Ausbeulen nach Hagelschaden!?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von White Lightning, 29.06.2003.

  1. #1 White Lightning, 29.06.2003
    White Lightning

    White Lightning Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2001
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    So, war am Freitag beim Gutachter wegen meines Hagelschadens!!

    Ich habe zusammen mit dem Gutachter alle Beulen und Dellen gezählt! 186 Stück!! 8o 8o

    Wir hatten viel Spaß dabei, denn:

    weißes sauberes Auto + viel Sonne = schwer sichtbar

    Naja, irgendwann hatten wir dann alle Beulen rot angemalt. Mein Auto sah danach aus wie eine Malen Nach Zahlen Vorlage!

    Jedenfalls meinte der Gutachter das die Beulen wegen der geringen Tiefe rausmasiert werden. Das was diese Beulendoktoren machen. Dach und Kofferraumdeckel werden wohl auch neu lackiert weil die ca. 80 % des Schadens abbekommen haben.

    Jetzt meine Frage! Wer zum Teufel will 150 Beulen aus meinem Dach rausdrücken!! ?( Außerdem hat das Dach doch von innen meist Verstrebungen, sodaß man Teile gar nicht erreicht! Und dann sind Dach und Seitenteil, da 3-Türer, ja zusammenhängend! Das wird doch verdammt viel Arbeit für die Ausbeuler!! :rolleyes: 8o

    Naja, fahre Anfang August zwei Wochen in Urlaub, dann sollen die sich an meinem Auto mal austoben!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 optifit, 29.06.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Zuerst mal muss Dir die Versicherung die Konventionelle Art ertstten, mit Lackierung usw.
    Denn wenn ein "Beulendoktor daran geht, kann essein, das der Lack reißt.
    In der Regel wird von aussen ausgebeult. es gibt so klebescheiben mit stiften dran, das wird dann vorsichtig nach aussen gezogen.
    Dann gibts noch die Mthode von innen, wird aber meist nur an Motorhaube, Türen usw verwendet.
    Also, der Gutachter muss die Kosten einer Konventionellen Behebung ausweisen, Du bekommst dann Diese Kosten abz. 16% und Überführungskosten zur Lackierung ausgezahlt.
    Wie Du dann den Schaden behebst ist deine Sache.
    Grüsse
    Thomas
     
  4. #3 Alex a.P., 30.06.2003
    Alex a.P.

    Alex a.P. Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Welche Versicherung zahlt denn so nen Schaden überhaupt?
    Haftpflicht oder Kasko?

    Hab mal gehört, dass das nur die Kasko bezahlt!
    Und wenns nur die Kasko bezahlt, welche denn dann?

    Teil- oder Vollkasko?

    Fragen über Fragen ?(

    Grüsse aus Sachsen
     
  5. #4 Toyoraner, 30.06.2003
    Toyoraner

    Toyoraner Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Die Teilkasko!
     
  6. #5 White Lightning, 30.06.2003
    White Lightning

    White Lightning Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2001
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das ist schonmal gut zu wissen.
    Wenn ich aber sage ich lasse den Wagen wieder komplett instand setzten in ner Werkstatt, dann kann man doch auch direkt über diese abrechnen lassen ohne ausbezahlen, richtig?
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Web

    Web Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dann unterschreibst du in der Werkstatt eine sogenannte Schadensabtretungs-Erklärung und die Versicherung rechnet dann direkt mit der Werkstatt ab.
    Würde ich dir empfehlen zu machen, da sich die Werkstatt von der Versicherung bestimmt nicht übers Ohr hauen lässt, während manche Versicherungen das mit Privatpersonen sehr gerne tun.
     
  9. #7 optifit, 30.06.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hi, und vor allem, Du gibst ja in Auftrag den Wagen instandzusetzen.
    Wenn der Lack reisst, ist es nicht dein Problem...
    Also, wenn Du es über die Werkstatt machst, hast Du keine weiteren Laufereien, Keine Weiteren Schreiben und musst nicht in Vorlage treten.
    Frag mal wies mit der Selbstbeteiligung ist...
    Grüsse
    Thomas
     
Thema:

Ausbeulen nach Hagelschaden!?

Die Seite wird geladen...

Ausbeulen nach Hagelschaden!? - Ähnliche Themen

  1. Hagelschaden vom Unwetter

    Hagelschaden vom Unwetter: Hallo Leute, ich war mit meiner Frau heute nachmittag in der Nähe von Bernkastel-Kues als ein Unwetter mit Tennisballgroßen Hagelkörnern los ging....
  2. Ganz leichter Hagelschaden, melden oder nicht?

    Ganz leichter Hagelschaden, melden oder nicht?: Hi zusammen! Gestern hat es bei uns in der Gegend ziemlich starken Hagel gegeben, da ich arbeiten war stand mein Corolla auf dem...
  3. Hagelschaden

    Hagelschaden: Hallo zusammen, ich habe eine Frage, aber ich weiß nicht, wo ich sie posten soll. Ich hatte einen Hagelschaden an meinem Wagen. Die Haube ist...
  4. Hagelschaden - verflixt!

    Hagelschaden - verflixt!: Hallo alle miteinander, soeben war ich an meinem Auto, nachdem es hier doch ganz gut runtergemacht hat. Mein E12 ist nun um paar Rundungen...