Auris und Spurplatten

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von TF104, 16.05.2011.

  1. #1 TF104, 16.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
    TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Gibts da hier Erfahrungen was geht und was nicht (mehr)???
    Mein Auris hat 7x17 ET45 Felgen mit 215/45 R17 drauf, sollte Spurplatten bekommen und nach Möglichkeit dezent tiefer kommen. Ich dachte da an 35er Federn. Die Experten sind gefragt...:D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karl Jürgen, 17.05.2011
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Haben bei einem Auris 1,6l 30mm H&R Federn verbaut, dazu 8x18 ET35 Felgen mit 225/40r18 Bereifung.
    Ohne Zusatzarbeiten haben wir an der HA 40mm (Achse) Distanzen verbaut. An der VA 20MM (Achse), es würde sich aber auch evtl. 30mm ausgehen.
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    [​IMG]
    So sehen bei mir 60er Platten (Achse) aus...?(
    Ich weiß nicht ob das so passt. Ich werde damit mal in die Werkstatt wenn Zeit ist...:D
     
  5. #4 joerg-st165, 23.05.2011
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Ist etwas too much würde ich sagen. Wenn der ordentlich einfedert könnte er schleifen so wie es aussieht. Ich würde eine Nr. schmaler wählen!

    Gruß Jörg
     
  6. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Gestern habe ich das Mistwetter mal genutzt und mich in die Garage zurück gezogen. Ich habe jetzt 25mm/Rad vorn und 30mm/Rad hinten montiert. Kurioserweise schaut es jetzt anders aus als auf den ersten Bildern. Ich war auch schon mal kurz in der Werkstatt und er meinte, dass es da wahrscheinlich keine Probleme geben wird.
    Allerdings schreit das nun mal echt nach anderen Federn. Allerdings möchte ich nicht tiefer als 30 (maximal 35mm) gehen. Der Weg vor der Tür lässt das nicht zu.
    Hier mal ein Bild:
    [​IMG]
    Es schleift nichts, wie denn auch...:]
     
Thema: Auris und Spurplatten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auris 2.0 welche spurplatten

Die Seite wird geladen...

Auris und Spurplatten - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  5. Birnen Sockel Auris 2016

    Birnen Sockel Auris 2016: Hallo zusammen, ich habe mir das Handbuch von meinem Auris aus my toyota mal angeschaut... leider finde ich da nur eine Erklärung wie man es...