Apexi richtig einstellen....

Diskutiere Apexi richtig einstellen.... im Elektrik Forum im Bereich Technik; Wer kann? Wer hat schon mal? ich habe den Apexi ja schon ein weilchen drin, habe aber Angst, irgendwelche Einstellungen zu machen bzw....

  1. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.043
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    Wer kann? Wer hat schon mal?

    ich habe den Apexi ja schon ein weilchen drin, habe aber Angst, irgendwelche Einstellungen zu machen bzw. Veränderungen, da ich nix kaputt machen will.

    Habe 4A-FE Motor mit 276° Nockenwelle.....zur Zeit Verbrauch bei 8-10 (12 :D) Liter auf 100 km.

    Habe auch eine Bedienungsanleitung....allerdings auf japanisch :rolleyes:

    Kann mir mal jemand paar Tips und Einstellungshinweise geben?

    thx
    Armin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coolzero2k1, 18.10.2007
    Coolzero2k1

    Coolzero2k1 Guest

    Emma dafür bezahlen! :P
     
  4. muc

    muc Guest

    Mehr Mut beweisen! :D

    OK, der Fred könnte tatsächlich interessant werden. Apexi alleine ohne Zusatzinformationen einstellen ist reines Ratespiel und kann eigentlich nur schief gehen... Absolutes Minimum ist die EGT dazu am besten noch eine Breitbandlambdaanzeige und dann sollte man auch noch wissen, was man mit diesen Informationen anfängt.

    Ist also wohl wirklich besser, du lässt es machen.
     
  5. Breaks

    Breaks Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    kumple von mir hatte auch mal eines..
    Wusste auch nicht wie man es bedient.. hat also nen bissel rumgepielt und naja.. irgendwie hat sich nicht wirklich was verändert. Wir haben dann auch versucht einen Fachmann zu finden.. :( :( keine traute sich wirklich ran.. alle meinten nur, wenn dann ohne jegliche Garantie, da sie es vorher noch nie gemacht haben!
    Also sei Vorsichtig damit!
     
  6. #5 echt_weg, 18.10.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wovon redet ihr denn überhaupt safc ?( wenn ja welches ?( die kann vom grunde jeder einstellen wenn man egt und breitbandlambda hat
     
  7. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.043
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    ja SAFC
    ich glaube 2er
    dies hier:
    [​IMG]

    wenn es jeder einstellen kann, warum meldet sich dann keiner? ?(

    ich will nix kaputt machen am Motor und nach "Geräusch" einstellen oder so nach "Qualmwolke ausm Auspuff" will ich auch nicht.

    Ich habe auch keine einstellbare Lambdasonde...das ist noch original bei mir.

    (Wieviel würde denn der Emma haben wollen fürs einstellen?)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Apexi richtig einstellen....

Die Seite wird geladen...

Apexi richtig einstellen.... - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 beschleunigt nicht richtig

    Corolla E12 beschleunigt nicht richtig: Hallo. Ich bin neu hier, aber vielleicht finde ich ein paar Antworten auf mein Problem. Ich fahre einen Toyota Corolla E12, Bj 2006, Diesel 1.4...
  2. Scheinwerfer einstellen.

    Scheinwerfer einstellen.: Kann mir mal bitte jemand ein aussagekräftiges Bild schicken, auf dem man erkennt wo ich die Scheinis höher stelle.
  3. Muss man an dem Motor Ventilspiel einstellen?

    Muss man an dem Motor Ventilspiel einstellen?: Hallo Toyotagemeinde, ich hab da ein Problem. Ich fahre eine Lotus Elise mit einem Toyota 1,6l 1ZR-FAE Motor Baujahr 2012. Mein Lotushändler ,...
  4. Ventilspiel einstellen - 1ZZ-FE Motor

    Ventilspiel einstellen - 1ZZ-FE Motor: In diesem Thread bin ich darauf hingewiesen worden, dass mein 1ZZ-FE Motor keine Hydrostößel hat und das Ventilspiel regelmäßig gemessen werden...
  5. Toyota Yaris P1 Motor geht aus wenn er richtig warm ist

    Toyota Yaris P1 Motor geht aus wenn er richtig warm ist: Hallo zusammen, ich verzweifele gerade an einem Problem mit meinem Yaris. Bj 1999, 270.000km, 68ps, 1.0 Liter Motor, japanische Version. Ich...