuschwert ist nicht wirklich reglementiert, der ergibt sich einfach...
     
  11. #10 MichBeck, 29.06.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    hat die jemand zur hand die grenzwerte?
     
  12. #11 Samson992, 29.06.2004
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    lass halt mal ein "Vorbeifahrgeräusch" messen , dass ist richtig aufwändig, sprich teuer !!!
     
  13. muc

    muc Guest

    Man braucht ja auch so viel Ausrüstung (2 Geräuschpegelmeßgeräte+Stative) einen geeigneten Platz und etwas Zeit. Daß das natürlich nicht für den Preis einer Standgeräuschmessung geht ist klar... :D ;-)
     
  14. #13 Japanfanatic, 29.06.2004
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Also gehts doch? Wie gesagt, soweit ich weiss sind 94dB Höchstgrenze, allerdings weiss ich nicht ob das aktuell ist.
    Das heisst man müsste nur die Geräuschmessung "all inclusive" für 2000€ machen? :rolleyes:
     
  15. muc

    muc Guest

    2000€ 8o haben die vergoldete Meßgeräte?! :rolleyes: Da würd ich mir schleunigst einen günstigeren TÜV suchen... man bekommt ja EURO3 Abgastestes schon ab 600 € und da ist defintiv etwas mehr Aufwand dahinter...
     
  16. #15 Samson992, 29.06.2004
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    @muc:

    Sag dass mal dem TüV, es dürfen keine Störgeräusche mit einfließen ...
     
  17. #16 E10Jens, 29.06.2004
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    kostet 200€ wollten die bei meinem luffi auch machen ne fahrgeräuschsmessung
     
  18. muc

    muc Guest

    Stimmt nicht, es dürfen Störgeräusche da sein, die müssen aber mind. 10 dB(A) unter dem Meßwert liegen... es sollte also schon halbwegs ruhig sein ;-)

    Wasser auf meine Mühlen *lol* ;-)

    Edit: Der aktuelle Fahrgeräuschgrenzwert beträgt bei Pkw übrigens 74 dB(A) (unter bestimmten Bedingungen darfs auch 1 dB(A) mehr sein) ist aber stark vom Erstzulassungsdatum abhängig!
     
  19. #18 MichBeck, 30.06.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    hahaha, darf ich mal kurz lachen? da braucht man nur aktuelle sportwagen z.b. den eigentlich recht leisen SL von BENZ rannehmen und die schaffen das nie und nimmer!!!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Samson992, 30.06.2004
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    @muc:

    74 db ????????????????????????????????????

    da fällt mein Celica original schon raus !!!!!!!!!!!!
     
  22. muc

    muc Guest

    Und beim Enzo fallen dir (in einer Halle) sprichwörtlich die Ohren ab (eigene Erfahrung); die schaffens aber trotzdem, weil bei denen anders gemessen wird, ein höherer Grenzwert gilt (s.o.; = Lex Ferrari...) und zusätzlich die Elektronik den "Meßzyklus" erkennt und entsprechend abregelt; die Welt will beschissen sein ;-)

    Ich hab schon mehrmals gesagt (lest ihr Posts eigenltich vollständig?!) , daß das stark vom EZ-Datum abhängt, aktuell sind 74 dB(A) bei deiner alten Mühle galt wahrscheinlich noch ein höherer Wert!
     
Thema: Auspuffanlagen eintragen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. apexi auspuff eintragen

Die Seite wird geladen...

Auspuffanlagen eintragen? - Ähnliche Themen

  1. CUSCO Überrollkäfig eintragen

    CUSCO Überrollkäfig eintragen: Tach auch, ich denke, das Thema ist hier besser aufgehoben, als in der Motorsport-Sektion. Geht um einen Überrollkäfig von der Firma Cusco aus...
  2. Auspuffanlage für Celica TA22 ST gesucht.

    Auspuffanlage für Celica TA22 ST gesucht.: Hallo, mir würde auch eine Adresse genügen, wo ich die kaufen kann. Danke, fuchsi.
  3. Auspuffanlage Corolla Wagon 4WD alternative

    Auspuffanlage Corolla Wagon 4WD alternative: Hallo zusammen, ich hab nen Corolla Wagon 1.8l 4WD Baujahr 1999 und bin auf der suche nach ner kompletten Auspuffanlage. Nur konnte ich...
  4. Eintragung Bride Sitze

    Eintragung Bride Sitze: Hat von euch jemand schon Bride Sitze eingetragen bekommen? Falls ja bitte mal eine PN DANKE
  5. AE86 Support Rueckleuchten und Auspuffanlage gesucht

    AE86 Support Rueckleuchten und Auspuffanlage gesucht: Hi, suche fuer meine AE86 Coupe Rueckleuchten und eine Auspuffanlage am besten aus Edelstahl inkl Faecherkruemmer: Koennt ihr da etwas empfehlen?...