aufbauen oder neue (andere) kaufen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von jdm_e10, 03.03.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 jdm_e10, 03.03.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Hi hatte heute schonmal nen Thrad eröffnet aber irgendwie is der verschwunden.

    Ich stehe vor folgender Entscheidung:

    E10 aufbauen oder um das Geld ne originale T20 kaufen.

    Lohnt sich überhaupt nen E10 noch aufzubauen?
    Ich hab heute ein paar Bilder gemacht.

    Vllt. könnt ihr mir sagen ob es sich noch lohnt, wegen Zustand etc.

    Bei Verkauf is klar dass man das Geld nicht wieder bekommt, aber ich hab auch ned vor ihn dann zu verkaufen...

    Leistung ist kein Grund fürn Fahrzeugwechel... Bin mit den 88PS zufrieden...
    geht mir nur um Optik und zuverlässigkeit...

    Ich denke mir wenn ich ne T20 kaufe hat die genauso Rost und kleine Mängel... Von daher würd ein neuaufbau des E10 wieder eher in Frage kommen... Weil dann is die Rolla wieder TipTop.

    Würde die Rolla im Winter 2008/2009 machen lassen oder eben im Frühling 2009 ein anderes Auto kaufen.
    Geld zu verfügung ca. 6-7000 Euro



    Muss aber noch dazusagen.. Auto is nich gewaschen. Auch nich der Motorraum.. Bilder entstanden spontan :D

    Hier der Link zu den Bildern

    KLICK MICH

    Was ich noch sagen wollte...

    Motor is komplett trocken, Bremsen vorne und hinten hab ich komplett neu machen lassen...

    ALso, bitte sagt mir eure Meinung dazu :D

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bobbele, 03.03.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich würde es nicht nur vom Zustand abhängig machen.
    Sondern auch von den laufenden Kosten einer T20 gegen über dem E10 ;)

    Sprit, Steuer, Versicherung......
    Ne gute T20 solltest Du eigentlich für dein Geld bekommen.
     
  4. #3 jdm_e10, 03.03.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    jap Versicherung ist monatl. 50 Euro höher

    Ich tendiere ja eher zum neuaufbau :P
     
  5. #4 Toyo Tim, 03.03.2008
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    na dann mach das doch. der rolla is doch cool. würd mich bei dem geld auch für den neuaufbau entscheiden.

    ...

    obwohl T20 och geil wär. :rolleyes:
     
  6. #5 jdm_e10, 03.03.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    jo wär schon geil....

    aber hab bis jetzt nu welche mit 160.000, 180.000, 190.000 km gefunden. Und die wollten alle so um die 5-6000 haben....

    Ausserdem bekomm ich für das Geld ja ne Stock T20 8)
     
  7. #6 Bezeckin, 03.03.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Der Corolla hat doch nichts weiter. Da natürlich nen "wiederaufbau".

    Ausserdem ists n sehr schönes und zuverlässiges Auto.
     
  8. #7 Ebeneezer, 03.03.2008
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Der sieht doch richtig gut aus! Den würde ich nicht weggeben... oder ist irgendwas schwerwiegendes dran, das du von "aufbauen" sprichst?
     
  9. #8 Blueshark, 03.03.2008
    Blueshark

    Blueshark Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Also in Sachen Zuverlässigkeit is der E10 (für mich) z.Z. unschlagbar. Auch sonst hatte ich fast keine Mängel. Nur solche die man bei anderen Autos mit dem alter auch hätte.
    Ich bin für AUFBAU ! :D
     
  10. #9 Worldchampion, 03.03.2008
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Moin,
    ich würde das Auto aufbauen, ist einfach günstiger. Wobei das Teil auf den bildern auch noch richtig gut da steht. Wie sehen denn folgende Sachen aus:

    -Radläufe + Endspitzen hinten
    -Schwellerenden (rechts rostet meist eher)
    -Bremsleitungen nach hinten
    -Benzinleitungen

    Das sind eigentlich die einzigen aufwendigeren Sachen, die an nem alten E10 kommen. Wenn du keinen Rost an der Karosse hast (RL / Schweller), ist die Sache auch an nem WE erledigt. Die Leitungen zu tauschen macht halt etwas Arbeit, die Kosten liegen aber glaube ich sogar bei originalen vorgebogenen von Toyota noch bei unter 100 Euro. Die massiven Teile kannste entrosten und mit Rostschutzlack einstreichen.
     
  11. #10 CRX_ED9, 03.03.2008
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Mal ganz ehrlich...

    Der E10 ist meiner Meinung nach ein hässliches Auto...!
    Dazu kommt noch, dass er gnadenlos untermotorisiert ist mit 88 PS...!


    Wenns jetzt ein Klassiker wäre, könnte man sich überlegen den neu aufzubauen...!
    Aber so...? Glaubs mir... In spätestens 2 Jahren wirst du dich darüber ärgern...!!!


    Fahr die Mühle noch bis zum nächsten Tüv... Wenn nix grossartiges ist, auch noch ein Jahr länger...!
    Und spare in dieser Zeit genügend Geld...!

    Dann kannst du nämlich in 1 bis 2 Jahren ne Top T20 GT oder sogar GT4 kaufen...!!!
    Und kauf nicht die günstigste...!!! Aus irgend nem Grund sind die guten ja teurer...!
     
  12. #11 T20celica, 03.03.2008
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ich find den E10 auch einfach nur langweilig. Wie fast jeden Hatchback. Würde da persönlich keinen Cent mehr reinstecken.

    Verscherbel den und hol dir ne schöne T20. Die ist genauso zuverlässig und nicht viel teurer im Unterhalt. Aber du hast ein Auto was nicht wie jedes andere aussieht.
     
  13. #12 T20celica, 03.03.2008
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du denn da drauf? Ich glaub du hast da irgendwelche falschen Infos :]
     
  14. #13 Bezeckin, 03.03.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde den E10 schöner als ne T20. Vor allem, wenn man ein wenig was macht.
     
  15. #14 jdm_e10, 04.03.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    bin ausm Ösiland :P Da wird die Versicherung nach Leistung gerechnet.
    Je mehr PS desto mehr zahlste dafür.

    Deswegen fällt ne T20 GT schon weg.. Is einfach zu teuer.


    @ Worldchampion:

    Also Radläufe sind noch gut :D
    Auch sonst alles...

    Nur Benzinleitung sollte mal gemacht werden.. Is aber nix tragsiches

    Bilder vom Rost hab ich extra auch gemacht :D
    Siehe Link im 1. Post

    Mit Aufbau meine ich Auto komplett Rostfrei machen, komplett lackieren, Hohlraumversiegelung etc, Fahrwerk, Bodykit, etc, etc.
     
  16. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    Also ich würds lassen!!!

    • 4 Türer, ist eher ungeeignet zum "aufbauen"
    • Rostfreimachen und Lackieren...3000€
    • schickes Spoilerkit 1000€ + nochmal Lack
    • Tiefer mind. 500€
    • Felgen nochmal 1000€
    • dann kommt irgendwann: "ich will mehr Leistung"...dann ist alles reingesteckte Geld umsonst, da Motorumbau mid 5000€
    • innen ist nix gemacht (na gut Tacho, aber das wars)

    meine Empfehlung: Spar dir die 5500,-Euro...oder verkauf dein Auto und leg die 5500€ rauf, dann kriegste schon was, was sich lohnt aufzubauen.

    Glaub mir ich habe sooooo viel Geld in den E10 gesteckt, da wird einem schwindelig....und es ist und bleibt ein E10 (ich hatte aber den E10 SI als Basis)

    Auf krassen deutsch: fahre den Wagen, solage er fährt und hole dann was vernünftiges zum tunen, wenn du unbedingt willst. Der hat nicht die Vorraussetzungen zum Aufbauen....alt, 4-türer, kein Potential, zu viel gelaufen, keine Ausstattung...bis das Ding vorzeigbar ist müssen knapp 10.000€ reingesteckt werden, dafür kriegt man ein schönen Honda Accord Coupe mit 3.0L :) oder 7er BMW mit Vollausstattung oder Audi A8 mit 4.2L
    Den Wagen würd ich nehmen um jeden Tag zur Arbeit zu fahren, bis er 500.000km runter hat und dann weg.

    wenn du jetzt schon die 5000€ hast habe ich nen heißen Tip für dich:
    schreib den Gospel an, der will seinen Toyota Corolla E10 mit 4AGE, LM-Felgen und neuem Lack verkaufen...vielleicht gibt er ihn dir für Cash (ich glaub er wollte 6k haben^^)

    also lt. Rechnung ist dein aufbau ein fass ohne boden und wirklich! wirklich! weggeschmissenes Geld!!!
     
  17. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
  18. #17 T20celica, 04.03.2008
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt schon was du geschrieben hast Armin. Aber die vorgeschlagenen Autos werden für ihn im Unterhalt zu teuer sein.

    Wenn du also Anfang 09 ein neues Auto haben willst, schnack mich mal an. Vielleich werd ich meine T20 dann verkaufen wollen. Falls du Infos haben willst schick ne PN.
     
  19. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    naja...alternatives Tuning mit geringem Unterhalt: Fiat Uno Turbo. kleiner Motor wenig unterhalt und ein Bekannter von mir tuned die dinger bis auf 400PS stabil und 600PS für 1/4 Meile....9,5er Zeiten auf Quartermile :)

    Die Frage ist immer: was will man, was hat man dafür zur verfügung. der Honda gibts auch mit 1.8er maschine, ein Avensis hat riesen Platz für schmalen Taler und "show & shine" autos brauchen keine Leistung.

    was will man?...Alltagsauto? Rennsau? Hingucker? Bassmaschine? Sparwunder? Sportwagen? Luxusreisen? Langstreckenfahrzeug? Einkaufswagen?

    und je nach dem in welche Richtung man geht, sollte man schauen.

    Der besagte Corolla ist wohl eher "zuverlässiger Alltagswagen, um damit zur Arbeit zu fahren, ohne das die Kollegen neidisch werden" gedacht....springt im Winter immer an und bringt einen von A nach B und nen Einkauf passt auch noch rein.

    der T20 ist nicht unbedingt geeignet, um damit einzukaufen und zur Arbeit zu fahren, sondern eher in der Freizeit etwas zu cruisen und auf der Bahn mal Gas geben
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jdm_e10, 04.03.2008
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    Hi hab grade was gefunden.

    Was würdet ihr zu der hier sagen?

    KLICk

    Hab schon mit dem Verkäufer gesprochen... Optisch und technisch 1A, Garagefahrzeug, kein Rost.

    Wär die was? Find die sieht auch nicht schlecht aus...


    Was könnte ich denn für mein E10 noch bekommen?
     
  22. #20 T20celica, 04.03.2008
    T20celica

    T20celica Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Krass, gibts da Fotos bzw. Vidoeclips von?

    Das seh ich anders. Ich bekomme in meine T20 mehr rein als z.b. mein Vater in seine T19. Lediglich die hohe Ladekante stört vielleicht etwas, aber wir sind ja noch keine 60.
     
Thema: aufbauen oder neue (andere) kaufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuer geschäftszweig kaufen oder aufbauen

Die Seite wird geladen...

aufbauen oder neue (andere) kaufen - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  3. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  4. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.