Arena Training Oschersleben 19.07. (motorsport-e9, Starmotion, Enrico und Peer)

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von motorsport-e9, 20.08.2012.

  1. #1 motorsport-e9, 20.08.2012
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Starten wir das Thema einfach mal mit folgender Aussage:

    4 Wahnsinnige - 1 Gedanke!

    Suche dir das heißeste Wochenende des Jahres aus, schnapp dir deine Karre, dreh die Heizung voll auf und knall 30min. nach Herzenslust über die Rennstrecke.

    ES WAR DER ULTIMATIVE BELASTUNGSTEST FÜR MENSCH UND MASCHINE!!!


    So mal eine Zusammenfassung vom gestrigen Tage:

    Es war heiß, obwohl nennen wir es sahara-heiß!
    Wasser auf der Haut verdampfte einfach auf der Stelle.

    Gegen 12:30 trafen wir (Chefmechaniker Enrico, Starmotion und meine Wenigkeit) uns auf ner kleinen Raststätte an der A2.
    Kurze Begrüßung und dann fuhren wir auch schon los.
    Ganz entspannt, denn hetzen konnten wir ja schließlich auf der Strecke noch genug.

    Wenige Augenblicke später -ahhh endlich das Ziel - Motorsportarena..... nein erstmal die Tankstelle.
    Mittlerweile hatten wir es knapp 14:00 und als wir aus dem Tankstellenladen kamen hörten wir näherkommende angenehme Motorengeräusche.
    Klang nach aufgeladenem 4 Zyliner...Auspuff konnte also nur ne Blitz Nur Spec R oder HKS Hi Power sein.
    Ne Sekunde später dann ein schwarzes Auto mit 4 Scheinwerfern, bronze farbenen Volk CE28N und nem dicken Flügel hinten drauf.... alles klar das konnte nur Master himself sein - Peer von SAW-Tuning.


    Die Anmeldung lief mal wieder wie gewohnt ab:
    "Ach sie waren schon mal da, dann muss ich ihnen nicht viel zum Ablauf erklären oder? 17:45 dann vor dem Tower bitte einfinden." "Ja das übliche, 2x im Jahr bin ich immer dabei." :D

    Mittlerweile hatten wir 15:30 durch und es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von meiner Seite ausging, dass wir uns ein schattiges Plätzchen aussuchen würden.

    Gesagt getan, ab zur Hasseröderkurve und noch ein bissl die Vor-Veranstaltungen mit angesehen.
    Es war wieder Mopped-Day, was für uns soviel heißt wie: Glück mit der Streckenführung!
    Keine 90° Links-Kurve nach der Start-Ziel und diese Sandsack-Barriere-Kästen im Kurveninneren waren auch nicht da.

    Zwischenzeitig haben wir uns nochmal dazu durchgerungen und sind auf den Parkplatz zurück, einfach um zu schauen wer nun endgültig da ist und wer in unserem Turn mitfährt.

    Hier mal ne kleine Auflistung der Fahrzeuge:

    Lotus Exige S Cup 260
    BMW M3 E46
    BMW 125i Coupe
    BMW 118d
    Porsche Carrera 4S (997)
    Porsche 911 GT3 von Schütz Motorsport
    Honda Accord Limo 2,4l
    Renault Clio RS
    Renault Megane RS
    VW Golf 6 2.0l TDI
    VW Golf 6 GTI
    VW Scirocco R
    Porsche 911 Turbo 964 (erste Generation mit Turbo)
    Porsche 924 S
    BMW 318is E36

    Special-feature erhalten diesmal:

    - nen schwarzer BMW X6 M der auf 23 Zoll Felgen unterwegs war (Reifengröße 315/25 R23)
    - die rote Göttin mit dem brachialen Sound, auch wenn sie optisch nicht die Schönste ist - Ferrari 458 Italia
    - der Fahrer des schwarzen Audi R8 Spyder, der wieder Pussy-mäßig unterwegs war und somit Hindernis gespielt hat
    - der Fahrer eines schwarzen Nissan Silvia S14, der sich etwas komisch benahm und sein Auto für Vollgas auf der Autobahn ausgelegt hat, weil er keine Rennstrecke fahren kann


    Und wir halt mit unseren Autos:

    Toyota Supra MA70 (meine Wenigkeit)
    Toyota Starlet EP91 (Starmotion)
    Toyota Corolla GTI AE92 (Chefmech. Enrico)
    Toyota Celica GT-Four ST205 (Peer)


    Mehr oder weniger fuhr auch wieder der weiße Golf R mit, der letztes Mal seine Kühlflüssigkeit verloren hatte.
    Diesmal hatte er wieder lustige Probleme mit seiner Temperatur und dem daraus resultiernden eingebauten NOT-AUS des Steuergerätes.


    Nach unserer Fahrerbesprechung um 17:45 hieß es dann noch schnell Turn 1 ansehen, wo unteranderem auch Peer dann mitgefahren ist.
    Die FOUR zeigte sich überaus agil und war zudem recht fix unterwegs.
    Das sorgte natürlich für ein paar nette Fotos, welche ich heute abend noch hochladen werde.

    Wir 3 sind dann ab der Hälfte von Turn 1 wieder zu unseren Autos - fix noch Luftdruck absenken und warmlaufen lassen.

    Dann gings auch quasi mit unserem Turn schon los.
    Turn Nr.2 - und wir waren mit glaube max. 8 Autos auf der Strecke.
    Soll soviel heißen wie: "Wir hatten die Bahn nur für uns allein!"

    Also Helm auf = sämtliche nicht überlebensnotwendigen Funktionen fürs Fahren werden ausgeblendet.
    Wir stehen in der Boxengasse vor der Ampel, letzter Check ob auch alle Kameras an sind und dann noch schnell die Heizung auf Anschlag rechts gestellt.

    Ampel schaltet auf grün um und wir fahren ab auf die Piste.
    Von da an nahm alles seinen erfolgreichen Lauf.

    Jede Komponente wurde bis ans Limit getrieben - sei es Mensch oder Maschine.
    Die ultimative Herausforderung für jeden Sportfahrer bei gefühlten 250°C im Auto.

    Merkwürdigerweise schnellte mein Adrenalinspiegel nicht so hoch wie die Male davor.
    Hat dann wohl was mit Gewohnheit zu tun, welche einem das Hirn vorspielt.

    Die beiden Porsche in unserem Turn waren dann doch leider etwas zu stark für mich.
    An dieser Stelle noch mal einen Dank an Bullit, der mir beim Reisbrennen noch den Rat gab die Hinterachse ein paar Klicks weicher zu stellen.
    Hasseröder-Kurve war dann das Maß der Dinge, denn bei über 90km/h kam das Heck.

    Nach einer gefühlten Ewigkeit im Auto bin dann schon eine langsamere Runde gefahren.
    In der anschließenden Runde wechselte die Ampel auf Gelb und Gelb – slowdown und die Maschine abkühlen lassen.
    Danach noch eine Ehrenrunde gedreht und ab durch die Box ins Fahrerlager.

    Auto abgestellt, laufen lassen, Kameras ausschalten und schauen, ob alles heil und vor allem trocken geblieben ist.
    Nix, aber auch gar nix, Boden und Unterboden trocken - dafür waren wir nass.
    Toyota-typisch hat das ganze System gehalten, obwohl ich schon meine Bedenken hatte.
    Kühlsystem bei der Supra optimieren macht halt schon einiges aus.

    Es gab ein Punkt, an dem wir 4 uns alle einig waren:
    Wir brauchen einen besseren Ölkühler!
    Originalteile taugen absolut nichts!


    Um 22:00 haben wir dann die Heimreise angetreten.
    An der Tankstelle vor Ort in Oschersleben haben wir uns nach einem raschen Drink und netten Gespräch auch von Peer verabschiedet.

    Wir gelesen habt, erwähnte ich nicht einmal das Wort "Hunger".
    Der stelle sich irgendwie in den Vordergrund und sorgte zumindest bei mir für Aggression und Flucherei hinter dem Steuer. :D

    Also rauf auf die Bahn und dann beim nächsten MC-D oder Burger Kind runter.
    Dieses Essen war eine Wohltat nach dem anstrengenden Tag.

    23:00 durch und wir verabschiedeten uns auch voneinander und fuhren dann gemütlich nach Haus.


    Es hatte nur noch ein Grill, ordentlich Fleisch und nen Bier gefehlt.
    So stellt sich man(n) den Tag vor.
    Es ist bald 11:30 und ich bin immer noch fertig von gestern.

    Leute es war geil!

    Stay tuned!!!
    Bilder und Videos kommen heute abend!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 20.08.2012
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Wie ging es euren Reifen?
     
  4. #3 motorsport-e9, 20.08.2012
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Wir konnten alle nicht wirklich das Gummi abziehen.
    Es waren aber auch sämtliche Sorten an Reifen vorhanden.

    Starlet mit Toyo Proxess T1-R - (195/45 R15)
    E9 GTI mit Hankook (waren wohl billig :D) - (195/50 R15)
    Supra mit Bridgestone Potenza RE070 - (225/45 R17)
    GT-Four mit Federal RSR - (225/45 R18 glaube)

    Alleine schon was das Gewicht der einzelnen Fahrzeuge anbelangt...
    Hätte ich z.B. die Proxess T1-R in 225/45 R17 gefahren, hätte ich das Gummi abziehen können.

    Die Asphalt-Temperatur lag glaube bei über 50°C.
    Slicks wären gestern vom Vorteil gewesen.

    Ich hatte mir vorhin auch schon mal das Video angesehen und muss sagen, dass ich schöne und vor allem konstante Rundenzeiten gefahren bin, trotz der ganzen Umstände.
    Natürlich frisst so eine voll aufgerissene Heizung auch ordentlich Leistung. ;)
     
  5. #4 Nocebo, 20.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2012
    Nocebo

    Nocebo Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi 4e-fte
    Hey, die sind noch von meinem E11 damals übrig geblieben :D
    Naja, also meine Super-Racing-Hankook waren nach ca 3 Runden völlig fertig, bin nurnoch gerutscht. Lag auch mit am nicht vorhanden sein eines vernünftigen Fahrwerks. Für Starmotion hats aber noch gereicht:D:muscle

    @ Daniel: Es war gestern, d.h. der 19.08.2012!
     
  6. #5 Starmotion, 20.08.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    lol!!! von nem E9 GTI hätte ich mehr erwartet

    ich liefere den Videobeweise das es nun wirklich kein verblasen wär wie du mir zuvor angedroht hast!:D
     
  7. Nocebo

    Nocebo Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi 4e-fte
    Hmm, ich nicht! Wenn man bedenkt das meiner bis auf Schwungscheibe und Riemenscheiben komplett Serie ist, und du extrem viel gemacht hast und auch noch ein 150kg leichteres Auto mit Fahrwerk und relativ guten Reifen hast, ist es verwunderlich das ich überhaupt wegfahren konnte.:]
     
  8. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Gibt es Bilder vom gti? Das nächste mal will ich mit ;)
     
  9. Nocebo

    Nocebo Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi 4e-fte
    Sind noch vom letzten Jahr. Hier mit Motorsport E9´s Supra, zweites Bild mit meinem Winterstarlet.
    Aktuelle Bilder sind noch nicht auf meinem PC.

    [​IMG] Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG] Uploaded with ImageShack.us
     
  10. #9 Starmotion, 20.08.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    sorry Leute das mit dem Video dauert noch etwas,
    ich muss es noch so schneiden das es enrico gefällt,
    er ist mein mechaniker und die muss man bekanntlich bei Laune halten :D

    spass bei seite....youtube hat wieder mal abgekackt!!! ich geh kaputt X(
     
  11. #10 Rollakuttel, 20.08.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    Supergeiler Bericht ! Ich freu mich auf die Video´s... :)
     
  12. #11 Starmotion, 20.08.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    juhuuuu!!!! es ist vollbracht!!!!

    handy upload innerhalb von 30 min. versteh das wer will ?(

    here it is!!!

     
  13. #12 GermanVitz, 20.08.2012
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde so ne kleine Kiste gehört auf die nordschleife, ich würd mit dem yaris nie auf so ner Strecke fahren.... Da kommt man sich ja verloren vor.... ^^ Außer natürlich, es fahren noch ein paar andere so kleine boliden mit...
     
  14. #13 Starmotion, 20.08.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    kann ich nicht nachvollziehen, in meinen augen die perfekte strecke für so nen kleinen wagen!
     
  15. #14 motorsport-e9, 20.08.2012
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Fotos von meiner schlechten Digital-Kamera aus Turn 1.

    Mein Video ist gerade noch dabei, dass es kompakter wird.
     
  16. #15 motorsport-e9, 21.08.2012
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Und hier ist mein Video, erstmal nur Part 1.

     
  17. #16 destoval, 21.08.2012
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    Coole Videos, sieht nach ner Menge fun aus :)

    Wieviel Luft lasst ihr vorher aus den Reifen?


    Warum ballerst du die Heizung voll auf? :D
     
  18. #17 Starmotion, 21.08.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91

    das mit dem luftdruck lässt sich so pauschal nicht sagen, das muss man testen.
    ich bin mit 1,9 bar vorne und hinten gestartet was sich aber noch als etwas zuviel rausstellte.


    mein persönliches highlight war bei 14.40 min bis 16.25 min. Golf 6 GTI check! :D
     
  19. #18 motorsport-e9, 21.08.2012
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Das war am Sonntag sowieso sehr schwer einzuschätzen.
    Umgebungs- und Asphalt-Temperatur waren abnormal hoch.
    Die Reifen heizen sich dabei so sehr auf, dass man am Ende statt 1,9bar auf ca. 2,4bar kommt.


    Heizung voll auf = Motorwärme + Abluft werden in den Innenraum geleitet.
    Soll soviel heißen wie: "Ich helfe meinem Motor doch etwas kühler zu bleiben"
    7M-G(T)E Motortod will ich unter keinen Umständen riskieren.


    Wassertemperatur war nicht das Problem.
    Wer bei den Temperaturen nicht das richtige Öl fährt und auf die Temperatur achtet, dem reißt ganz schnell mal der Film.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 destoval, 21.08.2012
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    Ok das macht sinn mit der Abluft.

    Welches Öl habt ihr drin?
     
  22. #20 motorsport-e9, 21.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2012
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Castrol Formula RS 10W60 fahre ich und das ist auch im E9 GTI drin.
    Ist teuer, aber somit das Beste was man dem Motor gönnen kann.
    Natürlich sofern er auch mal diesen Belastungen ausgesetzt ist.

    Wer mit dem "Alles Banane - einfach rein damit" & "Ultra super mega Leichtlauf"-Öl aufn Track geht und dann Wunder erwartet, der wird mal so richtig entäuscht.
    Ich spreche da von so einer Soße wie z.B. 0W30, 5W30 und teilweise auch 10W40.

    Das reicht dann für 2-3 Runden in Oschersleben, danach kocht das Öl bei über 125°C sein eigenes Süppchen.
     
Thema: Arena Training Oschersleben 19.07. (motorsport-e9, Starmotion, Enrico und Peer)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölkühler mr2 aw11

Die Seite wird geladen...

Arena Training Oschersleben 19.07. (motorsport-e9, Starmotion, Enrico und Peer) - Ähnliche Themen

  1. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  2. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  3. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  4. Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9

    Biete elektrische Aussenspiegel Corolla e9: Wie oben geschrieben. Mit betätigungsschalter und ganz wichtig mit der Dreieckblende ohne Loch. 40 Euro zusammen, plus Versand. [ATTACH] Preis:...
  5. Corolla E9 Fernscheinwerfergrill

    Corolla E9 Fernscheinwerfergrill: Verkaufe sehr gut erhaltenen Fernscheinwerfergrill für den E9 Liftback / Tercel Allrad Kombi. Original Zubehör damals von Autoplas....