Auspuff für Yaris TS 1.5 FL

Diskutiere Auspuff für Yaris TS 1.5 FL im Motor Forum im Bereich Technik; Liebe Leute, da ich das noch nicht getan habe: Euch allen ein gutes und gesundes neues Jahr. Das nächste Problem am TS steht an: Auspuffanlage...

  1. #1 hoferisch, 21.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Liebe Leute,
    da ich das noch nicht getan habe: Euch allen ein gutes und gesundes neues Jahr.

    Das nächste Problem am TS steht an: Auspuffanlage

    Ich hab noch nicht drunter geschaut, an welcher Stelle die Anlage kaputt ist, aber der Kleine röhrt gewaltig. Ich erinnere mich beim letzten genaueren Blick drunter an verdächtige Übergangsstellen zu den SD.

    Ich habe schon mal recherchiert und war extrem schockiert. Für das VFL-Modell gibts doch noch einige Angebote, für den FL (5048/069) habe ich nach langem Suchen NUR EIN EINZIGES Angebot gefunden (in der Bucht mit Nummer 202559485745).

    Was ist davon zu halten? Ich suche doch sicher falsch, oder? Oder ist der Kleine tatsächlich schon so ein seltener Klassiker?

    Zu dem Thema schließt sich noch eine andere wichtige Frage an:
    Das Hitzeschutzblech über dem ESD ist schon seit langer Zeit hinüber. Der Wagen war vor etwa einem Jahr mal wegen einer Klimareinigung in einer Freien. Ich bat den Typen, sich das Blech anzusehen und soweit er kann zu befestigen. Hat natürlich nicht viel gebracht. Vor einiger Zeit stelle ich mit großem Erschrecken beim Ausräumen des Kofferraums fest, dass eine Schraube durch das Bodenblech gebohrt wurde. Die totale Stümperkacke!! Ich will mir jetzt so einen originalen Hitzeschutz neu kaufen (ja, kostet 60 €) und das endlich in Ordnung bringen. Bei der Gelegenheit die Frage, wie man so ein Loch im Bodenblech wohl am Sinnvollsten wieder schließt bzw. abdichtet und schützt?

    Vielen Dank mal wieder für Eure Antworten.
    LG aus Kölle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Auspuff für Yaris TS 1.5 FL. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 21.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Ich finde auch kein anderes Angebot. Bestelle das in der Bucht.
    Anpassen muß man manchmal auch bei sogenannten Markenprodukten. Und die halten auch nicht mehr so lange wie vor 10 Jahren.
    Das Loch im Unterboden einfach beidseitig mit Silikon zumachen.
     
  4. #3 hoferisch, 21.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    ;(

    Aber das müsste sich doch irgendwie flicken lassen, oder?

    Der Sound ohne ESD ist natürlich :D:D:D
     

    Anhänge:

  5. #4 hoferisch, 21.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Also ich hab ein bisschen recherchiert. Es gibt ja zahlreiche Angebote für Reparatursätze mit Schellen für genau diese Stelle. Meine Idee daher aktuell:
    - Außendurchmesser messen und passendes Überwurf-Reparaturset bestellen
    - Neue Dichtung für den Flansch bestellen
    - Alte Schelle abschneiden
    - Neue Schelle mit Dichtung aufsetzen

    Soll ich eine permanente Verbindung von Überwurf- und Auspuffrohr herstellen?
    Oder soll ich stattdessen ggf. Kupferpaste verwenden, damit es eben nicht zusammen rostet?
    Was ist von Kaltschweißpaste zu halten? (Also mit Blick auf die übrigen Schweißstellen an der Auspuffanlage und um eben diese noch eine Weile in Schuss zu halten...)
     
  6. #5 SterniP9, 21.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Kann man den Auspuff evtl. komplett aus- und einbauen? (bei manchen Fahrzeugen geht das)
     
  7. #6 hoferisch, 21.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Sorry, verstehe die Frage nicht...

    Klar kann man das Teil komplett inkl. Kat abbauen:

    upload_2020-1-21_18-56-52.png
     
  8. #7 SterniP9, 21.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Wenn Du den Auspuff komplett (im Ganzen, ohne etwas auseinander zu bauen) ausbauen kannst, dann schneide an der Bruchstelle das Rohr soweit zurück ( evtl. je 4 cm), bis wieder ordentlich schweißbares Material da ist.
    Nun setzt Du im eingbauten Zustand ein Stück Rohr dazwischen, richtest den Auspuff so aus, wie er dann sein soll und heftes das Rohrstück nur an.
    Dann baust Du den Auspuff vorsichtig komplett aus und verschweißt die Reparaturstelle komplett.
    So wie ich es bei meiner Carina einmal gemacht habe. Hier allerdings mit einem Flexrohr:
    IMG_1232.JPG IMG_1235.JPG
     
  9. #8 hoferisch, 21.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    OK, danke für den Tipp, aber ich bin des Schweißens nicht mächtig und ich habe auch kein Schweißgerät. Ich denke, ich versuche es mal mit dem Überwurfrohr bzw. Reparautursatz. Jetzt wird es aber tatsächlich Zeit, mal die Grube auszuräumen :]

    Sowas meine ich:
     

    Anhänge:

  10. #9 SterniP9, 21.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Und wie wird der Rep.-satz an den Auspuffrohren befestigt? Doch wohl auch angeschweißt!
     
  11. #10 hoferisch, 21.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Naja, stimmt schon. Man muss schon sicherstellen, dass die Rohre fest sind. Deshalb hatte ich nach Erfahrungen mit Kaltschweißmasse gefragt.
     
  12. #11 SterniP9, 21.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
  13. #12 hoferisch, 21.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Danke für den Link. Also ich denke, ich werde es erstmal so probieren, bevor ich den Auspuff komplett neu kaufe. TÜV ist ja noch frisch, da ist also in nächster Zeit auch nichts zu befürchten :D
     
  14. #13 SterniP9, 21.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Mit reichlich Auspuffmontagepaste könnte es dicht werden!
    Viel Glück!
     
  15. #14 hoferisch, 21.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Dann aber vielleicht doch mit einem Flexrohr, um die Schwingungen besser auszugleichen. Ich schätze, dafür ist ja üblicherweise der mit einer Dichtung gelagerte Flansch vor dem ESD gedacht.
     
  16. Y2019

    Y2019 Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.5 Komfort 2019
    ...schließe das Loch im Unterboden bitte nicht mit Silikon.
    Die meisten Silikondichtmittel setzen beim verfestigen Essig frei und das greift Blech an und das Blech rostet.
    Nimm Karosseriekleber oder irgendsowas.
     
  17. #16 SterniP9, 21.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Das kann man nur machen, wenn auf das Flexrohr keine große "Verdreh"-Kraft oder "Biege"-Kraft wirkt.
     
  18. #17 SterniP9, 21.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Der Hinweis ist natürlich berechtigt. Da ich grundsätzlich nur Neutralsilikon verwende,
    hatte ich nicht "so weit" gedacht.
     
  19. #18 hoferisch, 22.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Dann aber vielleicht doch mit einem Flexrohr, um die Schwingungen besser auszugleichen. Ich schätze, dafür ist ja üblicherweise der mit einer Dichtung gelagerte Flansch vor dem ESD gedacht.
    Danke für den Hinweis!
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hoferisch, 22.01.2020
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Wie schätzt du das an dieser Stelle ein?
     
  22. #20 SterniP9, 22.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.382
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Also beim Starlet P9 wirkt da schon eine "Verdreh-Kraft". Man muß die Klemmschelle in der richtigen Stellung festziehen, sonst hängt der ESD schief unterm Auto. Deshalb reißt es dann dort auch immer ab.

    Wenn Du das Rohr an der Bruchstelle mit zwei Finger wieder zusammen führen kannst und der ESD hängt dann so wie er soll, dürften keine großen Kräfte auf ein Flexrohr wirken.
     
Thema:

Auspuff für Yaris TS 1.5 FL

Die Seite wird geladen...

Auspuff für Yaris TS 1.5 FL - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis Yaris Auris Nebelscheinwerfer Osram LEDriving

    Toyota Avensis Yaris Auris Nebelscheinwerfer Osram LEDriving: Hallo Verkaufe einen Satz LED Scheinwerfer für diverse Toyota Modell. Scheinwerfer sind Osram LEDriving F1 LEDFOG201 Halterung sind LEDriving PL /...
  2. Toyota Yaris XP9 K-Sport Germany Gewindefahrwerk

    Toyota Yaris XP9 K-Sport Germany Gewindefahrwerk: Verkaufe hier zwar gebrauchtes, aber nur ca. 1500km gefahrenes K-Sport Gewindefahrwerk. War verbaut in einem Toyota Yaris TS (XP9), welchen wir...
  3. Toyota yaris 2004

    Toyota yaris 2004: Hallo zusammen, bei meinem Toyota yaris bj.2004 ist die beleuchtung des heizungsreglers, sowie die beleuchtung für die Stärkeeinstellung und die...
  4. Yaris Dritte Bremsleuchte

    Yaris Dritte Bremsleuchte: Hi, Nachdem beim Yaris (BJ 2013) die 3te Bremsleuchte eben nicht mehr leuchtetet, und mir der freundliche sagte die kostet so ca. 160 € ... so...
  5. Nebelscheinwerfer beim Yaris Hybrid XP13

    Nebelscheinwerfer beim Yaris Hybrid XP13: Hallo, ich besitze seit kurzem einen Toyota Xaris Hybrid XP13 Bj. 2014 in der Ausstattung "Edition". Ich bin auch soweit sehr zufrieden mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden