Auris II mit 1.2l D4-T Motor.

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Mag, 09.10.2015.

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Ein wenig wundert es mich, dass hier noch niemand etwas zu dem neuen 1.2l Turbomotor geschrieben hat!?
    Ich habe neulich eine Probefahrt gemacht und werde mal meine Meinung zum Besten geben!

    Der Wagen hatte ungefähr 700km auf dem Tacho und der BC zeigte einen Durchschnittsverbrauch von 7,7l
    auf 100km an. Ich bin schon einige TSI, EcoBoost oder EcoFlex Motoren gefahren und ich kann mich einfach
    mit diesem Downsizing Motörchen + Fön nicht anfreunden und so ist es auch bei dem 1.2 D4-T! Keine Ahnung
    wie die ersten TSI Motoren seiner Zeit war aber ich empfinde bei dem D4-T schon irgendwie ein Leistungs-Loch.
    Die Power geht bei ca. 2000 Umdrehungen los und steigert sich natürlich mit der Drehzahl. Wenn man etwas
    flotter fährt oder beschleunigt, führt das dazu, dass man beim häufigen Schalten ziemlich ins "nicken" kommt.
    Das war mir bei TSI &Co. nicht so heftig aufgefallen! Vielleicht hätte ich länger fahren müssen aber ich habe
    etwas den Eindruck das die Getriebeabstimmung nicht so 100% zum Motor passt!? Der Motor ich sehr leise
    und hat endlich eine Start/Stopp-Automatik. Zu meinem Erstaunen, hat die Kupplung beim einkuppeln gerasselt!!! :doh

    Ich habe mal ein paar Bilder vom Motor angehängt, er sieht ziemlich aufwändig aus! :japan
    Der Turbolader ist hinter dem Motor an der Spritzwand zum Innenraum, er ist über das Wärmetauscher
    ähnlichen Gebilde mit dem Ansaugtrakt verbunden. Der "Wärmetauscher" ist mit dem Kühlkreislauf
    verbunden. Es scheint eine Art Ladeluftkühler zu sein aber ich Persönlich habe das so noch nicht gesehen.
    Korrigiert mich gerne wenn ich falsch liege.

    DSC_0116.JPG


    DSC_0110.JPG





    Für meinen Geschmack ist der HSD der bessere Antrieb und er fühlt sich auch stärker an, vor allem
    im Power-Mode

    MfG, Mag!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cillian, 10.10.2015
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Es gibt schon einen Thread darüber.
    Ich finds verrückt dass Toyota diesen Motor anbietet, denn er ist wahnsinnig dreckig. Laut KBA stößt der eine ganze Ecke mehr Schadstoffe aus als TSI&Co
     
  4. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hi! Ja, das Auris2 Facelift Thema kenne ich aber irgendwie gab es noch keine Infos oder einen Fahrbericht zum Motor. Wo kann ich das beim Kba nachlesen, hättest Du wohl mal einen Links oder so? MfG, Mag!
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Das ist einfach ein wassergekühlter Ladeluftkühler.


    *Kühlerchen
     
  6. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Woher weist du denn, dass die Werte von TSI und Co stimmen? ;-)

    VW hat im Übrigen damals die Patente für die TSI-Motoren von Toyota gekauft (vor etwa 15 Jahren). Aus finanziellen Gründen wird Toyota das nicht getan haben. Die glauben einfach nicht an die Technik.

    Bin den 1,2er Turbo noch nicht gefahren, aber der 1,6er NA war einfach schon relativ alt. Der Wirkungsgrad wird beim Turbo sicher höher sein. Vllt. kommt der irgendwann auch in einem Hybrid zum Einsatz. Letztendlich ist es "nur" der Motor für die Leute, die kein Hybrid haben wollen. Find den Hybrid auch grundsätzlich besser.
     
  7. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Das die Patente für die TSI Motoren von Toyota stammen hört sich spannend an, hast Du da eine Quelle?

    MfG, Mag!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Ich würd dir gern nen Link schicken, aber das ist ne Nachricht von ca. 1999. Das ist nicht grad die Stärke von Google und Co. ;-)
    Ging aber durch alle Medien inkl. Tagesschau und Zeitungen mit vielen Bildern
     
  10. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Bezog sich grundsätzlich auf Patente zur Benzindirekteinspritzung (also noch FSI bei VW).
     
Thema: Auris II mit 1.2l D4-T Motor.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota 1.2 d4t

    ,
  2. l toyota auris forum

    ,
  3. toyota d4 t

Die Seite wird geladen...

Auris II mit 1.2l D4-T Motor. - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  5. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!