Audi S2 Turbo weg und dafür Celica T20 her???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Stefan r., 21.01.2008.

  1. #1 Stefan r., 21.01.2008
    Stefan r.

    Stefan r. Guest

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, bei euch bin ich richtig!

    Ich fahre seit nunmehr sechs Jahren nur alte Audi 5Zylinder Turbos (200 20 Avant, S2 Coupe etc) mit zumeist 260PS und mich juckts nach etwas anderem.
    An sich will ich weg vom Turbo und einen spassigen Sauger mein Eigen nennen.

    Da mir die Celica T20 schon immer gut gefallen hat und 1250kg mit 170PS zumindest erträglich scheinen (ich weiß ich bin verwöhnt) wollte ich mal nach eurer Meinung fragen, da ich das Auto noch nie gefahren habe.

    Wie fährt sich das Ganze? Ist das Auto wirklich spritzig, sprich drehzahlgierig, oder eher zweckmässig und ganz ok für die Leistung?
    Wie liegt das gute Stück auf der Strasse? Auch da bin ich ja vom Quattro verhätschelt.

    Aber da ich schon immer einen Toyota wollte, die Celica bei SegaRally immer mein Favorit war und eben der Turbo weg soll, meine Fragen. Ausserdem ist dann unser Fuhrpark einheitlich, meiner Freundin haben wir einen Paseo besorgt und auf die Problemlosigkeit bin ich schon ein wenig neidisch..... :P

    Ansonsten wäre noch ein Honda Integra Type R denkbar, evtl kennt jemand wirklich den Vergleich.



    Würde mich über eine Einschätzung von euch freuen.

    Bis dahin schönen Gruß
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 21.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    der Audi ist spritziger und mit sicherheit bei nem Serienfahrwerk in der Strassenlage besser.

    Dei T20 ist aber trotzdem ein Top Auto, was sich lohnt zu fahren.
     
  4. #3 Alphazulu, 21.01.2008
    Alphazulu

    Alphazulu Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12 TS EX:celica gt,Celica gt4,celica t18 sti
    hallo ich hatte auch erst ne gt aber wen du jetzt ein auto mit turbo hast und 260 ps wirst du dich hallt ein wenig umstellen müssen auf nur 170 ps ist hallt doch schon ein wenig unterschid.


    also die gt ist eigentlich ein sehr gutes auto ist halt ein toyota sauger wo hallt im unteren drehzahlen bereich nicht wirklich was kommt aber ab 4 läuft sie schon ganz ordentlich :D
    von der halltbarkeit kann ich mich nicht beschwären meine hatte 170000 km drauf als ich sie verkauft habe und bis auf die normahlen wartungen war da nichts dran.es giebt aber auch hier im forum welche die haben weit über 200000 km drauf ohne sorgen

    das einizge was so ich sage ma alle 60 bis 90 tausend km in arch geht das ist vorne die aufgängung von der vorderachse (aber nur die modelle mit supersrut) ist recht teuer aber dafür ist die sraßenlage mit den system deutlich besser und man will es nicht mehr missen :] :]

    verbrauch je nach fahrweise ist 7.5-11 liter super
    steuren sind wen du kein facelift model ( ab 1996 hatte aber auch nur 170 ps)hast recht hoch 302 euro

    sonst kann ich nur sagen das mich mein celica immer und überall zuverlässig und komfortabel hingebracht hat aber auch die einige runden auf dem nürburgring ohne irgentwelche macken bestens gemeistert hat!!!!!

    darum habe ich ja auch jetzt die zweite :D :D :Daber hallt ne gt four (242 ps)

    zum vergleich honda integra und celica ist von den fahrleistungen der honda sicher besser wie die celica gt da bin ich mir sehr sicher .weil ich auch nach meiner einen gefahren bin zur probe. was mir hallt nicht so gefallen hat war ersten die meisten sind schon gut werheitzt worden und das ding ist auch nicht gerade sparsam und verbrauch auch noch super plus was ja in zeiten der immer teurer werdenden bezins auch ein thema ist.

    hoffe konnte dir einn wenig helfen gruß alpha
     
  5. #4 Slowrider, 21.01.2008
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    trifft es eher.
    man kommt damit voran, aber mit dem itr bestimmt besser :]
    also vom 260ps s2 auf ne gt, das ist schon ein ordentlicher downgrade.
    entweder gt4 (halt auch wider mit turbo) oder itr.
     
  6. #5 toyotim, 21.01.2008
    toyotim

    toyotim Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    0
    dachte nach der t16 hatten alle 3sge euro2 also 148 eus steuern?? ?(
     
  7. #6 TheDriver, 21.01.2008
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    nö... die T18 hat original Euro1 und die T20 Vorfacelift auch...
    aber für die T18 gibts nen KLR für den 3S-GE
     
  8. #7 gt4stef, 21.01.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du etwas wirklich sportliches willst, dann wäre der Integra Type R sicherlich die bessere Wahl. Denn der ist schon eher ein Rennwagen für die Straße.
     
  9. #8 veilside, 21.01.2008
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    wenn einen Sauger willst nimm den Integra Type R
     
  10. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Oder gleich nen S2000
    Die Celi ist wie Slowi schon sagt, eher zweckmäßig und ok für die Leistung. Allerdings ist da auch noch Potential, 200PS sollten sich machen lassen, und abspecken kann man auch (kompletter Innenraum raus) das eine oder andere Kilo! Zusammen mit guten Fahrwerkskomponenten fahrst dann schon einigen um die Ohren!

    Aber so im Serientrimm wirst kein Land gegen einen ITR sehen - ebenso gegen einen gemachten ITR!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    wenn du den Audi abgibst, sag bescheid...ich such noch nen Wagen für Viertelmeile....das ding wäre top geeignt^^
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    Nach ner Probefahrt wirste dich umentscheiden.
     
Thema:

Audi S2 Turbo weg und dafür Celica T20 her???

Die Seite wird geladen...

Audi S2 Turbo weg und dafür Celica T20 her??? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...