Auris klappert im Bereich der A-Säule

Diskutiere Auris klappert im Bereich der A-Säule im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, ich hab seit längerem ein recht nerviges Problem mit meinem Auris und die Jungs beim Händler konnten leider das Geräusch nicht...

  1. #1 ProSpeed, 15.12.2008
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab seit längerem ein recht nerviges Problem mit meinem Auris und die Jungs beim Händler konnten leider das Geräusch nicht nachvollziehen.

    Also folgendes: Wenn der Wagen etwas warm wird (also im Winter so nach 10min. etwa) hört man bei normaler Straße, die nicht Glatt wie ein Babypopo ist von links vorne immer ein Klappern. Ich kann es nicht genau zuordnen und vermutete es in der Tür im Bereich der Türgriffe, hab aber schon jedes Teil der Türverkleidung gedrückt etc. und es ging nicht weg. Ich bilde mir aber ein, dass das Geräusch aufhört oder zumindest ganz gering, wenn ich gegen das Amaturenbrett drücke.
    Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte oder kennt jemand evtl. genau dieses Problem schon?
    Ich werd noch wahnsinnig, da ich zum verrecken nicht finden kann was da so klappert.

    Grüße
    Pro
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yaris 1.3, 15.12.2008
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Hast Du denn schonmal gegen die A-Säulenverkleidung gedrückt? Vielleicht sitzt die nicht richtig fest und schlägt gegen das Armaturenbrett. Das hatte ich damals beim Aygo auch. Es kann natürlich auch sein, dass hinter einer Verkleidung ein Kabel o.ä. klappert.
     
  4. #3 ProSpeed, 15.12.2008
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Jup hab ich auch schon - leider ohne Erfolg. Könnte das mit den Lüftungselementen zu tun haben?
     
  5. #4 spiderpig, 16.12.2008
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Oder der Getränkehalter links...
     
  6. #5 ProSpeed, 16.12.2008
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich mir auch schon gedacht, aber wenn ich ihn rausziehe und festhalte hilft das auch nix.
    Das ist besser als die Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
     
  7. marios

    marios Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    -bei meinen E 12 war es die Plasikabdeckung um die Scheibenwischer die gegen die Scheibe spiel hatte.Drinnen hörte es sich so an als wenn das Geräusch aus der Amatur kommt.Hab nur 1 Jahr gebraucht um die Ursache zu finden ... :rolleyes:

    Gruss m.
     
  8. #7 ProSpeed, 17.12.2008
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt gut!
    Habe nämlich ne neue Scheibe bekommen (Baustellen-Laster auf der Autobahn vor mir...ohne saubere Reifen) und meine seit dem etwas dieses Geräusch zu haben. (Etwas später)

    Werd ich unbedingt mal nachprüfen.
    Danke!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ProSpeed, 25.12.2008
    ProSpeed

    ProSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Falls jemand mal das gleiche Problem haben sollte:

    Es hängt mit dem Lüftungsschaft links vorn zusammen. Wenn man ihn schließt ist das Geräusch weg. Warum das so ist weiß ich aber (noch) nicht.
     
  11. #9 driving-teacher, 28.12.2008
    driving-teacher

    driving-teacher Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das gleiche Problem gehabt. Das Klappern kam bei mir aber nicht von der A-Säule, sondern von der Ansatzstelle des Armaturenbrettes. Ich dachte, die obere Abdeckung sei ein Teil, in Wirklichkeit besteht sie aus zwei Teilen, die bei Kälte gegeneinander reiben. Ich habe vorsichtig die obere Abdeckung in Höhe des Drehzahlmessern angehoben und ein kleines Stückchen Schaumstoff untergelegt. ;)
     
Thema: Auris klappert im Bereich der A-Säule
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota auris klappert

Die Seite wird geladen...

Auris klappert im Bereich der A-Säule - Ähnliche Themen

  1. Kann man das Xenon Steuergerät austauschen/Auris 2,0d4d, BJ2010

    Kann man das Xenon Steuergerät austauschen/Auris 2,0d4d, BJ2010: Hallo zusammen, vermute mal stark, daß mein Xenonsteuergerät defekt ist, nach seitentausch der Brenner ging immer noch dieselbe Seite nicht. Bevor...
  2. Biete Original Fahrwerk Toyota AURIS von 2008

    Biete Original Fahrwerk Toyota AURIS von 2008: Preis: 300 VB [IMG]
  3. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  4. Für die AE 86 Fraktion

    Für die AE 86 Fraktion: Neu bei C&A.[ATTACH]
  5. HOPA-Zusatzelektronik digitalDIVO (D7219-D-CAT) für Auris 2,2 D-CAT 177PS

    HOPA-Zusatzelektronik digitalDIVO (D7219-D-CAT) für Auris 2,2 D-CAT 177PS: Verkaufe: HOPA-Zusatzelektronik digitalDIVO (D7219-D-CAT) für Auris 2,2 D-CAT 177PS möglicherweise auch für weitere Toyota Fahrzeuge einsetzbar...