Apple vs. PC Werbung...

Dieses Thema im Forum "Sachen zum Lachen" wurde erstellt von Gast, 28.08.2007.

  1. Gast

    Gast Guest

  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    genial ... bin auch gard am überlegen mir nen mac zu holen, sind geil die teile :)
     
  4. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Joa wer nicht arbeiten muss ist mit einem Mac sicher gut bedient! :D
     
  5. #4 MrAnderson, 28.08.2007
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
  6. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    zum surfen und gut aussehen reichts :P
     
  7. #6 Torsten Riedel, 29.08.2007
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben momentan 5 PC´s und einen Mac laufen - in Zukunft werden wir ausschliesslich auf Mac umstellen...
    Ist einfach stabiler, besser und schneller.
    (Sämtliche PC-Programme die wir zum arbeiten benötigen laufen fehlerfrei auf dem Mac)
    Kostet zwar mehr, aber dafür hat man keinen Ärger, keine Abstürze, keine Virenprobleme - also keine Sorgen mehr.
     
  8. #7 KleinerEisbaer, 29.08.2007
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    lustige filmchen haben die da gemacht
     
  9. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Ihr solltet die IT Firma wechseln, nicht das Betriebssystem! :D
     
  10. timber

    timber Guest

    dacht ich mir auch grad :D
     
  11. muc

    muc Guest

    Einmal Cola und Popcorn bitte!

    Wo der Fred hin führt haben zahlreiche andere vorher schon gezeigt und es liegt in der Natur der Dinge, dass die (oft uneinsichtigen) PC-Freaks in der Überzahl sind...
     
  12. #11 Toyota Lungau, 29.08.2007
    Toyota Lungau

    Toyota Lungau Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag nur Linux
     
  13. #12 EckigesAuge, 29.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    FreeBSD! :D
     
  14. #13 Torsten Riedel, 29.08.2007
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Linux ist auch klasse! Leider hatten wir da Probleme mit zwei Teile-Programmen...
    Wenn jemand sich mit Linux auskennt und den Computer einmal richtig ordentlich eingerichtet hat ist das eine Super-Sache!
    (Hab´ ich ganz ehrlich nicht drauf)

    @ Gospel
    IT-Firma? Braucht man bei Windoof sowas? Also beim Apple brauch ich das nicht - scheint somit für uns sogar die preiswertere Lösung zu sein!?!

    Wir haben ja fünf PC´s laufen und obwohl sie relativ zuverlässig sind läuft kein einziger so sauber wie der Apple.
    (Der Mac hat auch keine Viren- und Trojanerprobleme)

    Eigentlich ist es klar, dass Windows nie so stabil laufen wird:
    Das Betriebssystem ist universell für jeden Rechner geschrieben, soll sich praktisch selbst installieren und von jedem User auch ohne wirkliche Vorkenntnisse einstellbar sein.
    Beim Mac oder auch bei Linux wird das Betriebssystem ausgiebig auf die vorhandene Hardware abgestimmt.
    Daher kann keiner erwarten, dass ein Windows-System 100% stabil läuft.
    (zudem ein PC wesentlich preiswerter als ein vergleichbarer Mac ist)

    Fazit:
    Jeder soll einfach das System nutzen, das seinen Ansprüchen genügt und welches er am optimalsten bedienen kann, wobei auch die Kosten-/Nutzenrechnung eine wichtige Rolle spielt.
     
  15. timber

    timber Guest

    WOW

    Torsten ist im Internet :D

    willkommen zurück in den unendlichen weiten, weit weit weg von untermeitingen :P

    p.s.: die ölwanne wars... verfluchte korkdichtung.
    pps: schonmal nen 1jz in eine MA70 gesteckt? :x
     
  16. #15 chris_mit_avensis, 29.08.2007
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geile Filmchen. :D

    Vor allem der mit der Sicherheit. :]

    Das mit dem höheren Preis halte ich für ein Klischee. Mein MacBook hat nicht mehr gekostet als ein Windows-Notebook mit der gleichen Leistung - wenn man von der fehlenden Grafikkarte im Mac mal absieht.

    Chris
     
  17. #16 Torsten Riedel, 29.08.2007
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    @ timber

    Hallo Großer - einen 1JZ haben wir noch nie in den Ma70 gebaut, sollte aber gehen...
    (Jaja - ich weiß schon: Machbar ist alles... :D )

    Die Korkdichtung? Das Miststück... Hast die Ölwanne jetzt flüssig abgedichtet?

    Sorry für das Off-Topic - nu wieder zum Thema:

    @ chris_mit_avensis:
    Hätt soooooo gern das MacBook Pro...
    Ist leider ein Stück oberhalb meiner Preisklasse - aber ich spar schon heftig drauf ;)
    Soviel ich weiß, ist da auch eine vernünftige Grafikkarte drin?!?

    Insgesamt kann ich beidem, oder besser gesagt allen drei (Windows, Linux, Apple) immer was abgewinnen. Hat eben alles Vor- und Nachteile...
     
  18. #17 SkaterAzN, 29.08.2007
    SkaterAzN

    SkaterAzN Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Mac ist viel unsicherer als Windows, es werden nur nicht so viele viren für den Mac entwickelt, da es sich nicht lohnt bei der Minderheit ;)
     
  19. #18 EckigesAuge, 29.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Du vergißt da die BSDs, Solaris, OS2/Warp und wie sie alle heißen mögen. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Torsten Riedel, 29.08.2007
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    @ EckigesAuge
    Sorry - hab´ nur die Systeme genannt, die für uns als Alternative in Frage kommen würden.
    Es gibt natürlich noch mehr Betriebssysteme...

    @ SkaterAzN
    Mac OS-X unsicherer als Windows??? :rofl Woher hast du denn das?
    Ein Betriebssystem gilt als sicher wenn es weinge oder sogar keine Sicherheitslücken aufweist.
    Was das angeht ist Windows eines der unsichersten Betriebssysteme überhaupt!
    Tatsächlich gilt OS-X als eines der sichersten Betriebssysteme weltweit.
    Wir haben bei unserem bisher weder einen Virenscanner, noch eine Firewall installiert. Und selbst wenn wir Mails mit Viren runterladen passiert auf dem Mac rein gar nichts...
    Linux hat praktisch genauso wenig Probleme wie das OS-X,
    bei den anderen kann ich nichts dazu sagen weil mir der Überblick fehlt.

    Unsere Windows-PC´s sind durch zwei Firewalls (Hardware- und Software-Wall) abgeschirmt und zusätzlich mit Spam-Filtern und Anti-Virensoftware geschützt und trotzdem kommt es zwischendurch vor dass wir einen Trojaner oder Virus auf den PC´s haben.

    Natürlich hast du Recht - Mac´s OS-X ist so wenig verbreitet dass sich kaum einer die Mühe macht, einen Virus dafür zu programmieren, andererseits ist das Apple-Betriebssystem eines der ausgereiftesten auf dem Markt und bietet Angreifern kaum eine Chance.
     
  22. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Will ja Microsoft nicht zu viel loben, aber XP läuft bei mir seit Jahren stabil!
     
Thema:

Apple vs. PC Werbung...

Die Seite wird geladen...

Apple vs. PC Werbung... - Ähnliche Themen

  1. 3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden

    3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden: Hallo, ich hab 3sge saugerblock, und würd gerne prüfen obs ein gen2 ist. Gibts da eindeutige Merkmale? Lg
  2. Welcher Transporter ? Sprinter vs Jumper vs Master vs T4

    Welcher Transporter ? Sprinter vs Jumper vs Master vs T4: Hallo zusammen, Frisch aus dem Urlaub zurück beschäftigt mich nun ein weiteres Projekt. Da ich viel im Auto unterwegsbin, und auch im Urlaub das...
  3. 4E-FE GT15 vs CT9

    4E-FE GT15 vs CT9: Hallo in die Runde! Wer hat seinen 4E-FE denn schon "aufgeladen" und für welchen Turbolader habt ihr euch entschieden? Der 4E-FTE hat wohl einen...
  4. Karosserie SS-III vs GT-Four

    Karosserie SS-III vs GT-Four: Hallo, ich befasse mich neu mit dem Thema Celica, deswegen bitte ich um Nachsicht wenn ich Fragen stelle die vlt. sonstwo schon mal diskutiert...
  5. Bremsflüssigkeit: DOT3 vs DOT4

    Bremsflüssigkeit: DOT3 vs DOT4: Hallo, An vielen älteren Toyotas steht auf dem Deckel für die Bremsflüssigkeit DOT3. DOT3 ist mittlerweile sehr schwer zu bekommen und ich denke...