Antriebswellen Carina E T19

Diskutiere Antriebswellen Carina E T19 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Meine Manschetten der Antriebswellen sind auf beiden Seiten außen hin!!!!!!! Interessenhalber habe ich bei Toyo angefragt und die erzählen mir...

  1. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Meine Manschetten der Antriebswellen sind auf beiden Seiten außen hin!!!!!!!
    Interessenhalber habe ich bei Toyo angefragt und die erzählen mir was von zweieinhalb Stunden pro Seite :rolleyes:
    Frage: Wer hat das schon mal gemacht oder bzw. was soll bei dem Carina da so kompliziert sein das es so lange dauern soll ?( ?( :(
    Dank euch schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 09.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Das Ein und Ausbauen der Wellen ist nicht so schwierig,aber die blöden Klammern von den Gummimanschetten sind beim Carina ein echtes Problem.
    Wenn die Schellen erstmal dran sind,hält das auch richtig vernünftig.Nur ist das vernünftige anbringen der Schellen echt schwierig!
     
  4. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht es im Prinzip nur um den ein und ausbau!!!!
    Aber gut zu wissen das es kien Problem ist!!!!!!!
     
  5. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Du musst das Rad runternehmen, dann die dicke Mutter in der mitte der Bremsscheibe Abschrauben, als nächstes gibt es 2 möglichkeiten.

    1. das Traggelenk abschrauben und aushängen...
    2. das Federbein abschrauben und von der nabe trennen...

    ... dann die Antriebswelle nach hinten rausschieben.

    So wenn Du jetzt universelle manschetten benutz, brauchst Du nur die Alte zerschneiden und wegschmeißen und die neue dann Warm machen und über das Gelenk drüberziehen.

    Wenn Du eine Originale von Toyo benutz musst Du glaub ich die Antriebswelle komplett rausnehmen und zerlegen. Wenn Du die Antriebswelle rausnhemen willst dann viel Spaß, die hängen so stramm im Getriebe ..... und Du kannst nicht einfach an der welle ziehen, dann rutscht die Welle aus dem inneren Gelenk und Du wirst die innere Manschette auch neu machen müssen. Und wenn Du sie dann mal raus hast ... zerlegen ging bei mir noch nie ;)

    Noch was vergessen ... 2 std pro Seite braucht man min. Wenn man unerfahren ist gehen locker paar std mehr drauf.
     
  6. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    So heute mach ich mich ran.Habe mir originale und universelle geholt und entscheide dann beim arbeiten, kann die die ich nicht brauche zurück geben!!!!!!
     
  7. kosmo

    kosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Also mal für alle der Tip mit den universellen war Super nehmt in jedem Fall diese.Abesehen das bei mir alles so fest war und ich zum Schluß selbst die Splinte ausbohren mußte war es aber eine Kleinigkeit :]
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Antriebswellen Carina E T19

Die Seite wird geladen...

Antriebswellen Carina E T19 - Ähnliche Themen

  1. Anzugsmomente Antriebswellen Auris

    Anzugsmomente Antriebswellen Auris: Hallo an Alle, Ich habe mich nun auch hier angemeldet, weil es doch öfter mal Interessante Beiträge gibt. Aktuell habe ich aber das Problem, dass...
  2. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  3. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  4. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  5. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...