Aurios bzw. Blade und Leistung... es geht doch!

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Royal-Flash, 06.08.2007.

  1. #1 Royal-Flash, 06.08.2007
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Das war ja auch mal wieder klar, trotzdem find ich es super, dass Toyota überhaupt mal so ein V6 Motoörchen in ein Kompaktwagen steckt. :]
     
  4. #3 celibrio, 06.08.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Na, können würden sie es schon. Aber sie bieten einfach nicht die richigen Autos an in Europa.

    Es ist z.b. auch schade, wird der Aurion, den sie in Australien anbieten (V6, 200kw) nicht in Europa angeboten. Ich find den geil.
     
  5. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Ja, aber nicht nur der Aurion, auch die SUV's bzw. Vans aus Amerika finden hier keinen Platz. Das verstehe ich auch nicht, aber das ist ja bei Toyota nix neues. Die haben halt ne merkwürdige Produktphilosophie bzw. -politik. :(
     
  6. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Mazda machts erfolgreich mit dem 3er MPS vor, dass ein japanischer Hersteller den Audi S3, Golf RS32 oder wie das Zeugs heisst Paroli bieten kann. Der neue Subaru Impreza wird ja auch eher in die Golfklasse fallen wie es aussieht.

    Nur Toyota kriegt es wie immer nicht gebacken diese Autos auf den Europäischen Markt zu bringen. Im Mutterland gibt es alles um auf emotionaler Ebene den Europäischen Herstellern etwas entgegen zu bringen, nur passt das nicht nur Mainstreamstrategie für den Europäischen Markt.

    Und wenn Sie mal was "Sportliches" bringen ist es ne Lachnummer wie der aktuelle Yaris TS...

    So lange Sie mit der Strategie Erfolg haben, müssen Sie aber daran auch nichts ändern.

    Cheers
    D
     
  7. #6 EckigesAuge, 06.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ah, der Blade. Hab ich grad mit nem japanischen Kollegen drüber geschwätzt. Vielleicht nehm ich mir einfach einen mit hier... :D :D
    Zumindest sollte ich ne Probefahrt irgendwie hinkriegen - mal schauen. :D

    Und wenn man bedenkt, dass hier ein Corolla umgerechnet 10.000€ kostet...
    Bei 5% Steuern und ohne große Shipping- und Währungs-Kosten auch kein Problem... :rolleyes:

    Da lohnt es sich wirklich fast, ein Auto per Container nach Deutschland zu schicken. Das Problem an der Sache: Erst, wenn das Auto hier mindestens ein halbes Jahr auf einen zugelassen ist, gibt es keinerlei Probleme bei Mitnahme/Zulassung... Muß wohl doch etwas hier bleiben. Oder gar nicht wieder zurück, dann brauch ich es nicht mitnehmen. ;)
     
  8. Luo

    Luo Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre aber wohl sehr teuer den Blade in Deutschland zuzulassen, sofern es überhaupt geht?
    Versand dürfte doch kein Problem sein, es gibt in Japan Unternehmen die auf den Gebrauchtwagenversand (oft nach Neuseeland oder Australien) spezialisiert sind, so gibts bestimmt auch jemanden, der regelmässig nach GB verschifft (Rechtslenker)? Von da aus wäre es ja nicht mehr so weit.
     
  9. #8 EckigesAuge, 06.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Soweit ich weiß, ändern sich bei einer Zulassung auf eigenen Namen im Ausland ab 1/2 Jahr ein paar Bestimmungen. Damit ist das mit der Zulassung auch einfacher...
    Aber das ist auch nur das, was ich von nem Kollegen gehört hab. Kenne die Regelungen nicht wirklich.

    Auto verschiffen kriegt man so für 1000 bis 1500€ hin.
     
  10. #9 Slowrider, 06.08.2007
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    super :D
     
  11. Luo

    Luo Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja gar nicht so teuer, aber kommt halt noch Zoll und MwSt. dazu,...
     
  12. #11 EckigesAuge, 06.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Nein, Zoll und Mwst nicht, wäre dann ja ein Gebrauchtwagen...
     
  13. #12 morscherie, 09.08.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    aber dannhalt tüv etc ;)
     
  14. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    ..durch mehr PS werden die neuen Modelle von Toyota auch nicht schöner. :(
     
  15. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Aber dadurch kommen mehr Käufer. :]
     
  16. Alex

    Alex Guest

    Nee, also echt nicht" Denn das hat uns die Vergangenheit bewiesen- PS-starke Toyotas kauft in Deutschland kein Mensch!
    Für das Geld, was da notwendig wäre, kaufen sich die Leute dann lieber einen Audi oder Ähnliches...

    @EckigesAuge: Lass den Blade in Japan- Nene Auris gibt´s auch in D und den 2.4Liter Motor kannst Du im Avensis haben...den V6 gibt´s auch mit ´nem deutlich schönerem Lexus drumherum...

    Aber wenn Du was mitbringen magst, dann schick mir doch DEN HIER!!!. Auf sowas stehe ich ja total!!!! :] :] :]
     
  17. #16 EckigesAuge, 10.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ne Alex, ich bring nix mit. Auch wenn die Idee mich einfach nicht loslassen will... :D

    Na, aber die Kiste behalt ich dann selbst. :P

    399000JPY, also 2500€, ok, wirklich preiswert. :))
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    PS starke Toyota kauft kein Mensch? Ja, weil das Konzept nicht stimmte (für die meisten BMW und Adi Käufer). Ein 4-Zylinder hochdrehzahl Motörchen möchte keiner haben, es fehlte der Hubraum und mehr Zylinder.
     
  20. #18 Golf PD 130, 13.08.2007
    Golf PD 130

    Golf PD 130 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf IV Diesel 130 PS
    Vielleicht darf man den V6 nicht alleine wirtschaftlich betrachten???
    Bei den meisten jungen Gebraucht-Golf-Käufern wäre ein GTI oder V6 erste Wahl, reichent tuts dann nur für 1.4/1.6l, der dann optisch verwurschtelt wird. Damit ist aber Nachfrage da, was die Gebrauchtwagenpreise hoch hält. Ergo ist es halbwegs wirtschaftlich sich einen neuen Golf zu kaufen. Damit steigen die Verkaufszahlen und der V6 hat seine Imagepflege getan und damit Geld eingebracht.

    Und so teuer sollte es doch wohl nicht sein, einen Blade als Linkslenker anzubieten. Toyota würde da eher vom "Altherren-Image" wegkommen, als mit der Umbenennung Corolla -> Auris.
     
Thema:

Aurios bzw. Blade und Leistung... es geht doch!

Die Seite wird geladen...

Aurios bzw. Blade und Leistung... es geht doch! - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  3. Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht

    Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Corolla Verso R1 gekauft. Beim Kauf funktionierte die Innenbeleuchtung nicht wenn man die Tür...
  4. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  5. Fernlicht geht nicht

    Fernlicht geht nicht: Hallo, bei meinem Toyota Starlet 1990 _P8_ 1.3 12V das problem, das alle Lichter funktionieren nur das Fernlicht. Birnen sind alle Okay, War...