Antriebswelle: Schwarzes Fett

Diskutiere Antriebswelle: Schwarzes Fett im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Welches Fett is das?

  1. #1 _hoschi_, 19.06.2012
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Welches Fett is das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    In der Regel Molykotefett. Graphitfett
     
  4. #3 _hoschi_, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Welcher Typ?

    Im Handbuch steht nur "schwarzes Fett". Antriebswelle ist von ner ST205, Gelenk vorn innen. Bei meiner Manschette (eigentlich fürn Picnic) warn nur 80g dabei. Müssen laut Handbuch 120g rein...

    Würd mal Sagen Molykote BR2.

    Kann das jemand bestätigen?
     
  5. #4 hans a., 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    hans a.

    hans a. Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Nennt sich lithiumverseiftes Fett mit MoS2, NLGI-Klasse 2.

    Gibts als Liqui Moly LM47 in diversen Größen, von Castrol heißts Olistamoly 2 LN 584 LO.

    Bei mir in der Nähe gibts einen Autoteileladen, die haben die gleichen 80Gramm-Päckchen, wie sie bei GKN/Spidan den Achsmanschettensätzen beiliegen, auch einzeln. Keine Ahnung, was die kosten sollen. Zumindest das LiquiMoly Fett sollte leicht zu beschaffen sein. Ansonsten Autoteilehändler und Werkstätten (auch andere Marken) abklappern, falls es dringend sein sollte.

    Ich hab immer das beliegende Fett komplett reingemacht, auf Mengen hab ich eigentlich nie geachtet. Bei GKN steht auf der HP, dass die beiliegende Menge immer ausreicht (sind meistens 80 g). Hat bis zum Verkauf des Autos 40Tkm gehalten.

    Viele Grüße
    Hans a.
     
  6. #5 _hoschi_, 19.06.2012
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Danke Hans. D
    Der Wagen läuft 240 und die Welle muss halten, daher kommt rein was muss. 40g weniger sind ja schon 1/3 der Menge die soll.
     
Thema:

Antriebswelle: Schwarzes Fett

Die Seite wird geladen...

Antriebswelle: Schwarzes Fett - Ähnliche Themen

  1. Wie viel innere Zähne hat das Antriebswellen Gelenk E12 TS

    Wie viel innere Zähne hat das Antriebswellen Gelenk E12 TS: Hallo, ich brauche ein neues Antriebswellen Gelenk (außen). Rechte Seite. Kann mir jemand sagen, wie viele Zähne das Gelenk innen hat? 24 oder...
  2. Celica T20 2.0 Antriebswelle links

    Celica T20 2.0 Antriebswelle links: Hallo, ich suche eine Antriebswelle linksseitig für meine Celica T20 2.0 Passt evtl. Auch die vom 1.8 ?
  3. Antriebswelle Celica T20GT

    Antriebswelle Celica T20GT: Hallo , leider hat sich meine rechte Antriebswelle dazu entschieden kaputt zu gehen .. Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer neuen Welle ,...
  4. Welches Fett an Bremssattel?

    Welches Fett an Bremssattel?: Hallo, mit welchem Fett soll ich die Führungen der Bremssättel (Schwimmsattel) einfetten? Hatte sie nach Empfehlung eines Händlers mit...
  5. Schwarze oder lasierte Rückleuchten avensis t25

    Schwarze oder lasierte Rückleuchten avensis t25: Gibt es irgendwo schwarze oder dunkel lasierte Rückleuchten für den Avensis t25 kombi?