Antriebsgelenk oder Radlager ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von altmarkmaik, 10.01.2015.

  1. #1 altmarkmaik, 10.01.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin !

    Seit einiger Zeit bemerke ich ab einer "V" von ca 40kmh in Linkskurven vorne rechts ein leichtes Wummern.
    Bei Geradeaufahrt und in Rechtskurfen hört man nichts Auffälliges.

    Da ich das Rad neulich mit dem eingefahrenen Nagel vulkanisieren und auswuchten lassen hatte,dürfte man eine Unwucht des Rades ausschliessen.
    Radmuttern sind auch alle fest und Vorschriftsmäßig angezogen.

    Hab dann mal das Rad hin und her bewegt und mir fiel auf das wenn ich es oben und unten bewege kein Spiel spüre aber links rechts ein leichtes rackeln bemerke.

    Was meint Ihr ?

    Doch das Radlager oder das Antriebswellengelenk ?

    Beim Lenken Im Stand bei laufendem Motor oder beim Wenden auf dem Hof ist nichts zu hören was auf ein defektes Gelenk schliessen könnte.
    Achsmanschetten sind auch alle heile.

    LG und Danke im vorraus.
    Maik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 friedel, 10.01.2015
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Ein defektes Radlager macht sich normalerweise durch "brummen" (mahlen) bemerkbar. Das Spiel könnte von der Antriebswelle kommen. Ich würde den Wagen mal auf der "defekten" Seite aufbocken, die Handbremse anziehen, starten und den 2. oder 3. Gang einlegen. Dann kann man auch mal von außen dem Übel auf den Grund gehen.
     
  4. #3 altmarkmaik, 10.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin.

    Also ein mahlen ist zumindest wenn man das Rad von Hand dreht nicht zu hören.
    Nur ein minimales schleifen der Bremsbeläge an der Scheibe.
    Aber das ist ja normal.



    Gruß
    Maik
     
  5. #4 friedel, 11.01.2015
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Du mußt schon Fahrbedingungen herstellen um eine Diagnose stellen zu können. Also einseitig aufbocken und laufen lassen. Passieren kann da nix, da auch die Japaner schon seit längerer Zeit ein Differential verbaut haben. Du kannst also richtig Gas geben :)
     
  6. #5 schmutzi1990, 11.01.2015
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    8o
    Willst du, dass er sich umbringt?

    Also ein links rechts spiel am rad kann NIEMALS von der antriebswelle kommen. Entweder spurstankenkopf, axialgelenk spurstange oder lenkgetriebe selbst.

    Wenn du oben unten und links rechts spiel hast, isses das radlager, oder die oben erwähnten sachen in verbindung mit traggelenk.

    Das mit dem aufbocken vergiss schnell mal. Lebensgefährlich!!!
    Ausserdem stellst du damit nie und nimmer eine fahrsituation dar, da du keine last am rad hast.

    Soweit mal zur belehrung.
    Antriebswellengelenke hsben ein komplett anderes geräusch wie radlager.
    Radlager: bei konstanter geschwindigkeit gleichbleibender dauerhafter TON
    Antriebswellengelenk: auf der in der kurve am jeweils meist belasteten radseite (sprich rechtskurve linkes rad und umgekehrt) ein schnelles klackern (frequenz nach raddrehzahl).
     
  7. #6 altmarkmaik, 11.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin !

    Also das mit dem einseitig aufbocken hätte ich ohnehin nicht gemacht.
    Ich werde nachher das Rad nochmal links rechts bewegen,es abbauen und mir dir besagten Teile nochmal ansehen.
    Das wummern ist auch nicht sehr extrem und bei gradeauslauf ist alles ruhig und man spürt auch in der Kurve nichts am Lenkrad.
    Spurstangenkopf bzw.Lenkung ist aber trotzdem gut möglich denke ich.

    Den Dreieckslenker mit Traggelenk hatte ich letztes Jahr gewechselt und es ist alles fest.

    Danke nach Oberösterreich und allen Anderen !
    Maik
     
  8. #7 corollae11blacktop, 11.01.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Du magst wohl auch Fallschirmspringen ohne Schirm???
     
  9. #8 altmarkmaik, 11.01.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin !

    Hab das Auto nochmal aufgebockt und siehe da,es war kein Spiel mehr zu verspüren,weder oben/unten noch links/rechts.Auch kein wummern mehr.
    Merkwürdig ?(.Sollte das Rad nicht richtig draufgesessen haben ???
    Ich hatte es über Kreuz mit 125Nm angezogen und bei der Demontage waren alle Schrauben gleich fest.

    Na,mal weiterbeobachten.
    Melde mich dann gegebenenfalls wieder.

    Danke und Gruß
    Maik
     
  10. #9 altmarkmaik, 11.01.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Mahlzeit !

    So,nach nun nochmaliger ausgibiger Probefahrt keinerlei wummern mehr.
    Frag mich wirklich ob obs am Auto oder bei mir im Kopf gewummert hat :headset.........;)

    Trotzdem Danke für eure Bemühungen !!!

    Maik
     
  11. #10 friedel, 11.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2015
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Mal allgemein: Nein, ich möchte nicht, dass sich jemand umbringt, aber wenn mir von den Zweiflern, oder technisch unbedarften mal jemand erklären könnte, warum ein Fahrzeug ohne Sperre Vortrieb auf die Stasse bringen soll, wenn es auf einer Seite keine Bodenberührung hat, bin ich ihm zu großem Dank verpflichtet. Er kann sich aber auch bei den dementsprechenden Witterungsbedingungen mit einem Antriebsrad auf Eis stellen und dann versuchen vorwärts zu kommen. Also erst denken beim Lenken :D

    Wir praktizieren diese Metode seit mindestens 45 Jahren und es ist noch kein Auto von dem Wagenheber gefallen, wenn die Sperre raus ist und keiner versucht das freie Rad anzuhalten
     
  12. #11 altmarkmaik, 11.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin !

    Stimmt da passiert nichts.
    Zur Sicherheit noch einen Hemmschuh vor das andere Rad stellen.
    Würde das Auto bei demontiertem Rad aber zumindest auf nen vernünftigen Untergrund wie nen großen Holzblock oder Dreibock stellen.

    Das sollte man aber generell immer so machen.

    Gruß
    Maik
     
  13. #12 friedel, 11.01.2015
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Mein Enkel (ist 12 und liest interessehalber ab und an mal mit) hat mich gerade gefragt, ob die beiden Herren, die mir einen fehlenden Fallschirm und einen "Mordversuch" unterstellt haben auch an ihren Fahrzeugen Reparaturen vornehmen. Wenn ja, sollten sie es besser Fachleuten überlassen, meinte der Lütte :D
     
  14. #13 corollae11blacktop, 11.01.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Ja hab ich immer gemacht........meiner hat ausserdem ne sperre drin, bin kein gelernter Mechaniker aber das würd ich trotzdem so nicht machen und auch nicht empfehlen
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 friedel, 11.01.2015
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Wenn Du keine Ahnung von der Materie hast, solltest Du keine Empfehlungen geben und Dich nicht so weit aus dem Fenster lehnen. man ist schnell herausgefallen. Auf die Gefahr bei Fahrzeugen mit Sperren und Allrad (gehe mal davon aus, dass Dein Wägelchen auch über Allrad verfügt) habe ich hingewiesen und wenn Du mittlerweile etwas empfehlen solltest bin ich nach Deinen Postings äußerst vorsichtig. mach Dir aber nix daraus. Kein Mensch ist unnötig. Zur Not kann er immer noch als schlechtes Beispiel dienen :D
     
  17. #15 corollae11blacktop, 11.01.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    E11 Fronttriebler mit B.t und 6 gang Japs Getriebe, der auch ne Sperre
     
Thema:

Antriebsgelenk oder Radlager ?

Die Seite wird geladen...

Antriebsgelenk oder Radlager ? - Ähnliche Themen

  1. Carina T19 Radlager

    Carina T19 Radlager: Hallo Leute, heute muss ich mal um Rat fragen. Ich zweifel langsam an meinem Verstand. Es geht um eine Carina T19 Kombi, GB Produktion 1997....
  2. Radlager

    Radlager: Hallo an alle , ich Fahre eine Toyota Corolla Verso - 180.000 km und habe ein Problem vermutlich am vordere rad - der Radlager, so wurde mir...
  3. Radlager Corolla E10 hinten wechseln ABS

    Radlager Corolla E10 hinten wechseln ABS: Hallo Gemeinde, bei meiner Mutter ist das Radlager hinten im A...... Das Lager habe ich bereits gefunden. Der Rolla ist Bj.95. Gibt's da was mit...
  4. Radlager E8 / E9, Kühler Corolla E10, Ausrücklager NSK Celica, Corolla, Camry, RAV4

    Radlager E8 / E9, Kühler Corolla E10, Ausrücklager NSK Celica, Corolla, Camry, RAV4: Folgende Teile stehen zum Verkauf: Neue Radlager (2x) Hinterachse für Corolla E8 / E9 mit Trommel- oder Scheibenbremse. OEM Teile von Koyo /...
  5. Hilfe bei Antriebsgelenk

    Hilfe bei Antriebsgelenk: Liebe Freunde des Selbermachens, war gerade dabei, mein Antriebsgelenk radseitg zu tauschen, als ein Problem auftrat: Das Ersatzgelenk passt...