Armaturenbrettausbau wegen Wärmetauscherreparatur-> Hat jemand Erfahrung? E9

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von andy2680, 23.12.2003.

  1. #1 andy2680, 23.12.2003
    andy2680

    andy2680 Guest

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit dem Wärmetauscher meines Toyota Corollas E9. Leider ist es kein Schlauch, sondern es ist der lötbare Wärmetauscher im Innenraum defekt. Wir haben schon fast die ganze Verkleidung des Innenraums herausgenommen, kommen aber sehr schwer an das defekte Teil ran. Hat jemand schon mal ein Amaturenbrett eines 89er Corollas (E9) ausgebaut und kann dort ein paar Tips geben???

    Gruß,

    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 23.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hab ich beim E9 noch nicht gemacht,aber ich schätze Du musst halt das Hanschufach ausbauen,den Lüftermotor und dann den kompletten weissen Kasten,wo der Lüftermotor drin steckt!
    Der Wärmetauscher muss dann irgendwo in der Mitte des Armaturenbretts versteckt sein!
     
  4. #3 duntradux, 23.12.2003
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    der weise kasten ist der wärmetauscher. das gebläße sitzt rechts hinterm handschufach ist rund und schwarz. um an den wärmetauscher dranzukommen ist es am besten das komplette amaturenbrett samt mittelkonsole auszubauen. ist zwar ein heiden aufwand, man kann aber nichts dabei falsch machen.
     
  5. #4 Holsatica, 23.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Im weissen Kasten steckt der Wärmetauscher!Der Wärmetauscher ist das eckige Teil mit 2 Wasseranschlüssen,was aussieht,wie´n lütter Kühler!

    Wie man diesen riesigen weissen Kasten nun ausbaut,kann ich nicht genau sagen.Ich weiss nicht,was alles dazu ab muss.
    Am besten soviel wie möglich,damit man viel,viel Platz hat!
     
  6. #5 andy2680, 23.12.2003
    andy2680

    andy2680 Guest

    Vielen Dank erstmal für die Tips!!

    Den Wärmetauscher haben wir schon entdeckt, der ist genau in der Mittelkonsole der Armature ganz hinten im weißen Kasten. Kommt nur ran wenn man das komplette Armaturenbrett ausbaut. Soweit sind wir leider schon. Toyota hat sich wohl gedacht, die Dinger halten für die Ewigkeit, oder die Autos halten keine 14 Jahr ;-)

    Wie kann man am Besten die Drehzahl und Tempoanzeigen ausbauen? Die sind mit 4 Schrauben befestigt, aber jetzt klemt es hinten noch am Kabelbaum würde ich sagen. Zu fest möchte ich da nicht dran rumrupfen. Das Armaturenbrett hatt bislang 4 Schrauben gehabt. Zwei in den seitlichen Lüftern und 2 jeweils unter der Verkleidung darunter. Gibts noch weitere oder sind dort nur noch so Schnapper??

    Vielen Dank auch für die schnellen antworten!!!

    Gruß,

    Andreas
     
  7. #6 Holsatica, 24.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Da gibt´s bestimmt noch mehr versteckte Schrauben.
    Ich hab leider lange nicht mehr am E9 gebastelt,sonst könnte ich da bestimmt noch mehr zu sagen! :rolleyes:

    Den Tacho bekommst Du am besten raus,wenn Du erst im Motorraum am Getriebe die Tachowelle löst.Dann kann man den Tacho im Cockpit weiter zu sich ziehen und hinten gemütlich die Welle und die Stecker abziehen!
     
  8. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da gibts noch mehr Schrauben. Zum Beispiel oben an der Tachoabdeckung, unter der Mittelabdeckung,...
    Die Tachowelle schraubst du am Besten nicht am Getriebe ab, im Motorraum gibt es extra eine Trennstelle an der Welle zwischen Spritzwand und Getriebe, ist viel bequemer.
     
  9. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Vielleicht hilft das hier weiter:
     
  10. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Und wenn Dein Inneraum ungefähr so aussieht, bist Du dem Wärmetauscher schon ganz nah... :D [​IMG]
     
  11. #10 andy2680, 24.12.2003
    andy2680

    andy2680 Guest

    behoben ;-)

    Noch mal vielen Dank für die ganzen praktischen Tips. Wir haben heute alles auseinandergenommen und mein Innenraum sah so ähnlich, wie oben auf dem Bild aus. Wir haben dann auch den Wärmetauscher rausgenommen und die undichte Stelle gefunden. Zugelötet und mal den Wasserschlauch drangehalten. Scheint jetzt alles wieder dicht zu sein. Hoffe nur es öffnen sich nicht noch mehr Löscher bei meinem 14 Jahre alten und über 240tk gelaufenen E9.

    Also, vielen Dank und euch allen ein frohes Fest!!!

    Gruß,

    Andreas
     
  12. #11 Holsatica, 24.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Von Toyota kenn ich eigentlich keine undichten Wärmetauscher!
    Bei 3 Saab 9000 hab ich allerdings schon die Dinger getauscht.Komischerweise waren die alle bei 180.000Km undicht! ?( Bei Saab war der Aufwand zwar nicht so gross,aber dafür brauchte man anschliessend immer ne neue Füllung für die Klimaanlage! X(
     
  13. #12 andy2680, 24.12.2003
    andy2680

    andy2680 Guest

    Ursache

    Mein Vater (der mich bei meiner Reperaturaktion natürlich tatkräftig unterstützt hat-> many thx to him) meinte, das durch zu wenig Flüssigkeit im Kreislauf und der Hitze die ja in so einem Heizungssystem entsteht, starker Druck entstanden ist und dadurch ein Riss enstand.

    Auf jeden Fall wird in meinem Kühlsystem jetzt immer genug Kühlflüssigkeit drin sein!

    Man lernt nie aus ;-)
     
  14. #13 duntradux, 25.12.2003
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    RE: Ursache

    das kann gut sein. kann aber auch ne ursache haben wo keiner drauf kommen würde. wie dem auch sei, es war bestimmt ein einzelfall den mir ist so etwas noch nicht bekannt gewesen.
     
  15. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    ich habe das ganze spiel mit meinem 323 durch. erst als ich das gehäuse vor mir liegen hatte, sah ich, daß die anschlüsse so ausgeführt waren, daß man den wt OHNE großen aufwand vom gaspedal aus rausbauen konnte. evt. ist das bei toyota ja ähnlich clever konstruiert. meine mazdawerkstatt jedenfalls kannte den trick auch nicht. (oder wollte ihn nicht kennen)
     
  16. #15 andy2680, 25.12.2003
    andy2680

    andy2680 Guest

    Weiteres kleines Problem

    Den WT anders ausbauen war nicht möglich. Das haben wir bereits versucht. Ohne das ganze Armaturenbrett rauszunehmen wäre die Reparatur gar nicht möglich gewesen.

    Jetzt hat sich aber ein neues Problem eingeschlichen. Vermutlich eine weitere oder die Ursache für den Defekt des WTs. Das Thermostat scheint defekt zu sein. Wenn man im Stand den Motor anlässt, so geht die Temperatur normal hoch und bleibt auch konstant (Zeiger Waagerecht). Fährt man jedoch durch die Gegend, so geht der Zeiger wieder nach unten (Es ist zwar kalt draußen und die Zugluft tut ihr möglichstest, war aber früher nicht so, da ist die Temp konstant geblieben). Jetzt die Vermutung, das Thermostat ist defekt. Dadurch wird nicht mehr bei einer Bestimmten Temp. der Kreislauf gestartet.

    Hat damit jemand schon mal was zu tun gehabt???

    Gruß,

    Andreas
     
  17. #16 Holsatica, 25.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hört sich nach Thermosat an!
    Das kommt bei Toyota öfter mal vor!Hab schon bei mehreren Toyotas das Thermostat gewechselt!
    Das ist ne recht einfache Sache!
    Nur zwei Schrauben am Gehäuse lösen,Wasser fliesst raus,Thermostat rausnehmen und sich die Stellung merken,wie es drin saß.Da ist nämlich so´n kl. Ventil drin,was immer ober sein muss.

    Alles wieder einbauen,Wasser auffüllen,Motor warm laufen lassen. Dann abkühlen lassen,Wasserstand korrigieren - fertig!
     
  18. #17 andy2680, 27.12.2003
    andy2680

    andy2680 Guest

    Hab jetzt ein Thermostat gekauft.

    Aber die Frage ist nun, wo baue ich es ein??

    Könnte mir da jemand vielleicht helfen? Hat jemand ne Skizze??

    Gruß,

    Andreas
     
  19. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    folgen sie dem oberen kühlschlauch... :D

    der endet meist im thermostatdeckel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Holsatica, 28.12.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Unterm Zündverteiler in etwa!
    Da wo der dicke obere Schlauch vom Kühler an den Motor rangeht!
     
  22. #20 Schuttgriwler, 28.12.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kann man so nicht sagen, mein Starlet wird 2004 21 Jahre alt und hat derlei keinerlei Mängel gezeigt.

    Aber idR wird das ganze so gebaut, daß man wirklich nur äußerst selten, oder nie da dran muß.

    Das Bild von Jens trifft es in etwa. Mein CVerso sah zum Einbau des TNS300 ähnlich aus, zumindest das Mittelgruppenmodul samt Radiomodul, Luftdüsen und Schaltkonsole nebst Fahrersitz mußten weg.
     
Thema:

Armaturenbrettausbau wegen Wärmetauscherreparatur-> Hat jemand Erfahrung? E9

Die Seite wird geladen...

Armaturenbrettausbau wegen Wärmetauscherreparatur-> Hat jemand Erfahrung? E9 - Ähnliche Themen

  1. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  2. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  3. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  4. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  5. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...