Antriebsmanschetten wechseln

Diskutiere Antriebsmanschetten wechseln im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, kann jemand sagen wie lange ein Toyota-Fachmonteur braucht um die 4 Antriebsmanschetten (jeweils Rad- und Getriebeseitig) zu...

  1. #1 kiesundschlacke, 13.09.2017
    kiesundschlacke

    kiesundschlacke Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Hallo Leute,
    kann jemand sagen wie lange ein Toyota-Fachmonteur braucht um die 4 Antriebsmanschetten (jeweils Rad- und Getriebeseitig) zu erneuern, einschließlich einer (nötigen?) Achsvermessung?
    Betrifft meinen Corolla E11 Bj.1998.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 13.09.2017
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    568
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Kann ich Dir nicht sagen :giggle..... aber das macht jede freie Werkstatt auch. Einfach mal ein Angebot einholen. Übrigens, die getriebeseitigen Manschetten gehen doch nie kaputt, oder?
     
  4. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Ich weis nicht ob es dir hilft, Hört sich eher wie ne Überprüfung einer Rechnung an,
    aber am Einfachsten ist es die Antriebswelle zu wechseln...alte raus, neue komplett rein, das mal 2 = 2 Stunden (?). wenn man dann noch die Manschetten wechseln muss sicher nochmal 2 stunden dazu (also für alles 4?)...(wenn man nicht die zum kleben nimmt)
    Wer das allerdings schon zich mal gemacht hat, sollte es deutlich schneller hinbekommen...Die Zeiten habe ich gebraucht, mit Wagenheber auf der Straße ohne Schlagschrauber.......
     
  5. #4 SterniP9, 13.09.2017
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    568
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wieso "Antriebswellen wechseln"??? ?( :hail
     
  6. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    Weil da 2 MAnschetten drauf sind...wenn man die neu/gebraucht hat, einfach nur austauschen... Dann spart man sich das demontieren der Gelenke....ATW raus ziehn, neue rein...fertig...[​IMG]
     
  7. #6 SterniP9, 14.09.2017
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    568
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , P9 Bj.98; T19 Bj.97
    OK.... wenn Geld keine Rolle spielt.....:doh
     
  8. do1fox

    do1fox Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Legacy GT-B, T18 GTi,Volvo XC60 , ehm. AE95, Paseo, Opel Vectra C, T18STi,
    ;) naja...ist halt am Einfachsten, kommt auch immer auf die Möglichkeiten drauf an ;) war ja auch nur ne Idee ;)
     
    SterniP9 gefällt das.
  9. clausi

    clausi Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Neues KFZ beim Freundlichen bestellen.......[emoji38]

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
    Toyoholic und SterniP9 gefällt das.
  10. clausi

    clausi Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Wie alt ist denn deine Starterbatterie?

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Toyoholic, 14.09.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    252
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Im Thema verrutscht?
     
  13. clausi

    clausi Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Ups. Ja. Sorry

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
Thema:

Antriebsmanschetten wechseln

Die Seite wird geladen...

Antriebsmanschetten wechseln - Ähnliche Themen

  1. Was kostet denn Feststellbremsbeläge wechseln?

    Was kostet denn Feststellbremsbeläge wechseln?: Was nimmt Toyota dafür? An meinem E12 kann man den Handbremshebel so hoch ziehen das er an die Armlehne stößt und er rollt trotzdem noch...
  2. Schlüssel batterie wechseln

    Schlüssel batterie wechseln: Ich wollte/muß jetzt mal die Batterie im Corolla E12 Schlüssel wechseln, leider kriege ich die Schraube nicht raus. Hat ja normal wohl...
  3. Corolla E10/Federbeine Wechseln(hinten)

    Corolla E10/Federbeine Wechseln(hinten): Hallo Forengemeinde leider habe ich nichts mit der Suche gefunden was meine Fragen beantwortet, meine frage ist,müssen die Bremsleitungen am...
  4. Corolla E12 1.4D4D Bj.2006 was sollte man nach 200.000km wechseln, erneuern?

    Corolla E12 1.4D4D Bj.2006 was sollte man nach 200.000km wechseln, erneuern?: Hi, ich hab mein Corolla mit 75.000km im sommer 2015 gekauft. Seit dem habe ich in dem Auto "nichts" gemacht ausser Batterie, Kraftstofffilter...
  5. Corolla E 12 Bolzen/Lager Kupplungspedal wechseln

    Corolla E 12 Bolzen/Lager Kupplungspedal wechseln: Hallo, Bisher konnten wir das "Knacken" im Kupplungspedal immer mit Schmieren mehr oder weniger lang "beheben". Jetzt sind die "Kunsstofflager "...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden