Aus aktuellem Anlass. T25, D-CAT. Es qualmt und stinkt. :-)

Diskutiere Aus aktuellem Anlass. T25, D-CAT. Es qualmt und stinkt. :-) im Motor Forum im Bereich Technik; Meiner machte es jetzt 3 mal innerhalb kurzer Zeit ( 2 Monate ) das erste mal, kurz nach dem regenerieren des DPF ( hatte Fehlermeldung P 2002)...

  1. Gere

    Gere Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV 4 Typ xa3 EZ 2007 2,2 D-CAT 177 PS Powerd by Hopa
    Meiner machte es jetzt 3 mal innerhalb kurzer Zeit ( 2 Monate ) das erste mal, kurz nach dem regenerieren des DPF ( hatte Fehlermeldung P 2002) durch meinen Händler. Das 2te mal aus heiterem Himmel. Wenn das normal sein soll, dann lass ich ihn so rauchen :)
     
  2. Anzeige

  3. Rabe

    Rabe Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, leider ist hier nicht so die passende Antwort für mich dabei.
    Bei mir fing alles letztes Jahr an. Mein Avensis 2.2 D-Cat ging auf der Autobahn plötzlich in den Notlauf. KM-Leistung bis dahin 220000, problemloses Fahren - die ganzen Jahre vorher. Ölwechsel etc regelmäßig durchführen lassen. Kurz vor dem Problem auch Ölwechsel mit Filter ... gequalmt hat er bis dahin sporadisch mal, dieses typische kurze regenerieren.
    In der Werkstatt wurde ein Fehler mit dem Rußpartikelfilter identifiziert. Nach dem Ausbau des Gleichen, sagte mir die „Meisterwerkstatt“, dass der Filter wohl nicht voll wäre. Er ließ mich reinschauen und meinte, so sauber wie das Gitter vorne und hinten sei, läge es nicht an dem. Aber der Differenzdrucksensor wäre defekt - Leute, was kostet an dem Ding 800€ ???!!! Ok, dieser wurde gebraucht-geprüft gekauft. Nebenbei wurde der Benzinfilter gewechselt. Neuware.
    Alle Fehler waren weg, Es wurde eine Regenerationsfahrt im Steuergerät angestoßen, und ich sollte etwas bei 2100 Umdrehungen fahren. Das er jetzt qualmen würde wäre normal. Tat er auch heftig.
    Seit dem qualmt er aber heftig weiter! Manchmal 100erte von Metern extrem dicht! Regeneration kann das nicht sein. Ich kann das sogar forcieren, wenn ich zwischen 2000 und 2100 Umdrehungen mit etwas Last (geringe Steigung) fahre. Dann qualmt er ohne Ende. Erst wenn ich höhertourig und untertourig fahre, ändert sich das dann. Es ist peinlich, zumal andere, die mich überholen auf das Problem hinweisen, oder Lichthupe von hinten gemacht wird.
    Fehler sind keine auslesbar. Die Werkstatt hat jetzt schon des Öfteren Regenerationsfahrten im Steuergerät gestartet, aber es ändert nix. Alle ausgelesenen Daten sind im Normbereich. Nun bietet mir die Werkstatt eine Rußpartikelfilter-Reinigung an. Mit der Aussage, dass das nicht viel bringen wird. Knapp 300€ soll der Versuch kosten. Eine Firma im Internet sagt, dass bei 220000km der Filter definitiv voll ist und die Reinigung hilft! Wieder andere sagen, die Reinigung bring garnix und der Filter muss neu!
    Ich bin nun völlig unsicher, was ich machen soll. Oder ob es nicht sogar noch andere Gründe geben kann.
    Ein LKW-Fahrer sagte mir sogar, dass wahrscheinlich beim letzten Ölwechsel zu viel Öl aufgefüllt wurde und daher Öl in den Filter gedrückt wurde - er sei nun kaputt. Geht sowas? Kann mir keinen Weg vorstellen, der das möglich macht.
    Hab ich einen Rußpartikelfilter und einen KAT? Oder nur den Filter. Wer verhindert den im Normalfall das qualmen? Kann der gebrauchte Sensor etwas falsch steuern? Oder ist ein falscher Zusammenbau möglich?
    Fragen über Fragen... ich hoffe, es kann jemand etwas Licht in mein Verständnis bringen.
    Ach so, Toyota bietet mir ein Update für das Steuergerät an, damit wäre das Qualmen weg - aber es war ja bis letztes Jahr nicht da, warum sollte jetzt ein Update helfen?
     
  4. #103 Avensis86, 01.11.2017
    Avensis86

    Avensis86 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis 2.2 D-CAT Kombi T25
    Was für ein Fahrprofil hast du denn? Hat es sich in letzter Zeit geändert? Ich habe jetzt beobachtet, dass das Rußen fast ausschließlich im niedrigen Temperaturbereich (unter 10 Grad) und bei lauwarmer Motortemperatur erzeugt wird. Bei mir auch ab ca. 2000 U/min.
    Das Softwareupdate würde ich definitiv probieren, bei meinem Astra hat das damals geholfen, dadurch wurde die Regeneration frühzeitiger angestoßen.
    Ansonsten lass ihn rauchen wenn er keine Flüssigkeiten verliert. Ich bin jetzt bei 308.000 km.
    LG Ron
     
    Max T. gefällt das.
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    539
    vorrausgesetzt, deine werkstatt hat keinen fehler gemacht (wo von ich erstmal ausgehen würde) könnte man den fehler im gebrauchten ersatzteil vermuten.
     
  6. Rabe

    Rabe Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nix geändert, ausgeglichenes Profil. Stadt, Land und auch reichlich Autobahn. Langsam und auch so schnell, wie es der Motor hergibt...
     
  7. Rabe

    Rabe Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was macht denn das Teil? Was ist seine Aufgabe? Werte sollen ja alle stimmen.
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    539
    keine ahnung, was das teil macht, aber nach dem einbau traten doch die neuen probleme auf, oder?

    wenn die werkstatt keinen fehler gemacht hat, liegt es nahe, bei dem gebrauchten ersatzteil die ursache zu vermuten. das würde ich auch in der werkstatt mal ansprechen.
     
    PoorFly gefällt das.
  9. #108 vobra, 01.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2017
    vobra

    vobra Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    corolla e10 1.3 XLI 1996-2017, CV 2.2 d-cat 177PS 2007
    Für mich sieht das nach falschen Öl aus, für den D-Cat darf nur aschearmes Öl (C2) verwendet werden. Selbst mit diesem C2 Öl ist bei mir bei 12000 km Schluss und er fängt an zu qualmen.
    Ansonsten nochmal AGR reinigen und schauen, ob die 5 Einspritzdüse nicht tropft.
    Warum arbeiten so viele Werstätten mit der Hammermethode? Ein Blick ins Auslesegerät mit Techstreamsoftware zeigt sofort an, ob der DPF zu ist oder nicht. Nach einer Regenerationsfahrt sehe ich die Druckverhältnisse des DPF. Ich sehe auch, ob der Differenzdrucksensor arbeitet oder nicht.
    Und ja, Toyota 800 Euro - 35 Euro bei VW, keine Ahnung was sich Toyota dabei gedacht hat. Wahrscheinlich die Lizenzgebühren für die Nutzung der Technik.
    Filter würde ich nicht reinigen lassen, im freien Handel einen guten neuen kaufen und einbauen lassen. Toyota aber sagt, der D-Cat Filter verstopft nie, da er je nach Beladung immer wieder regeneriert wird.

     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #109 AKA-Mythos, 17.07.2018
    AKA-Mythos

    AKA-Mythos Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.07.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    @diosaner : Ist zwar schon eine Weile her, aber welche Werkstatt genau wäre denn das? :-)

    @all : Der Diosaner wurde hier schon einige Monate nicht mehr gesehen. Weiß jemand zufällig, bei welcher Werkstatt er arbeitet?

    Ich interessiere mich ebenfalls für das genannte Software Update und mein Händler weiß von nichts.
     
  12. #110 raviossi, 14.12.2019
    raviossi

    raviossi Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.11.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    rav4 d-cat
    moin. bitte die Dichtungen der Piezo injektoren überprüfen.
    Ständiges Qualmen und hoher Dieselverbrauch über 10 liter waren vorher, jetzt 7,5 liter und kurzes testen der
    Abgasreinigung bei erreichen der Betriebstemperatur bei jedem Start. Freibrennen selten, alle 500km für 5min.
    vg
     
Thema: Aus aktuellem Anlass. T25, D-CAT. Es qualmt und stinkt. :-)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 2.2 d-cat qualmt

    ,
  2. toyota avensis t25 qualmt

    ,
  3. toyota d-cat qualmt

    ,
  4. toyota avensis 2.2 d-cat raucht,
  5. toyota avensis qualmt,
  6. d4d blauer qualm,
  7. rav 4 qualmt,
  8. toyota avensis 2 2 diesel qualmt,
  9. toyota avensis weißer rauch,
  10. avensis d4d qualmt,
  11. toyota avensis auspuff raucht,
  12. toyota avensis diesel qualmt,
  13. Toyota Avensis T25 177 ps Diesel bläut im Winter,
  14. toyota avensis 2.2 d-cat qualmt,
  15. Toyota RAV4 qualmt,
  16. toyota avensis raucht,
  17. auto weisser rauch und riecht nachschwefel,
  18. d-cat weißer rauch,
  19. avensis t25 qualmt,
  20. www toyota corolla verso 4d4 blau rauch,
  21. toyota corolla verso 2.2 d-cat raucht stark,
  22. toyota diesel qualmt,
  23. toyota avensis t25 Ruckelt und qualmt,
  24. Avensis 2.2 qualmt ,
  25. Avensis t25 diesel Qualmt
Die Seite wird geladen...

Aus aktuellem Anlass. T25, D-CAT. Es qualmt und stinkt. :-) - Ähnliche Themen

  1. Toyota 2.2 D-CAT Steinbauer Chip

    Toyota 2.2 D-CAT Steinbauer Chip: Verkaufe einen Leistungssteigerungen Chip der Firma Steinbauer für eine Toyota 2.2 D-CAT mit 177PS (130KW) Motor Die Leistung wird laut Hersteller...
  2. Toyota 2.2 D-CAT Steinbauer Chip

    Toyota 2.2 D-CAT Steinbauer Chip: Verkaufe einen Leistungssteigerungen Chip der Firma Steinbauer für eine Toyota 2.2 D-CAT mit 177PS (130KW) Motor Die Leistung wird laut Hersteller...
  3. Avensis 2.2 viel verbrauch, stinkt und qualmt

    Avensis 2.2 viel verbrauch, stinkt und qualmt: Hallo, es geht hier um das Auto meiner Mutter, dass sie nun an mich abgibt. Sie verbraucht 9-10l bei "normaler" fahrweise über landstraßen. früher...
  4. Toyota Avensis T25 Scheinwerferabdeckung Links

    Toyota Avensis T25 Scheinwerferabdeckung Links: Hallo, suche den Linken(Fahrerseite) Scheinwerferdeckel hinten vom nicht Facelift. Aber da bräuchte ich die neuere Generation von Deckel(weiss).
  5. Plötzlicher Leistungsabfall beim Toyota Corolla Verso 2.0 D-4D

    Plötzlicher Leistungsabfall beim Toyota Corolla Verso 2.0 D-4D: Hallo Liebes Toyota Forum, ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Toyota Corolla Verso 2.0 D-4D. Zunächst ein paar Details zum Fahrzeug: Bj...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden