Auris vs Corolla TS

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Alex905, 22.07.2007.

  1. #1 Alex905, 22.07.2007
    Alex905

    Alex905 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Was ist besser für den alltag und um ab und zu auf der Autobahn zu flitzen ein Auris e15j D4D oder ein Corolla TS? Kann mich nicht entscheiden, gefahlen mir beide sehr!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 22.07.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    die kann man nicht vergleichen :rolleyes:
    das eine ist ein Diesel der andere ein hochdrehender Benziner
     
  4. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Naja, der TS dreht halt ziemlich hoch. Ist daher auch etwas lauter.
    Sind so ca. 4000U/min bei ~130 km/h im 6. Gang...
    Für die Landstraße ist der echt Top, aber für lange Autobahnfahrten würde ich eher den Diesel nehmen.
    Für den Alltag kann ich den TS auch sehr empfehlen. Wenn man nicht ständig die Leistung ausnutzt, ist der Verbrauch ganz ok. (siehe sig)
     
  5. #4 E12Driver, 22.07.2007
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    mmhh wenn dir das geld egal ist, dann greife zum E12 TS. ab 6.200 u/min wird er definitiv mehr spaß bringen als der auris D4D... und vor allem schneller wird er sein.

    für längere autobahnfahrten wird der auris wohl besser geeignet sein, da er nicht so hoch dreht und folglich leiser ist. Vmax ist beim auris natürlich niedriger...

    mfg
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Nen D-CAT Auris würd ich nehmen..... wenn du schon ans Rasen denkst.
     
  7. #6 E12Driver, 22.07.2007
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    fürs rasen wird der E12 TS aber besser geeignet sein ;)
     
  8. #7 Alex905, 22.07.2007
    Alex905

    Alex905 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ja rasen würde ich nicht sagen eher einbischen schneller fahren beim bedarf.Was ist eigentlich mit den 177 PS 2,2 l Auris der ist doch auch Diesel und kann mit dem TS eigentlich mit halten oder nicht?
     
  9. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Der Auris mit D-CAT ist bei Vmax langsamer. Zwischen 120 und 190 würde ich auf den Auris tippen.
    Da ich das Getriebe nicht kenne, hab ich keine Ahnung, wie es in der Praxis an der Ampel ist.

    Aber auf Strecke biste mit dem D-CAT Auris wesentlich fixer. Der verbraucht bei Vollgas halt wesentlcih weniger.
    Und: Er ist neuer und sollte ein gutes Fahrwerk haben.
     
  10. #9 Marschl, 22.07.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an, was man unter rasen versteht ;)


    Und es kommt drauf an, wofür das Auto gebraucht wird!!!

    Ich bin vor meinem Avensis den E12 TS gefahren. Fazit, geiles Auto um in der Stadt und auf der Landstraße mal bissl zu "protzen" - weil traut dem keiner zu.

    Nun aber zum "lahmen" Diesel :D - eigentlich nur eins: Nie wieder TS ;) 400 Nm sind ein riesen Unterschied zu den 182 Nm des TS. Der Anzug - wesentlich besser (okay, der TS dreht höher), der Durchzug (Elastizität) wesentlich besser - einzig und allein in der Endgeschwindigkeit ist der TS mit 5 km/h mehr angegeben ;) Was solls, auf die kann ich noch verzichten.

    Also, wenn Geld vorhanden, Auris D-Cat bzw. Avensis D-Cat kaufen. Spritverbrauch bei meinem Avensis bei Tacho 230 und Tempomat lag bei 10,6 l auf 100 km. Spritverbrauch beim TS und durchweg Tacho 240 lag bei 33,7 l auf 100 km ;)

    Mehr braucht man ned sagen, oder?!

    Ein nun (glücklicherweise) D-Cat-rumdieselnder Ex-TS-Fahrer ;)
     
  11. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Hmmmm. Ich überlegte grad.
    Der Rolla Verso (mit D-CAT) ist auch nicht bei der Vmax der King. Ist der leichter als der T25 Exe, KombI?
    Jedenfalls ist der nur bis 180km/h dabei. Dann fällt er ab (Im Vergleich zum T25).

    Aber der Auris müsste doch weniger wiegen?? Naja, egal.
    Preislich ist das ja auch noch ne Überlegung. :D :D :D :D :D :D
     
  12. #11 Alex905, 22.07.2007
    Alex905

    Alex905 Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also den Auris D-Cat mit 177 PS .
    Weiß einer was die Versicherung kostet bei 100 %,
    steuer und verbrauch beim normaler fahrweise
     
  13. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Verbrauch: Ich tippe auf ca. 8,2 l.
    Steuer???? UHHHHHHHHHHHHHHHH. So ca. 330€ schätze ich. ;( ;(

    Versicherung hab ich vergessen. Bei Toyota is die Vollkasko ganz günstig. :D
     
  14. #13 Corolla-Wolf, 22.07.2007
    Corolla-Wolf

    Corolla-Wolf Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Neuer heißt aber auch noch nicht wirklich ausgereift, sprich es gibt noch ein paar Kinderkrankheiten.
     
  15. #14 Marschl, 22.07.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, Auris oder Avensis D-Cat - je nachdem wie groß dein Auto sein soll. Alles andere wäre, mit Verlaub, Blödsinn ;)

    Weder TS noch TSC halten da mit... (durfte beides schon über ne längere Zeit fahren)

    Steuer, wie ukhh schon schrieb - wobei es da ja vielleicht mal nen kleinen Beitrag vom Staat geben könnte (ist zumindest im Gespräch), wegen dem Partikelfilter. Versicherung fahre ich bei Vollkasko mit 350 SB und Teilkasko ohne SB nur 40 Euro teurer im Jahr als mit dem TS (höherer Preis laut Versicherung durch den größeren Hubraum und der Dieseltechnik geschuldet)

    Aber diese 40 Euro sind super angelegt ;)
     
  16. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Hat der TS auch 9 Airbags? (ich denke der Auris hat auch 9, wie der T25)

    Kinderkrankheiten sind beim neuen Toyota eigentlich egal. Man bleibt nicht liegen, aber lässt bei jeder Inspektion Kleinigkeiten reparieren. (Ich kenne das :D )
    Ich denke der Auris wird nicht so gravierend anders sein, wie es damals beim 1. T22 (Avensis) Modell war.
    Und der Auris dürfte so viele Vorteile gegenüber dem E12 TS haben, dass die Wahl einfach ist. Sofern man die Knete hat.
     
  17. #16 Marschl, 22.07.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Die der TS aber bis zum Ende hatte ;) Ich sage nur, spontan auftretender höherer Ölverbrauch...daraus resultierende Garanatieverlängerung auf den Shortblock durch Toyota... Wenn man Fehler finden will, findet man die an jedem Auto ;)

    Aber alles in allem macht der 2,2 l D-Cat mehr Spaß und ist das vernünftigere Auto, was Umwelt und Geldbeutel angeht.
     
  18. #17 SkaterAzN, 22.07.2007
    SkaterAzN

    SkaterAzN Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    der TS Motor hat das Shortblock Problem nicht.
     
  19. #18 Marschl, 22.07.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Suche benutzen ;) Auch der TS hat ein Problem mit dem Motor und Shortblock - Ölverbrauch ;) Sorry, aber ist so... Wie gesagt, bin selbst knappe 2 Jahr TS gefahren und weiß daher, wovon ich sprech.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Corolla-Wolf, 22.07.2007
    Corolla-Wolf

    Corolla-Wolf Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Wenn bei mir die Vernunft siegen würde, würd ich mir den Auris kaufen. Wenn der Bauch siegen würd, wäre es der TS. Wenn du viel Transportieren musst der Avensis. Aber da das nicht zur debatte stand nimm denn Auris, selber Motor wie der Avensis nur das auto ist leichter. ;)
     
  22. #20 Marschl, 22.07.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt der Bauch? Also warum? - Ich kanns halt ned mehr verstehen, nachdem ich vor Kurzem mal meinen alten TS fahren durfte. Da hat völlig der Druck gefehlt... Er sieht zwar noch besser aus als der Avensis, aber den fahr ich auch erst nen halbes Jahr :D

    Aber das ist nen anderes Thema ;)

    Er wollte wissen, welches Auto und dabei sollten wir bleiben. Auris D-Cat 2,2 Executive und sonst nix (außer Avensis, der nicht zur Auswahl stand) ;)
     
Thema:

Auris vs Corolla TS

Die Seite wird geladen...

Auris vs Corolla TS - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...