Auris vs. Opel Astra GTC

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von xy77, 25.05.2007.

  1. xy77

    xy77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2Xtreme, 25.05.2007
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Designmäßig find ich den Astra GTC ja ganz gelungen aber krass was die Kiste für Probleme macht.
     
  4. xy77

    xy77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    ...bin den Wagen selbst Probe gefahren...Motor ist wirklich sehr gut...hängt gut am Gas! Die Sitze sind zugegebener massen sogar besser als beim Auris. Allerdings machen die Aussenspiegel allein schon unangenehme Fahrgeräusche. Als ich den Häöndler darauf ansprach gab dieser nur gelangweilt wieder, dass dieses Problem bereits bekannt sei...tolle Aussage, oder?!

    Darüber hinaus wird man einen Opel nie ewig fahrn können...vorher rostet er einem nämlich unterm Hintern weg!
     
  5. #4 2Xtreme, 25.05.2007
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Bin vor einigen Wochen den Astra Kombi gefahren. Mir hat das Auto ehrlich gesagt überhaupt nicht gefallen. Sitze unbequem, absolut lahmer Motor trotz 115 PS und die Mittelkonsole sah man vor lauter Schaltern und Tasten auch nicht mehr.

    Und dass die den Lichtschalter nicht da lassen können, wo er hingehört, nämlich an den Blinkerhebel, ist auch großer Mist. Ist aber mitlerweile bei allen deutschen Herstellern so.
     
  6. #5 Dr.Hossa, 25.05.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Mein Gott da gehts doch nur um nen Knarzen, hab da schon andere Sachen von neuen Toyotas gehört...
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Die aktuellen auch noch ? War der Meinung das wäre bei den neuen kein Thema mehr.
    Ne Bekannte von uns fährt einen relativ neuen Astra Diesel. Das Teil macht soviel Probleme die Kiste hätte ich schon im Rhein versenkt.
    Die meisten sind gar keine Gravierenden Sachen nur die Werkstätten sidn entweder etwas Unfähig oder warten auf die Lösung von Opel.
     
  8. #7 MichBeck, 25.05.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin den Astra 1.8 gefahren vor ein par Wochen und fand den sehr überzeugend. Ich konnte nirgends etwas unangenehmes feststellen. War mit Automatik und die sogar richtig gut.
    Über die Haltbarkeit der aktuellen Modelle kann man ja nu jetzt noch nix sagen...
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Im Großen und Ganzen geht es da doch um Kleinigkeiten. Lenkradfernbedienung geht nicht. Is ärgerlich bei nem Neuwagen, aber kann vorkommen.
    Solang es dann zufriedenstellend auf Garantie behoben wird, isses doch i.O.

    Eine Frechheit finde ich übrigens auch - völlig unabhängig von der Marke - dass einem bei einem Neuwagen mit Mängeln während der Beseitigung in der Garantiezeit kein Leihwagen zusteht.
    Man bekommt zwar meißtens einen, aber nur bei Goodwill des Händlers. Und dann darf man sich auch noch artig bedanken, dass man nach dem Neuwagenkauf mobil ist. Is aber bei Toyota auch so.

    cu Toy
     
  10. #9 Authrion, 25.05.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    rosten unterm hintern weg: das is ne typische stammstischaussage...
    die zeigt, dass der herr keine ahnung hat ;)

    bin im opel-forum auch unterwegs:
    es is schade, dass es so viele probleme mit der elektronik bei opel gibt...
    ...denn designmäßig sind sie VIEL schöner als die toyotas...
    ...und toyota hat mit dem DCAT auch probleme..! :P :P
    wie oft ich "ist ein bekanntes problem" hier gelesen hab...naja :P

    ...ich hab mit unserm opel null probleme...er braucht weniger und leistet mehr als ein DCAT...gut..steuern sind viel!
    der wagen is im innenraum gut verarbeitet und sieht gut aus...

    ...und ich bin von unsren omegas früher vieeeel schlechtes gewohnt! ;)

    greetz
     
  11. xy77

    xy77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    ...glaub mir, das ist nicht das einzige Problem von Opel...die Kisten sehn nicht schlecht aus, sind auch relativ bequem (meiner Ansicht nach), aber in puncto Qualität trau ich mich zu behaupten, dass man mit einem Toyota entschieden besser dran ist!!!
     
  12. #11 Authrion, 25.05.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    kauf du dir erstmal deinen auris...und fahr ein jahr damit..
     
  13. xy77

    xy77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    ...weiss zwar nicht, was Du damit anbieten willst, aber wenn die Kiste so gut und zuverlässig läuft, war meine Wahl wohl richtig. So wie ich zwischen Deinen Zeilen lesen kann, muss ich mich fragen weshalb Du eigentlich einen Toyota fährst...
     
  14. #13 Dr.Hossa, 25.05.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Aus dem gleichen Grund wie ich:
    er hat nen alten Toyota!
    Bin der gleichen Meinung und trau den neuen Toyotas nimmer ;)
     
  15. xy77

    xy77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    ...aus welchem Grund seid Ihr so skeptisch?

    P.S.: das perfekte Auto wird`s wohl niemals geben...auch ein SL55AMG ist nicht perfekt ;-)
     
  16. #15 Mobylette, 25.05.2007
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Naja, die Qualität der neueren Toyotas hat, im Vergleich zu den Fzgen. der frühen 90er doch nachgelassen.
    Und wenn du ein, zwei Autos hattest, bei denen über Jahre nur die Verschleissteile gewechselt werden, dann bist du halt schon verwöhnt.

    Übrigens, bei einem SL55AMG spielen so Überlegungen keine Rolle (er ist schon ziemlich perfekt...), wenn da was ist, rufst du die Nummer, die im Fahrerhandbuch steht an, und ne Stunde später steht eine S-Klasse oder SL-Vorführer in deiner Einfahrt und der AMG ist auf dem Weg in die Niederlassung...
     
  17. xy77

    xy77 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0

    ...Mensch, wenn ich das gewusst hätte, wär ich doch zu AMG gegangen ;-)
     
  18. #17 Mobylette, 25.05.2007
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Wenn ich mirs leisten könnte, hätte ich längst nen CLS AMG...
    8)

    Aber das ist ja nicht das Thema hier.
    Ich denke, ein Toyota ist immer noch ein Toyota, so viel falsch machen kann man nicht.
    Die meisten Leute, die ich kenne, die einen neueren Toyota fahren, reden meist nicht viel über ihr Auto -> alles ok.
    Und das zählt letztendlich, finde ich.


    (Montagsautos gab es bei Toyota auch schon 1991 immer mal wieder.)
     
  19. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Und erst recht Mercedes. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mobylette, 25.05.2007
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Jep, aber genau wie die Freaks ( :D ) bei Toyota, werden die mit ihrer schwäbischen Gründlichkeit den Ende 80er-Zustand wiederherzustellen versuchen.
     
  22. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Toyota hat qualitativ abgebaut, das stimmt.
    Opel ist dabei, qualitativ aufzurüsten, erste Erfolge sind auch schon sichtbar, das stimmt auch.
    Aber Toyota ist eben von annähernd perfekt auf überdurchschnittlich gut abgerutscht, während sich Opel gerade von der untersten Schublade in die darüber hangelt.
    Wer behauptet, Opel sei qualitativ auf einem Niveau mit Toyota hat den Schuss eher nicht gehört oder weiß alternativ mehr, als alle Konzernspitzen dieser Erde zusammen.

    cu Toy
     
Thema:

Auris vs. Opel Astra GTC

Die Seite wird geladen...

Auris vs. Opel Astra GTC - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  3. 3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden

    3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden: Hallo, ich hab 3sge saugerblock, und würd gerne prüfen obs ein gen2 ist. Gibts da eindeutige Merkmale? Lg
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...