antriebswellensimmering sifft

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Martin@E10, 04.09.2006.

  1. #1 Martin@E10, 04.09.2006
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich habe gerade das problem das der antriebswellensimmering auf der rechten seite sifft und dort getriebeöl herauskommt...
    meine frage, kann ich die beim e10 4efe einfach so wechseln oder brauche ich da nen werkstattbesuch?
    wie bekomme ich die simmeringe aus dem getriebe heraus?

    hoffe es kann mir einer von den mechs helfen...


    gruß
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 04.09.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Einfach ist das nicht, ist ein ziemlicher Aufwand. Geht aber auch alleine, wenn man weiß wie (danke Rene!)

    Schonmal eine Manschette gewechselt? Wenn nein dann such mal, das ist hier des öfteren beschrieben. Den Simmering bekommt man mit einem Meißel, einer Kombizange, einer Wasserpumpenzange und ner Menge Zeit nach und nach in Einzelteilen aus dem Getriebe gebröselt. Ist ziemlich nervig, weil man das Werkzeug einfach nirgendwo abstützen und hebeln kann - wir haben dann am Ende irgendwie von außen mit einer Verlängerung und einem Hammer draufgekloppt...

    MfG, HeRo
     
  4. #3 Martin@E10, 04.09.2006
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt beide draussen, sind ja beide noch nichma die selben,
    der eine auf der linken seite is braun und geht wie oben beschrieben in einzelteilen raus...
    der rechte simmering is schwarz, ging relativ einfach raus und is auch der der bei mir leckt....
    wenn ich einen neuen Antriebswellensimmering besorgt habe, wie bekomme ich den dann ordentlich wieder hinein?
     
  5. #4 Roderic McBrown, 04.09.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Besorg dir ne große Nuss oder ein Rohrstüch ausm Baumarkt. Das muss auf dem Rand des Dichtrings aufliegen. Dann sanft eintreiben.
     
  6. #5 Martin@E10, 04.09.2006
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    thx...
    ich probier es morgen gleich mal aus, wenn ich den neuen wellendichtring habe...
    falls jemand noch tipps hat, oder dinge weis, die ich beachten muss, bitte posten...
     
Thema:

antriebswellensimmering sifft

Die Seite wird geladen...

antriebswellensimmering sifft - Ähnliche Themen

  1. Hilfe: 3SGE undicht, woher sifft das Öl?

    Hilfe: 3SGE undicht, woher sifft das Öl?: Hallo werte Gemeinde, ich hätte da mal ein Problemchen mit dem Ölverlust. Momentan ist es nicht akut, aber es nervt eben, wenn der stellplatz...
  2. 7A FE aus dem Carina E sifft...

    7A FE aus dem Carina E sifft...: Hollo Toyo gemeinde... habe da ein problem.. Also die Rina läuft wie immer keine nennenswerte veränderungen normal....normaler ölverbrauch ca....
  3. E10: Getriebe sifft...

    E10: Getriebe sifft...: Moin moin, noch ein Problem... das Getriebe sifft, und zwar an dieser Naht in der Mitte. So stark, dass der Querträger dahinter (an dem rechts...
  4. E10: Zylinderkopfdeckel sifft

    E10: Zylinderkopfdeckel sifft: Moin moin, folgendes Problem: Rund um die Hutmuttern auf dem 4E-FE in meinem E10 sifft Öl raus (bei zweien) und anscheinend auch unter dem...
  5. An die Motorprofis: Kurbwellenentlüftung sifft

    An die Motorprofis: Kurbwellenentlüftung sifft: Ich versuch mal so gut es geht zu erklären wie es im mom mit dem 4e-fte aussieht Gestern endlcih das Problem mit der Lima und den Antriebswellen...