Antriebsloch unter 1800upm

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Flashback, 28.08.2007.

  1. #1 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyota-Fans,

    ich habe seit ca. 4 Monaten einen Toyota Avensis D-Cat 177 PS (Diesel T25) und bin im allgemeinen sehr zufrieden.

    Was mir jedoch garnicht gefällt, dass unter 1800 upm mein Avensis so gut wie gar nicht zieht. :(

    Am besten merkt man es im 1. Gang beim Anfahren. Und wenn man da nicht gleich mit 2000 upm los fährt, kommt da die ersten 15 meter garnichts.

    Ich denke mal, dass dieses Problem schon mehreren aufgefallen ist, und vielleicht weiß ja einer von euch eine Lösung, wie man dieses "Turbo-Loch" etwas ausstopfen kann
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Authrion, 28.08.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    meeeeehr hubraum :D

    ...tja..das is wohl das problem der modernen kleinvolumigen aufgeblasenen diesel...damit musst du dich abfinden! :rolleyes:
     
  4. #3 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Naja, abfinden wollt ich mich eig. damit nicht :(

    gibts denn da überhaupt keine andere möglichkeit irgendwas dran zu machen?
     
  5. #4 Starletfever, 28.08.2007
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    welches auto hat unter 2tsd touren schon bums :rolleyes: und zum anfahren etc reichts!
    wenn man heizen und rennen fahren will fährt man ü 2000 rpm an und blaibt da drüber fertig ;)
     
  6. #5 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ja.. alles schön und gut, mach ich ja eig auch nicht anders, aber irgendwie will ich nicht JEDES mal beim losfahren mit 2000upm losfahren, sodas meine reifen andauernd durchgehen .. er soll aber trotzdem zügig wegkommen ..
     
  7. #6 Authrion, 28.08.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    es geht nicht um "bums"...sondern darum, dass man unter 2000U nicht ganz stehen bleibt...entspanntes cruisen zwischen 1-2kU/min...
     
  8. #7 Smartie-21, 28.08.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Das ist normal bei den ganzen konventionellen Single-Turbo-4 Zylinder Dieseln. :] Deshalb kamen die für mich nur bedingt in Frage. Die Fahrbarkeit speziell in der Stadt ist echt beschissen.

    Kleine Faustregel: Je höher die Literleistung bei 4 Zylinder Dieseln, desto extremer das Turboloch.
     
  9. #8 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Dass das normal ist, ist richtig, (bekannter hat den selben, und das problem auch), aber es muss doch irgendwie mit tuning möglich sein, vll dieses loch ein bisschen kleiner zu machen (z.b nicht bis 1800upm, sondern bis 1400upm o. ä.) ?? ?(
     
  10. #9 Authrion, 28.08.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    wenn der turbo nicht läuft..dann läuft er nicht...da kann man nochso viel einspritzen...also hilft auch ein chip nichts! (mal abgesehen davon, dass es nix gescheites gibt)

    finde dich einfach damit ab..und wundere dich nicht über hohen spritverbrauch..wenn du immer über 2k fahren musst.. :rolleyes:
     
  11. #10 Smartie-21, 28.08.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Das ist grade der Witz beim D-CAT. Er braucht dann weniger, wenn er über die 1800 geliftet wird!!! :]
     
  12. #11 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    also ich muss sagen, dass auch wenn ich den mal so richtig trete, der spritverbrauch trotzallem noch ok ist (komm auf ca 7,6 l/100km) .. denk mal des is ganz i. o. :]
     
  13. #12 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ach... vll noch was anderes: ich weiß nicht ob es auch daran liegt, oder ob ich es einfach so hinnehmen muss wies is, aber hab ich wenigstens ne möglichkeit das "loch zwischen 4000upm und 5000upm zu stopfen? --> nur rein interessehalber ..8)
     
  14. #13 Smartie-21, 28.08.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Was für ein Loch? ?(

    Das ist ganz normal, wenn das Drehmoment fällt, das die Leistung zückgeht. Über 4000 ist beim Diesel nun mal Ebbe. An das schmale Drehzahlband musste dich schon gewöhnen! :]
     
  15. #14 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    naja.. bei 4000upm hört der auf so richtig gut zu ziehen.. vll kann man ja das mit einer neuen software oder so lösen.. hat da scho jemand erfahrungen?? ?(
     
  16. #15 Mr.Turbeau, 28.08.2007
    Mr.Turbeau

    Mr.Turbeau Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza GT, MX5 NB
    Sehe es doch einfach von der positiven Seite..
    Die Kupplung wird Dir für weniger Kraft beim Anfahren danken.. :]
     
  17. #16 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    warum soll ich die positiven seiten sehen, wenn ich die negativen 177 ps hab :D
     
  18. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also du musst dich mit den eigenschaften deines Motors leider zufrieden geben, denn:

    für das Turboloch unter 1800U/Min ist der große Turbolader schuld. Den braucht der Motor aber, damit er auf 177PS kommt.

    Für den Leistungsabfall ab 4000U/Min ist das Dieselprinzip schuld, du kannst den Ladedruck noch so weit rauf schrauben und noch so viel Sprit einspritze, es wird kaum besser. Selbst Renndieselmotoren haben die maximale Leistung kaum über 4000U/Min. Noch dazu fällt die Leistung umso stärker, je höher der Ladedruck ist. Musst nur mal die Drehmoment Kurven von ein paar Dieselmotoren ansehen. Je höher die Literleistung umso ärger aber später steigt das Drehmoment von Leerlauf bis zum erreichen des maximalen Moments, dann bleibt das Drehmoment kurz konstant (höchstens bis 3000U/Min) um dann wieder umso stärker abzufallen. Je niedriger die Literleistung umso linearer ist das Drehmoment. So gesehen, hättest den schwächerern 2.2D4D mit 150PS nehmen sollen. Ich bin mal der Corolla Verso mit 2.2D4D und 136PS gefahren, der ging schon ab 1400U/min los. Da sieht man, was so ein Turbolader ausmacht :]

    Du kannst höchstens den Motor mit einem Register Turbolader aufrüsten, aber ich denke die Kosten dafür sind extrem, weil es mit einem Ladertausch nicht getan ist.

    Also bleibt als einzige Lösung Benziner fahren :] ;)
     
  19. #18 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ich muss sagen .. das ist doch mal eine gescheite (zuverstehende) Antwort .. Danke ..
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Smartie-21, 28.08.2007
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Naja der eine Satz "wenn das Drehmoment fällt geht die Leistung zurück" hat wohl nicht gereicht. :hat2
     
  22. #20 Flashback, 28.08.2007
    Flashback

    Flashback Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    doch doch.. aber hab gedacht dass es evtl funktioniert, das zu "überbrücken" .. aber auch an alle anderen herzlichen dank .. :)
     
Thema:

Antriebsloch unter 1800upm