Antriebswelle T18

Diskutiere Antriebswelle T18 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Leute. Habe ein kleines Problem. Meine Celi hat leichten Ölverlust am Getribe. Die Abdichtung der Antriebswelle ist undicht. Wenn man von...

  1. #1 T(oyota) 18, 03.04.2005
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.
    Habe ein kleines Problem. Meine Celi hat leichten Ölverlust
    am Getribe.
    Die Abdichtung der Antriebswelle ist undicht. Wenn man von oben auf den Motor schaut dann ist
    die Antribswelle auf der linken Seite.
    Wie kann man die Antriebswelle ausbauen und die Abdichtung ersetzen.
    Bitte euch schnell Antworten da ich wieder Celi fahren will.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Die Antriebswelle ist nur ins Getriebe gesteckt. Um sie auszubauen muß das Rad runter, die Antriebswellenmutter gelöst werden und das untere Traggelenk vom Dreieckslenker abgeschraubt werden. Dann kann man die Welle erst aus dem Radflansch ziehen (oder vorsichtig hämmern). Dann kann man die Welle aus dem Getriebe ziehen/hebeln. Vorher sollte man allerdings das Getriebeöl ablassen.

    mfg Eric
     
  4. #3 T(oyota) 18, 04.04.2005
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Die Antriebswelle auf der linken Seite hat einen zusätzlichen Lager(ist mit zwei Schrauben am Motorblock befestigt). Kann ich diesen einfach so demontieren?

    Kann ich die alte Dichtung einfach von der Antriebswelle abziehen und die neue draufsetzen oder gibt es etwas zu beachten?

    Gruß, Andreas.
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Die Welle mit dem Zwischenlager ist die rechte, nicht die linke.. Die läßt sich im Prinzip wie die andere auch ausbauen, nur muß man das Zwischenlager eben vom Motorblock abschrauben. Die Dichtung ist ein Simmerring und sitzt nicht auf der Welle sondern im Getriebe. Der wird einfach rausgehebelt wenn die Welle draussen ist und der neue Simmerring wird dann vorsichtig eingeschlagen. Geht am besten mit ner im Aussendurchmesser etwas kleineren Sechskantnuß wenn man das eigentlich für diese Arbeit gedachte Spezialwerkzeug nicht zur Verfügung hat.

    mfg Eric
     
  6. #5 T(oyota) 18, 06.04.2005
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ob es rechts oder links hängt davon ab von wo man auf dem Motor schaut. :D
    Danke für die schöne Anweißung. Werde mich demnächst dran machen das Ding auszubauen.

    Mfg, Andreas.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Seitliche Richtungsangaben werden bei Fahrzeugen grundsätzlich in Fahrtrichtung gesehen angegeben. :D

    mfg Eric
     
  9. #7 T(oyota) 18, 06.04.2005
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    :DUnd wieder was dazugelernt. :D
     
Thema:

Antriebswelle T18

Die Seite wird geladen...

Antriebswelle T18 - Ähnliche Themen

  1. Klimakompressor Celica t18 2.0 gti

    Klimakompressor Celica t18 2.0 gti: Hallo Leute Bei mir ist letztes Jahr der Kompressor eingegangen. Suche nun schon seit Ewigkeiten einen Neuen oder Gebrauchten nur das ist nicht...
  2. celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS

    celica T18 schwarz, Bj. 93 / 204.000km / 3. Hand / 105 PS: gute Substanz! Einige kleine Mängel: - Stossdämpfer - Kotflügel vorne links unten rostig - Beifahrertür unten Lack beschädigt -...
  3. Heizungregler Celica T18 ausbauen

    Heizungregler Celica T18 ausbauen: Wie baue ich den Heizungsregler bei meiner T18 aus? Hat irgendwer eine Anleitung? Am besten mit Bildern.
  4. T18 Ersatzteile

    T18 Ersatzteile: Hallo! Ich hab einen T18 geschenkt bekommen mit der 1,6er Maschine. Ich hab auch selber schon geguckt aber bin nicht wirklich fündig geworden....
  5. Anzugsmomente Antriebswellen Auris

    Anzugsmomente Antriebswellen Auris: Hallo an Alle, Ich habe mich nun auch hier angemeldet, weil es doch öfter mal Interessante Beiträge gibt. Aktuell habe ich aber das Problem, dass...