Anzugsmomente Felgenschrauben

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Jevil, 29.04.2003.

  1. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Mit wieviel NM zieht man die Muttern/Schrauben bei Stahl- und bei Alufelgen normalerweise so an?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 G6FAHRER, 29.04.2003
    G6FAHRER

    G6FAHRER Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    mitt 110 oder 120 MN ist beides m bereich "fest"
     
  4. #3 crypto612, 29.04.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    hab mal was von 80 bis 100 gelesen !! 120 ist schon n bischen arg oder??
     
  5. #4 HomerJay, 29.04.2003
    HomerJay

    HomerJay Guest

    wir ziehen Stahlfelgen bei uns auf Arbeit mit 110Nm fest. Alufelgen meist mit 90-100Nm.
    Mfg
     
  6. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2001
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hauptsache die Schrauben sind gleichmäßig angezogen. am besten mit einem Drehmomentschlüssel.

    (Ich selbst nehm immer so 110 Nm)

    Zoe
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Alufelgen weniger als Stahl. Ich glaube, Alu 100, Stahl 110 (o.s.ä.).
     
  8. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2001
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Und dann können wir uns noch streiten ob man jetzt Kupferpaste auf das Gewinde gibt oder nicht :)

    Zoe
     
  9. #8 T23Owner, 29.04.2003
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Laut Toyota Serviceprotokoll werden die Alus mit 103Nm angezogen. Viel Glück beim Drehmomentschlüssel einstellen auf 103Nm. ;) :rolleyes:
     
  10. #9 Supra_MA70, 29.04.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Bei Felgen ist es sicher nicht so kritisch. Auf jeden Fall gleichmäßig machen. 110Nm sind für Alus (und sicher auch für Stahl) ok. Das ganz genaue Anzugsmoment hängt auch noch von anderen Faktoren ab, wie Bolzendurchmesser, Kugel-, Kegel- oder Flachbund.


    Gruß
    Micha
     
  11. #10 tittipower, 30.04.2003
    tittipower

    tittipower Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2003
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    beide mich 110Nm zumindest mach ich das so!!!!
     
  12. #11 TTE-chr1s, 30.04.2003
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    gefühlssache :D
     
  13. #12 Waldibaer, 30.04.2003
    Waldibaer

    Waldibaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    meine Alus zieh ich mit nem Drehmomentschlüssel mit 103Nm an, steht in der ABE der Alus und beim Toyo-Händler wird das auch gemacht!
    120Nm ist ziemlich viel!
    Ich weiß nur das es beim Kadett 90Nm waren!
     
  14. samy

    samy Guest

    Meine Alus werden mit 90 Nm angezogen. Stahl würde ich auch so mit 110 festziehen.
    Ich kenn aber auch ne Reifenbude, da werden egal ob Stahl oder Alu, die Räder mit 140 festgezogen. :rolleyes:
     
  15. #14 crypto612, 30.04.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    bei 140 ändert sich doch schon fast die ET :D

    spätestens wenn dir bei 220 km/h die felge auseinanderspringt weißt du, dass das wohl ein bischen viel war !!
     
  16. #15 Supra_MA70, 30.04.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Lieber ein bißchen mehr als das die Radmuttern abfallen. Wer war doch gleich mal der "Glückliche" auf dem Nürburgring, dem das passiert war? ?(
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 optifit, 01.05.2003
    optifit

    optifit Guest

    Nur das Nachziehen nicht vergessen, denn Alus setzen sich noch!
    Aflageflächen sauber machen!
    Anzugsmomente für Alus liegen zwischen 80 und 130NM (je nach Bauart und Hersteller)
    Stahlfelgen werden je nach Hersteller und Marke zwischen 100 und 150 befestigt (120NM ist so der Rchtwert ~12kg).
    -Dies gilt für PKW-
    Grüsse
    Thomas
     
  19. #17 crypto612, 01.05.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    hab mich dazu entschlossen die alus auf 90 und die stahl auf 110 und beides nachziehen nachdem ich einmal in die arbeit gefahren bin = 50 km gruss
     
Thema:

Anzugsmomente Felgenschrauben

Die Seite wird geladen...

Anzugsmomente Felgenschrauben - Ähnliche Themen

  1. Anzugsmoment Kardanwelle RAV IV XA3

    Anzugsmoment Kardanwelle RAV IV XA3: Moin, Moin, ich bin auf der Suche nach dem Anzugsmoment für die Kardanwelle RAV IV XA3, sollte man bei ca 60000 Km kontrollieren. Wäre schön wenn...
  2. Celica T20 (mit Superstrut) - Anzugsmoment der Antriebswelle

    Celica T20 (mit Superstrut) - Anzugsmoment der Antriebswelle: Hey Leute, kennt jemand den Anzugsmoment von der Mutter der Antriebswelle einer Celica T20 (ST202) mit Super Strut ? Damals hat die mein Kumpel...
  3. Anzugsmomente Bremssattel beim RAV4 XA2

    Anzugsmomente Bremssattel beim RAV4 XA2: Guten Tag, bin grad beim Tauschen fast der gesamten Bremsanlage, vordere + hintere Scheiben, Beläge, Schrauben und Schmieren der...
  4. Zylinderkopf Supra A7 Anzugsmoment

    Zylinderkopf Supra A7 Anzugsmoment: :( Hallo, wer kann mir sagen wie stark die Schauben am Zylinderkopf vom Toyota Supra A7 175kw angezogen werden, und was sind es für Schrauben...
  5. Anzugsmoment Achsmutter E11

    Anzugsmoment Achsmutter E11: Moinsen, weiß jemand das Anzugsmoment der Achsmutter (Vorderachse) beim E11 (Splintgesichert) 5013 364 BJ.99 TTE :D Danke schonmal Leute :P...