AP Federn

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von BaSk, 31.08.2009.

  1. BaSk

    BaSk Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Travel
    Guden Leuts,

    ich wollt mal so in die Runde fragen was für Erfahrungen ihr mit AP Federn gemacht habt?

    Suche ne günstigere Alternative zu H&R, Eibach usw. Wollte mich vorher mal genaustens informieren.

    mfg BaSk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BaStI228, 31.08.2009
    BaStI228

    BaStI228 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hoi

    Also ich hatte welche in meim un naja bis auf das federn allein scheiße sin, waren sie eigentlich ganz okay. also is kei falsche marke. Ich war zufrieden damit.

    Also vom preis her sin se auf jeden günstiger als Eibach abba genauso gut.

    MFG
     
  4. BaSk

    BaSk Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Travel
    klar federn reissen nicht so viel raus wie ein komplett fahrwerk. aber wenigstens etwas tiefer. mein yaris sieht aus wie n bagger :D und der fahrspaß wird etwas besser.

    die kosten frage is ja auch n wichtiger punkt. die ap 40/30 würd ich bei dts für 128 bekommen un der rest fängt erst so bei 160 an. 30 euro gespart is schon gut. wieder ma tanken :]
     
  5. #4 BaStI228, 31.08.2009
    BaStI228

    BaStI228 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab für meine nur 100 gelegt. 40/40 abba frag net wo.

    Problem bei sowas is halt das die Dämpfer sau schnell Kaputt gehn.

    Abba so alles in allem machst scho spaß. naja ich hab mir für mein etzt noch härtere dämpfer geholt. Also etzt is sau geil.

    naja. Was halt geil is is der einbau hinten selbst ohne bühne 20 min wenn überhaupt un vorn ach des is kei akt bei den Yaris.

    MFG
     
  6. #5 Lehrling1977, 31.08.2009
    Lehrling1977

    Lehrling1977 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Habe AP 40/30 im T25 und sind sau tief gekommen ca 50/40mm tiefer beim Avensis Kombi passen dadurch nur noch 7,5x17mit 215/45/17 drunter
     
  7. #6 SchiffiG6R, 31.08.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Mann, Mann, Mann.....was für ein Deutsch hier im Forum.

    AP-Federn sind vom Fahrverhalten sowie Preis-/ Leistung nicht schlecht. Das Problem ist nur das die Dinger nach einer gewissen Nutzungszeit heftigts zusammen sacken. Geht mir auch so.....
     
  8. BaSk

    BaSk Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Travel
    gut was wird nach der zeit denn nicht schlaff :D
    aber dafür das sie billiger sind wie vergleichbare federn is das nich soo arg schlimm
     
  9. Miro

    Miro Guest

    Kumpel sein Yaris hatte auch AP Federn verbaut, aber nach 2 Jahren sind die so in die Knie gegangen, dass alles zu spät ist. Das Auto war absolut bescheiden zu fahren und die Dämpfer gingen auch sehr schnell über den Jordan. Ich würde auf jeden Fall keine verbauen.
    Ausser du nimmst noch stärkere Dämpfer, dann evtl. ;)

    Dann dürften deine Dämpfer bereits auch im A... sein bzw. auf dem besten Weg dahin.
    Ausserdem wer tiefer wie 40mm noch mit Seriendämpfern fährt :rolleyes:

    Gruss

    Miro
     
  10. #9 uspakojsa, 01.09.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Es giebt kein uterschied ob Bilieg oder Teuer die Tieferlegungs Federn sind nicht für Oriegenal Stossdempfer geeignet,ich hate die H&R gehabt 35/35 beim AVENSIS T22 Limo die Stossdempfer waren in Eimer nach einem Jahr obwohl die Federn haben mich 230 euro gekostet, danach kamm ganzes Fahrwerk KONI ROT Härteverstelbar und die Federn 65/45 Tief und der Fahrspass= Sehr Gut:sonne Ich würde lieber sufort kompleten Fahrwerk kaufen.:tup
     
  11. #10 Martin@E10, 01.09.2009
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    also der Beitrag toppt von der Fehlerquote die vorherigen um Welten ^^
    Da macht das Lesen ja schon garkeinen Spaß mehr.

    zum Thema: hatten mal AP Federn im Corolla E10, welche vom Fahrverhalten sowie der Höhe vollstens zufrieden stellend waren. Das Problem mit dem Absacken nach einiger Zeit hatten wir allerdings nicht. Die Federn blieben auf der gleichen Höhe und wurden damals auch mit Seriendämpfern gefahren.
     
  12. BaSk

    BaSk Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Travel
    Also hat jeder andere Erfahrungen gemacht. Is ja auch kein Ding wenn man darüber diskutiert.
    Ich mein ich kann die Federn verbauen un wenn ich merk das die Dämpfer nachlassen einfach neue reinbauen. Mein Geselle hat auch schon gemeint das ich es so machen sollte und der kennt sich auch etwas aus :D
    1. Auto, Azubi kann leider nicht alles Geld ins Auto fließen. Für meine Anforderungen ans Auto reichen Federn vollkommen aus.
     
  13. #12 uspakojsa, 01.09.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    also der Beitrag toppt von der Fehlerquote die vorherigen um Welten ^^
    Da macht das Lesen ja schon garkeinen Spaß mehr.

    zum Thema: hatten mal AP Federn im Corolla E10, welche vom Fahrverhalten sowie der Höhe vollstens zufrieden stellend waren. Das Problem mit dem Absacken nach einiger Zeit hatten wir allerdings nicht. Die Federn blieben auf der gleichen Höhe und wurden damals auch mit Seriendämpfern gefahren.[/quote]

    Hi Martina, Ich bin kein Reinrasieger Deutscher von dacher es ist auch selbst verständlich das bei mir die Fehler in meinem Text, hier wiedr nur um AUTOS und Erfahrung Dieskutieren wer was hate gut oder schlet, Und nicht um Rechtsschrteibfehler Dieskutieren.

    Und bei denn wahl nach welchen Federn oder Fahrwerk oder sogar GWFahrwerk liegd an denn Besietzer er muss ja auch selbst entscheiden und nicht wier;) ;) ;) ;) ;)
     
  14. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Sind meine ersten Federn im Yaris und seither auch noch immer verbaut.

    Anfangs mit Seriendämpfern , nach einer Zeit im Kombination mit Koni Gelb.
    Kann micht keinesfalls beschweren. Gute Marke , gute Preis / Leistungsverhältnis.

    Auch bei mir sackten sie nicht so extrem ab :]
     
  15. #14 sandman, 01.09.2009
    sandman

    sandman Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turbo & NA
    Nen Kumpel hatte 40mm im E34 525i, der ging ganz schön runter. Ich hab mir die trotzdem geholt nur für vorne für meinen E34 520i Touring.Mal sehn wie weit der runter geht, sind auch 40mm
     
  16. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Ob Tieferlegungsfedern mit Seriendämpfern verwendet werden dürfen oder nicht, steht eindeutig im Teilegutachten in Abschnitt 4 !

    Alles andere ist reine Spekulation.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 SaxnPaule, 04.09.2009
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Hab 40/30 Federn von AP mit Seriendaempfern in meinem Avensis. Seit ca 1,5 Jahren.

    Runtergekommen ist er rund 4cm. Muesste mal jemand mim 7A-FE T22 Kombi zum Vergleich messen, der ein Serienfahrwerk verbaut hat. Fahrverhalten im Gegensatz zu vorher, deutlich besser.

    Daempfer sind noch in Ordnung, dachte auch, dass die schneller den Geist aufgeben. Bin bisher ca. 20k km mit den Federn gefahren.


    MfG Maximus
     
  19. BaSk

    BaSk Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Travel
    Also alles was ich bis jetz gehört hab, hat mich überzeugt. Werde die Federn heute Abend bestellen.
    Wenns sie verbaut sind gibts gleich mal ein Vorher-Nachher Bild :]

    Bedank mich auch ma für die zahlreichen Antworten :)
    Mfg BaSk
     
Thema:

AP Federn

Die Seite wird geladen...

AP Federn - Ähnliche Themen

  1. AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?

    AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?: Moin zusammen, Ich suche für meinen AE86 ein Sportfahrwerk oder einen Satz Federn bei dem ein Gutachten/ABE oder irgendwas dabei ist, für eine...
  2. Einbau H&R Federn hinten

    Einbau H&R Federn hinten: So ich hab ein kleines Problem. Ich war heute beim TüV um meinen AE86 zu TüVen. War auch alles okay, Käfig, Gurte, Sitze, Felgen nur beim Koni...
  3. Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn

    Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn: Hallo zusammen Wollte mal ein paar Meinungen ein holen zwecks neuen Stoßdämpfer in Verbindung mit 30er Eibach Federn für den Corolla E12 Kombi...
  4. Tieferlegungsset (Fahrwerk/Federn) für 2003er Yaris P1F

    Tieferlegungsset (Fahrwerk/Federn) für 2003er Yaris P1F: Moin, suche für meinen P1F D4D ein Tieferlegungssatz bestehend aus Federn und Stoßdämpfern. Dachte dabei auch gleich an 40mm runter. Neu wäre...
  5. KAW Federn T20 (T18)

    KAW Federn T20 (T18): Hallo zusammen Ich habe in meiner geschlachteten T18 Federn verbaut von einer T20 (Gutachten von der T20 = Die Federn sind identisch!!!). Federn...