AT Getriebe bei mods...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Goorooj, 12.10.2001.

  1. #1 Goorooj, 12.10.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    verzeiht mein etwas naive fragen, aber ich kenn mich bis jetzt mit getriebe null aus:

    wie siehts eigentlich aus, jungs...
    bei meinen geplanten mods ( und ich will die MKIII wirklich an die obergrenze bringen, was auf der strasse noch fahren darf ) hab ich bis jetzt noch nix über das getriebe gehört...
    was hält das automatikgetriebe aus?
    ist ja nur ne dreigang, wenn der rote bereich erreicht ist, ist ende... schneller wirds nicht.
    wer hat denn automatik und getuned? bei wieviel km/h ist da sense?

    und: gibts ein anderes getriebe ( aber automatik bitte ), passt vielleicht sogar das getrag-getriebe der MKIV?


    ------------------
    [​IMG]

    MKIII - first you marry then you statoil...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gran Tusupra, 12.10.2001
    Gran Tusupra

    Gran Tusupra Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2001
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Was ne dreigang????????

    Normalerweise hält das ne ganze menge aus.
    Also 450 PS dürften da kein Problem sein, musst bloß immer schon das Öl wechseln.

    Und nach der drehzahl zu gehen kommt mann mit dem Getriebe schon über 300 k/mh.
    Meiner war bei 285 k/mh ungefähr bei 6400 - 6500 U/min und bis 8000 U/min geht se ja.
    Fragt sich bloss ob der Motor auf die dauer die Drehzahlen aushält.

    Gruß GTS
     
  4. #3 Goorooj, 12.10.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    darum gehts ja, mit mehr ps könnten die drehzahlen / pro km/h, sag ich jetzt mal, ruhig niedriger sein. zumindest obenrum.

    ------------------
    [​IMG]

    MKIII - first you marry then you statoil...
     
  5. kgw

    kgw Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hi Goorooj,

    also von Getrieben hast du ja wirklich keine Ahnung! [​IMG]
    Also wenn du an deinem Supra nichts verändert hast, oder beschissen wurdest, dann hast du nämlich eine 4-Gang-Automatik!
    Wenn du wirklich an die Grenze des Supras gehen willst, insbesondere von der Endgeschwindigkeit, hast du mit einem Automatikgetriebe einen wesentlichen Vorteil. Der letzte Gang der Automatik ist nämlich besser übersetzt (0,705) im Gegensatz zum fünften Gang beim Schalter (0,753). Das heißt, du kannst mit der Automatik eine höhere Endgeschwindigkeit erreichen, bevor dir der Drehzahlbegrenzer ein Ende setzt. Aber um die maximal mögliche Endgeschwindigkeit zu erreichen, brauchst du noch einige PS und eine pralle Geldbörse. [​IMG]

    Gruß Ken
     
  6. #5 Goorooj, 12.10.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    die maximale endgeschwindigkeit ist mein ziel...
    und ne 4 vor der PS-zahl.
    dauert aber ein weilchen....

    bin auch nur armer ITler...

    hast recht, die automatik ist mir immer noch ein buch mit sieben siegeln, mit schaltern, differenzialsperren und allrad hab ich kein problem ( hatte in gibraltar ein jahr lang einen landrover light weight, der hat genug hebel rumstehen... )

    aber...

    ich weiss bis heut noch nicht wirklich was der overdrive bei der supra macht, beim landy untersetzt der overdrive ( LOW ) alle gänge, und zwar dermassen dass du auch ne senkrechte wand hochkommst, ich hab das gefühl bei der supra ist das irgendwie für was anderes... komm damit absolut nicht klar.

    ------------------
    [​IMG]

    MKIII - first you marry then you statoil...
     
  7. kgw

    kgw Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eigentlich ganz einfach. Der Overdrive ist beim Supra lediglich der 4. Gang. Sinn darin liegt: den Overdrive (4.Gang) abzuschalten, so dass es zum Beispiel möglich ist, bei einer ungünstigen Steigung (Automatik schaltet ständig zwischen 3. und 4. Gang her) den 4. Gang auszuschalten, um dies unnütze hin und her Schalten zu vermeiden. Ebenso bei Anhängerbetrieb, um eine bessere Motorbremswirkung zu erzielen.

    Die meisten Overdrives funktionieren so, nur bei ganz wenigen Fahrzeugen ist der OD so angelegt, dass er jeden einzelnen Gang um z.B. 500 U/Min. niedriger übersetzt.

    Aber die maximal theoretisch mögliche V-Max., ohne dass der Drehzahlbegrenzer ausgeschaltet wird, kann ich Dir nicht nennen. Hab es noch nicht getestet und auch noch nicht ausgerechnet. Ich weiß nur, dass der 5-Gang-Schalter bei 248 Km/h eine Drehzahl von 6350 U/Min im 5. Gang hat.


    Gruß Ken [​IMG]
     
  8. #7 SpeedUp, 12.10.2001
    SpeedUp

    SpeedUp Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    @Goorooj

    Armer IT-ler.... *grins* [​IMG]
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gran Tusupra, 12.10.2001
    Gran Tusupra

    Gran Tusupra Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2001
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    kgw:

    Wiso bei der Supra ist doch auch die Drehzahl in jedem Gang niedriger bei gleicher k/mh wenn ich im 4 Gang Modus fahre als wie im 3 Gang Modus.

    Gruß GTS
     
  11. kgw

    kgw Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Falsch!!!!
    Fahr z.B. mal auf Stufe L oder 2 und schalte Overdrive ein oder aus und du wirst sehen: da ist kein Unterschied ob mit OD oder ohne, immer die gleiche Drehzahl!

    Gruß Ken [​IMG]
     
Thema:

AT Getriebe bei mods...

Die Seite wird geladen...

AT Getriebe bei mods... - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  3. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  4. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  5. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...