Antrieb von Klimaanlagen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Celi-Jens, 31.07.2001.

  1. #1 Celi-Jens, 31.07.2001
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde gerne eine Wissenslücke bei mir schließen: Wie wird eine Klimaanlage angetrieben? Meines Wissens gibt es 2 Möglichkeiten: Elektrisch oder Mechanisch. Wie funktioniert der mechanische Antrieb? Wird da die Klima komplett mit allen Aggregaten mitbeschleunigt?

    Jens

    [Dieser Beitrag wurde von Celi-Jens am 31. Juli 2001 editiert.]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy

    Andy Guest

    Hallo Jens,

    wenn ich es richtig gesehen habe ja, über eine Keilriemen vom Motor direkt an den Kompressor. ISt ständig verbunden, schaltet man die Klima ein, dann wird, ich rate jetzt nur(!!) eine art Kupplung am Kompressor angezogen.

    Behaupte ich deshalb einfach mal weil bei meinem Nissan 200 SX den ich davor hatte ich das einschalten der Klimaanlage erstens manchmal gehört habe und zweitens am Gaspedal so ein leichtes rucken/zucken war.

    Gruß
    Andy


    ------------------
    [​IMG]
     
  4. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Andy hat schon richtiges gesagt, die Kupplung wird elektrisch gesteuert ( Magnetkupplung ).

    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
  5. #4 Celi-Jens, 31.07.2001
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Mon diesen Magnetkupplungen habe ich schon gehört. Aber ist das überhaupt sinvoll, den Kompressor jedesmal mit hochzubeschleunigen? Wäre da eine konstante Drehzahl nicht sinnvoller? Das kostet ja jedesmal Kraft ohne Ende. Ich merke das auch beim Fahren, der Durchzug ist dann noch geringer als ohne Klima.

    Jens
     
  6. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Der Druck im Kreislauf darf nicht zu groß werden, mit der Magnetkupplung wird er gesteuert. Der Kompressor wird dann an und aus geschaltet. Bei neueren Kompressoren, z.B. bei Mercedes verbaut, wird der Druck über den variablen Hub der Taumelscheibe bestimmt, hier läuft der Kiompressor immer mit.

    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
Thema:

Antrieb von Klimaanlagen

Die Seite wird geladen...

Antrieb von Klimaanlagen - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage Paseo

    Klimaanlage Paseo: Hallo, Ich möchte eine Klimaanlage in meinem Paseo Cabrio nachrüsten. Dafür bin ich jetzt auf der Suche nach den Teilen, um den ungefähren...
  2. Klimaanlage ausschalten vor Abstellen des Motors?

    Klimaanlage ausschalten vor Abstellen des Motors?: Moin, ich wohne seit ein paar Jahren in Thailand und beim Autofahren mit Thais ist mir aufgefallen, dass sie vor dem Abstellen des Motors jedes...
  3. Kondenswasser Klimaanlage

    Kondenswasser Klimaanlage: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen.?( Wenn die Klima läuft,läuft das Kondenswasser nicht den abflussschlauch...
  4. Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht

    Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht: Hallo zusammen, Bei mein Toyota Avensis T25 Kombi Disel bj 2005 die Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht. Ich war beim Freiewerkstatt, die haben...
  5. Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht

    Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht: Hallo zusammen, Bei mein Toyota Avensis T25 Kombi Disel bj 2005 die Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht. Ich war beim Freiewerkstatt, die haben...