Auris Bremsproblem?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von vicky, 19.09.2007.

  1. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
    - Auris nagelneu, von den ersten km an wird jeder Bremsversuch durch jämmerliches Quitschen begleitet.
    Nun dachte ich, machst du ein paar Vollbremsungen, dann gibt es sich, ich glaube Gegenteil ist der Fall.
    Habe ich vielleicht Montagsauto erwischt, oder quitschen die alle.
    Zwei Einwände hat mit Toyota mit dem Hinweis beantwortet, dass die Ingenieure ihr bestes zu meinem Wohl machen, wenn es meine Interessen aber nicht trifft, dann tut es denen leid.
    Vielleicht muß ich die ATU nachsehen lassen? Was meint ihr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mr2-driver17, 19.09.2007
    mr2-driver17

    mr2-driver17 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Es quietschen sehr viele Auris Neuwägen, wir wechseln dann die Bremsklötze vorne und hinten auf Garantie und dann is gut.

    Mfg Mr2-Driver17
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
  5. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    @-kawa-

    danke für den Hinweis!
    Wenn´s dem so ist, verstehe ich nicht, wieso Toyota ihre berühmte Zuverlässigkeit und Qualität auf´s Spiel setzt. Es wäre doch einfach zu prüfen, ob die Bremsanlage von der betroffenen/bescheuerten Charge kämen. Was haben sie den gekonnt, die Kunden zu verärgern und doch zu reparieren?
    MfG Viktor
     
  6. #5 E12Driver, 19.09.2007
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    kann halt passieren sowas... deswegen gibts ja garantie :]

    und bei einem facelift-modell wird sowas i.d.R behoben und gut ist
     
  7. #6 Solingennrw, 20.09.2007
    Solingennrw

    Solingennrw Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai i40 cw
    Habe jetzt neue Beläge drauf und kein Quietschen mehr :D

    Toyo kann nix dafür wenn Bosch so ein sch... herstellt.Die neuen sind aber besser und weniger Abrieb :] aber auch von Bosch
     
  8. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Der Toyota ist das Problem bekannt, hab schon Werkstatttermin geholt...

    Warum machen sie das nicht vor der Auslieferung?
     
  9. muc

    muc Guest

    Warum sollten Sie?
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Weil keine Beanstandung vorlag !
     
  11. #10 Dr.Hossa, 20.09.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Denso rulez :D
     
  12. #11 Karl Jürgen, 20.09.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Wollen Sie was gutes, oder wollen Sie was von Bos..?
     
  13. #12 Freddy7, 23.09.2007
    Freddy7

    Freddy7 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    würde es mal so sehen, Toyota hat die Eignung und die Qualität der von Zulieferfirmen gekauften Teile, zuwenig geprüft und in der Praxis zuwenig getestet.
    Erinnert mich irgendwie an Microsoft, da sind auch die Kunden die Tester.

    Gruß Fred
     
  14. #13 Celi GT, 24.09.2007
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin entsetzt! Toyota läßt bei Bosch fertigen??!!!
    Was ist mit den guten Japanischen Zulieferfirmen wie Denso?
     
  15. #14 Tankard, 24.09.2007
    Tankard

    Tankard Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal sowas an einem VW Eos...

    Da habe ich dann die Beläge rausgeholt und da war wie eine Kupferlitze im Belag. Bin dann damit zu VW, die haben mir nen neuen Satz Beläge gegeben.

    Seitdem trat das Problem nie wieder auf.

    Nen ATE-Mitarbeiter auf einen meiner Lehrgänge meinte, dass könne immer mal wieder passieren...
     
  16. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    der halbe Auris kommt scheinbar von Bosch.
    Jedenfalls sind mir beim Auris meiner Freundin einige Bosch Aufkleber aufgefallen.

    Mfg
    Andreas
     
  17. #16 Royal-Flash, 24.09.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ist aber nix neues... uckt euch mal die GB-Rinas an..... Bosch hier, Bosch da..... bis auf ein paar Ausnahmen läuft das Zeug aber recht stabil. Bis auf nen Spannungsregler in der Lima hat ich bislang 0 Probleme mit den Bosch-Teilen.

    Apropos.. seit wann baut Bosch denn Bremsen bzw. Bremsbeläge?!?
     
  18. #17 Freddy7, 24.09.2007
    Freddy7

    Freddy7 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann, kann ich nicht sagen, aber auf den Bremsbelägen steht eindeutig Bosch drauf !!
     
  19. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Ist doch ganz einfach warum Toyota keine Rückholaktion startet. von den Betroffenen Personen, melden sich vieleicht 50%. Von diesen 50% wiederum, bestehen vielleicht nur 30% auf Gewährleistung, die dann auch auf Toyo Kosten behoben werden. Unterm Strich wird so am meisten gespart.
    Das ist aber nichts Neues. Andere Autohersteller machen das schon seit Jahren so, besonders in der deutschen Riege. Aber das das jetzt auch bei den Japsen anfängt ist traurig. Das zeigt nur wieder einmal mehr, das dies keine echten JAPANER mehr sind.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Gestern haben Toyotas-Mechaniker laut Werkstattprotokoll die Bremsscheiben abgeschliffen und die Bremsbeläge vorn gewechselt. Beim rangieren hin und her habe ich kein Gequitsche mehr vernommen. So problemlos, wie die das abgewickelt haben, scheint tatsächlich intern längst gelöst zu sein, wie man´s macht.
     
  22. #20 T23Owner, 25.09.2007
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Schon ewig. Von Bosch bekommste so ziemlich alles.. Bremsen, Filter, Riemen, Elektrik usw.. Nur taugen tuts halt nichts und vieles ist nur eingekauft und umverpackt worden.
     
Thema: Auris Bremsproblem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota auris quietschen

    ,
  2. toyota auris bremsen quietschen

    ,
  3. auris bremsen quietschen

    ,
  4. bremsen neu auris 2,
  5. toyota auris 2 quietschende bremse,
  6. toyota auris probleme bremsen,
  7. auris bremsen probleme,
  8. nach bremsenerneuerung bei auris steckt die bremse,
  9. quietschen hinten auris,
  10. brems auris mit hinter bremsen zuerst
Die Seite wird geladen...

Auris Bremsproblem? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  5. Birnen Sockel Auris 2016

    Birnen Sockel Auris 2016: Hallo zusammen, ich habe mir das Handbuch von meinem Auris aus my toyota mal angeschaut... leider finde ich da nur eine Erklärung wie man es...