Armin´s Toyota Corolla E10 mit 4AGZE (über 120 Bilder + Text = groß)

Dieses Thema im Forum "Projekte" wurde erstellt von Armin, 15.05.2011.

  1. #1 Armin, 15.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
    Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    Hallo liebe Gemeinde,

    lange hab ich es schon versprochen gehabt, jetzt kommen einige Bilder von meinem Corolla E10.

    aktuell vom 14.05.2011:
    [​IMG]

    edit: Bild vom Motorraum vergessen einzubauen:
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    kleineres Kompressorrad mit Magnetkupplung (aus Australien) zerlegt:
    [​IMG]

    zusammengesteckt:
    [​IMG]

    größere Riemenscheibe für KW mit kleiner Spannrolle (Riemen ist zwar im Kit dabei, aber nutzlos, da ich ja auf dem Kompressor auch ein anderes Rad habe):
    [​IMG]

    die Clifford Millenia (Alarmanlage) mit Sprachmodul etc. musste raus...sonstwäre zu viel Kabelsalat gewesen...und man wüsste nicht, wo der fehler liegt, falls der Motor nicht läuft:
    [​IMG]

    Frühjahr 2009; schnell noch mal TÜV machen lassen; daher die andere Stoßstange:
    [​IMG]
    [​IMG]

    hier fand der grobe Umbau statt:
    [​IMG]

    lecker, der vorbereitete 4A-GZE 8)
    [​IMG]

    abgerissener Sensor (ABS)
    [​IMG]

    so sieht das Plaste-Teil aus. es war nicht im guten abzukriegen
    [​IMG]

    der alte Auspuff vom Motorspenderfahrzeug
    [​IMG]

    die Riemen am 4A-GZE, hier noch mit originalen Riemenscheiben
    [​IMG]

    eine andere Sicht
    [​IMG]

    und nochmal komplett
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    hier wird der 4A-FE ausgebaut
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    da kommt der 4A-GZE am Haken :)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    meine Wenigkeit freut sich über das neue Herz :)
    [​IMG]

    [​IMG]
    sieht leer aus^^
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    verbogener 17er Schlüssel...es war aber kein "Kirmeswerkzeug" sondern Stahlwille...ich weis nicht, wie mein Schrauber das hinbekommen hat. Naja, sonst schraubt er an Schiffen und alles was kleiner als 30er ist, nennt er Zahnarztbesteck :] )
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kabel für das neue Pulley verlegen, am unteren Bildrand sieht man schon das neue Teil
    [​IMG]

    Riemen ab
    [​IMG]

    und das Rad musste auf die Drehbank...ein Millimeter zu viel, daher kam ein Schleifgeräusch. Zum Glück ne Werkstatt vorhanden mit allem was man braucht
    [​IMG]

    [​IMG]

    einmal Rohre legen (Edelstahl, da irgendwie einfacher zu handhaben als Alu)
    [​IMG]

    [​IMG]

    Luft gelassen für Ladeluftkühler; der sollte vor dem Kühler sein...der Kühler wurde daher schräg verbaut
    [​IMG]

    da sieht man den LLK; Blick von unten
    [​IMG]

    das ist der erste Ölkühler....der ist dann geplatzt :]....Ami-Qualität halt....dann gabs einen neuen Made in Germany (Sonderanfertigung)
    [​IMG]

    ohne Stoßstange sieht man den LLK und den Ölkühler
    [​IMG]

    [​IMG]


    die Anlage ist schön etwas früher eingebaut worden, hinterm Stoff verbergen sich zwei hangearbeitete 16er Mulert und ein 13er MB-Quart
    [​IMG]

    vorne 8x17" und hinten 9x17" mit 15mm Distance-Scheiben auf 215/40 rundum
    [​IMG]

    Innenraum
    [​IMG]

    Mittelkonsole vom E11 gleich mitbeledert, damit alles schön passt
    [​IMG]

    Komplettverlederung des Innenraumes (Sitze, Türen, Seitenschalen, Säulen; Amaturen bis Handschufachhöhe) in cremé und anthrazit
    [​IMG]

    Clarion und S-AFC
    [​IMG]

    Keskin-Schrauben in Gold (ich fands damals toll ?( )
    [​IMG]

    A-Säule mit Hochtöner
    [​IMG]

    etwas älteres Bild
    [​IMG]


    etwas älteres Bild
    [​IMG]

    etwas älteres Bild
    [​IMG]

    von 2011 nach dem "tattoowieren" (LLK und Auspuff haben eine Nummer bekommen, damit man es eintragen kann beim TÜV)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Telefonkonsole und Alarmanlagen-Lsp für Sprache
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    vorbereiten zum tattoowieren
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Blech-Wind-Leit-System auch für LLK und Kühler ...auch hier soll nichts verloren gehen
    [​IMG]

    [​IMG]

    der LLK kriegt ne Nummer, die ich wählen durfte "F342M3" ist es geworden :D ; wer sich mit 1337 auskennt versteht mich jetzt!
    [​IMG]

    Samcos mit nur einer Schelle, wie man oben auf den aktuellen Bildern sehen kann, sind es jetzt 2 pro Seite, da bei 1 Bar druck die Schläuche runtergedrückt wurden X(
    [​IMG]

    hier wird der LLK beschriftet
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    der Auspuff ist auch dran mit beschriften...hier zu sehen von hinten nach vorn fotografiert alles 2,5 Zoll und Edelstahl
    [​IMG]

    [​IMG]

    MSD auch aus Edelstahl
    [​IMG]

    MSD und 100-Zellen-Metallkat
    [​IMG]

    hier nach die alte Befestigung, ist inzwischen ein U-Stück verbaut...das war damals erst bestellt
    [​IMG]

    [​IMG]

    Blick zum ESD
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ein mal beschriften bitte
    [​IMG]

    JH4AN2010 = der Erbauer für Armin 2010....fand ich nett ;)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    etwas älter, nach der ersten Fahrt
    [​IMG]

    wie man sieht Gitter etc noch nicht wieder drin
    [​IMG]

    [​IMG]

    LLK
    [​IMG]

    Blech-Wind-Leit-Einrichtung....entweder zum Ölkühler hin oder durch den LLK....hier wird kein Winstrom vergeudet :)
    [​IMG]

    [​IMG]

    da freut sich jemand (ich)
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]erste Fahrt mit Timber als Beifahrer
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]LLK in voller Pracht
    [​IMG]

    der Auspuff (ein Stück)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ash

    Ash Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota / Subaru
    Schöner Bericht!
    Ort und Leute sind mir noch sehr bekannt. ;)
    Ja ja der Josef ist für sowas immer zu haben gewesen. :D
     
  4. #3 E11-Freak, 15.05.2011
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    Super Auto, toller Bericht.... und genialer Umbau... :)

    Ich fand das Auto damals zu "meinen" E10 Zeiten schon immer Hammer, vorallem den Auspuff,
    echt genial!!!


    PS: Ich habe ja keine Angst vor solchen Motorumbauten etc.. im gegenteil.. ich mach sowas ja selber gerne,
    aber ich habe immer wieder einen Höllenrespekt davor, wenn jemand SO WAS in Der Garage macht, Ohne Hebebühne, und Spezialwerkzeugen!!

    Gruss
    Daniel
     
  5. #4 veilside, 15.05.2011
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Der Motorumbau ist auf alle fälle geil, Optisch gefallen mir paar Sachen nicht so aber wenigstens ist keine JDM Karre mit Stickerbomb und Farbigen Lug Nuts wie sie hier im Forum grad so cool sind
     
  6. #5 Speedfreak, 15.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Sehr cool :)
    Ist die auspuffanlage vom spenderfahrzeug eine Blitz Realize TT-R zufällig? :D
    Is das der motor von gospel? Dann is das auchnoch meine anlage ^^
     
  7. #6 morscherie, 15.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    der motor kommt mir bekant vor.:D

    schon gemacht.

    wo war an der magnetkuplung zu viel??? hab das ding hoer auch noch liegen.
     
  8. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    Geil - hoffe Dich damit in Neu-Ulm zu sehen!8)
     
  9. #8 paseo_rulez, 15.05.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Sehr schöner Bericht, toller Umbau!
     
  10. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    ich antworte mal mit deinem Bild :)
    [​IMG]
    im rechten kann man reinschauen. man sieht die verbindung zwischen äusserem ring und dem innenen die 6 verbindungspunkte sind zu dick. wenn die scheibe auf dem kompressor gebaut ist, dann ist dies genau 1 mm oder so zu stark. das musste runter. ich hoffe es hält trotzdem lange :)
     
  11. #10 motorsport-e9, 18.05.2011
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Letztes Jahr schon beim Speedmaster gesehen.
    Von Anfang an gefiel mir der Umbau - schönes Teil! :)
     
  12. #11 morscherie, 18.05.2011
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    aha also die quetschung von dem lager.
     
  13. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    schöner Bericht, respeckt vor der Arbeit.
    Eine Frage hab ich trotzdem, warum hast den LLk nicht weiter nach unten gezogen, damit er mehr Fahrtwind abbekommt ?
    oder hab ich was übersehen ?
    Bei 1 bar sind dir die schellen abgeflogen, waren das speziele Schellen oder normale ?

    Danke

    PS.Was hast du für Mods verbaut?
    gerne auch per PN
     
  14. #13 Ädam`s, 18.05.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    sehr schön wieder einer mehr mit bumms ^^
    bzw. wenn das der vom gospel ist, ist es ja doch nicht einer mehr.
    hat der seinen geschlachtet ?
     
  15. #14 EngineTS, 18.05.2011
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Sehr geiles Projekt, schön das mal ein Admin auch bissel mehr aus nem Toyota macht :)
     
  16. #15 Armin, 19.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
    Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    ich habs mal gekennzeichnet. Also beim Rechten haben wir abgedreht. das Linke hat beim Rechten geschliffen

    [​IMG]

    Der LLK ist eine Sonderanfertigung. Gründe für den dortigen Sitz:
    - kurze Rohrwege mit möglichst wenig Kurven
    - LLK war teuer und beim leichten Crash ist er noch geschützt
    - größerer LLK -> mehr Volumen -> Veränderung der Ansprechzeiten/Nachlaufzeit (runtertouren)
    - Schutz vor Steinschlag von unten, kein aufliegen, wenn Stoßstange abgebaut wird beim abschleppen^^

    er liegt direkt im Wind (hinterm grill) und durch die Größe des LLK ist die Luft (Rückrohr) richtig schön kalt, sogar im Stand :)...der Lüfter des originalen Kühlers sitzt dahinter und zieht auch die Luft durch :]...naja und die Bleche leiten ja die Luft auch etwas

    Die Schellen (normale Schlauchschellen) sind nicht abgeflogen (vllt. hab ich mich falsch ausgedrückt). Die Samcos (die blauen Kurvenstücke, die zum LLK hinführen) wurden vom Rohr runtergeschoben durch den Druck. In den Samcos sind zusätzlich kleine Rohringe von innen drin, damit der Schlauch nicht zusammengesaugt wird (bei niedrigen drehzahlen/Standgas). Ich weis nicht, ob es bei 1 bar war, da ich zum Zeitpunkt keinen Druckanzeiger dran hatte. Es war bei hoher Drehzahl...so um die 6000 U/min. Da lt. Recherche bei 7200 U/min 1,3 bar anliegen sollen, ist 1 bar nur ein Schätzwert von mir gewesen. Kann auch weniger gewesen sein^^

    Mods sind im laufe der Jahre einige passiert, große Sachen für den Motor sind noch der große Ölkühler (musste angefertigt werden, da der US-Ölkühler geplatzt war), der vor dem rechten Vorderrad sitzt (neue Spritzwand, Luftleitsystem dazu). Dann die andere Seite eine Art Ram-Air-System, damit der Fahrtwind in den Luffi drückt. Naja Die neue Auspuffanlage in 2,5" ist ja nicht zu übersehen von vorn bis hinten durchgängig. Alles aus Edelstahl, auch der Endschalldämpfer neu mit geradem Durchlass, der MSD neu aus ES mit geradem Durchlass und der Kat neu. Der Kat ist nicht ES, aber Metallkatt 100 Zellen :] und gerader Durchlass...alles möglichst mit wenig Kurven. Achja nen S-AFC is noch drin, aber der ist eher ne teure Anzeige 8) weil Leistung bringt der nicht. Und so Technik-Kram ist auch noch, aber keine Ahnung, was das für "Blackboxen" sind. Fuel-cut ?(glaub ich und Max-speed-aufhebung ?(.
    Naja hinten auf Scheibe umgerüstet werden musste auch. Sind die vom E11 drin. Und vorne (war ja schon) die Zimmermann-Bremsscheiben (die aber nicht so dolle sind...ich glaub ich brauch ne komplett neue Bremsanlage...die hier fühlt sich an, als würde man im originalen MKIII bremsen :giggle )

    noch zu liegen und noch nicht eingebaut: Supra-Benzinpumpe und passende injektoren und ein einstellbares blow-off-valve (zum Schutz)

    ist bestimmt noch was, aber da war noch :joint und:drink:beerund da entfällt mir manchmal was^^

    edit:
    sowas ist auch verbaut, aber keine Ahnung, ob es hilft :)
    - NGK Iridium Spark Plug Grade 7
    - Levin 4AGZE, KV85 - Magnecor Ignition Lead Kit (4 Lead Set)
     
  17. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    Danke für die ausführlichen Info´s

    Hätte nicht gedacht das der org. Lüftermotor und das Luftleitblech so ein gutes Ergebniss erreichen kann, da muss ich nochmal bei mir schauen :D

    Wegen dem Samcos, das ist eine gute idee mit den inneren Ringen, erstmal darauf kommen 8)
    Um das Problem mit dem zusammenziehen zu vermeiden, hab ich alle Verbindungen
    mit geraden schläuchen verbunden, bis auf Ansaugbrücke, da müßte ich ein 90° bogen nehmen.

    Was fährst jetzt momentan für ein Ladedruck?
    Ich geh mal davon aus, du hast eine 175mm KW scheibe und 103mm Kompressorscheibe erreichst du die 1,3 bar oder ist es sogar noch mehr?
    Ich habe ein 180mm KW rad und 113 Kompressor und müßte ca 1,1 bar erreichen.

    sagmal deine Telefonkonsole hast es mir angetan, die sieht super aus und paßt gut zur Ausstattung, ist die Selbstgebaut?
     
  18. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    Ladedruck ergibt sich ja aus der Drehzahl des Motors und den Scheiben. Also ich verwende die 176mm crank pulley von Fensport und die 103mm SC12-Pulley von Pulley-Bros (AU)...theoretisch soll es 1.3bar bringen. Hab ich noch nicht getestet.
    Telefonkonsole ist eine Anfertigung von ACR-Greifswald. Die haben das mit GFK gemacht und dann beledert.
    Die Idee mit den Samco-Ringen stammt vom Einbauer des Motörlies...
     
  19. #18 morscherie, 20.05.2011
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ok. das wird dann der grung gewesen sei warum es das beim beschde nach einer weile zerlegt hat.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 beschde, 27.05.2011
    beschde

    beschde Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schön.... großes lob! Vor allem auf den LLk bin ich neidisch :)

    Jetzt wollen wir noch nen Prüfstandergebnis sehen.... Ich werds die
    nächsten wochen schaffen, dann schau mer mal...
     
  22. #20 MrWannaBe, 17.02.2012
    MrWannaBe

    MrWannaBe Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10, Toyota Celica T20 GT
    finde dein wagen so mega genial. man merkt das ihr echt ahnung habt, ich leider noch nicht so :D

    aaaabeer !!! dein auspuff ! *-* 3 endrohre und mittig ! ein traum <333
     
Thema:

Armin´s Toyota Corolla E10 mit 4AGZE (über 120 Bilder + Text = groß)

Die Seite wird geladen...

Armin´s Toyota Corolla E10 mit 4AGZE (über 120 Bilder + Text = groß) - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...