Antriebe starlet

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von DD-XT78, 21.07.2010.

  1. #1 DD-XT78, 21.07.2010
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    hi.. wie sind beim p8 starlet die antriebe befestigt ?? bzw braucht man spezialwerkzeug ? (vielzahn oder so was ?)

    danke euch..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    meinste etz die antriebswellen muttern?
     
  4. #3 DD-XT78, 21.07.2010
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    denk mal..der typ der die kupplung macht arbeitet bei vw und fragt halt.. wie die antriebe geschraubt sind denn dann könnte er zum beispiel vielzahn mit von arbeit bringen... also brauch der spezialwerkzeug ?
     
  5. #4 DD-XT78, 21.07.2010
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ist ne normale mutter....also sechskant
     
  7. #6 DD-XT78, 22.07.2010
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    danke.. !!und lach gefälligst ni bin Medizinproduktberater ni kfzler ;DDD
     
  8. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    und die welle kannste einfach ausm getriebe ziehen ;)
     
  9. #8 SchiffiG6R, 22.07.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Dein VW-Mechaniker möchte sicher wissen die die Antriebswellen "am" Getriebe befestigt sind....(bei VW werden die angeflanscht und die Schrauben haben Vielzahn).

    Die Wellen stecken im Differential und können heraus gehebelt oder geklopft werden. Zum Hebeln gibts bei Toyota ein Spezialwerkzeug, mit dem zwischen Gelenktopf des inneren Antriebswellengelenkes und Differential gegangen wird, geht aber auch vorsichtig mit einem Montiereisen.

    Zum Rausklopfen kann man auch einen stumpfen Meißel oder ähnliches benutzen mit einem entsprechend großem Hammer hat man leichteres Spiel. An den Töpfen der inneren Antriebswellengelenke sind da auch Rillen an denen man ansetzen kann.

    Wichtig: Vorher Getriebeöl ablassen! Gibt sonst Sauerei :D (Kann bei VW drin bleiben, deshalb). Und schaut Euch nach der Demontage bitte die Simmerringe der Antriebswellen am Diff. an, die gehen gerne mal kaputt.

    CU

    Alex
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Roderic McBrown, 22.07.2010
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    An der Radseite geschraubt, im Getriebe gesteckt.
    Ist kein Spezialwerkzeug erforderlich.

    Zur Welle hab ich auch hier was beschrieben:
    Antriebswelle P8

    Ich bau immer Motor und Getriebe zusammen aus, ist nach meinem
    Gefühl weniger Arbeit.
    Du kommst dann besser an die Schrauben rann, und der Motor muss nicht
    abgestützt werden. Der hängt dann ja nur noch an einem Halter.

    Gruß

    Rod
     
  12. #10 DD-XT78, 22.07.2010
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    cool danke..

    na die können sich das aus so nem werkstattprogram ziehen (die anleitung?) und da sollte das klappen, wie gesagt ich bin zwar interessiert aber an so ne große geschichte würde ich mich ni rantrauen..
     
Thema:

Antriebe starlet

Die Seite wird geladen...

Antriebe starlet - Ähnliche Themen

  1. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  2. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  3. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  4. Starlet P9 Bremskraftregler

    Starlet P9 Bremskraftregler: Hey Leute, Sry das ich mich noch nicht vorgestellt habe und direkt zur Frage komme da ich etwas im Stress, ich hole es aber noch nach. Ich besitze...