Antennenproblem Carina T19

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Bajo, 28.02.2004.

  1. Bajo

    Bajo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2001
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MG TF; Ford Focus; Leon Cupra 1P
    Hallo zusammen,

    nachdem mein Auto zur Zeit aussieht wie Sau, wollt ich ihm heute ein Waschprogramm gönnen. Nachdem ich die Karte gekauft und mich schön in die Reihe gestellt hatte, hab ich folgendes schwerwiegendes Problem bemerkt.

    Die Antenne (Türholm vorne links) läßt nicht mehr ganz einschieben. Es bleiben ca. 20-25cm im "Freien".
    Das restliche Stück läßt sich nicht mal mit größter Wut und Gewalt gar einschieben. :baby:
    Es hört sich irgendwie so an, als wenn sie irgendwo im Türholm anstößt. Verkleidung der A-Säule hab ich auch schon abgemacht, aber da ist nichts sichtbar.

    Weiß irgendwer, wo diese Führung der Antenne hingeht, bzw. wie ich diese Blockade od. was auch immer lösen kann?

    Gruß
    Bajo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Das hat meine Antenne auch gemacht, der innere Teil gammelt irgendwann scheinbar fest. Ich habe dann Silikonspray benutzt und konnte sie nach einigen Versuchen wieder einschieben.

    Am Starlet ist mir dabei auch mal eine Antenne verbogen, da half nur Neukauf. War aber nicht sooo teuer, glaub 38 DM hat die damals gekostet.
     
  4. #3 Holsatica, 28.02.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Zur Not Antenne kurz ausbauen.
    Am Radio das Antennenkabel lösen,durch den Fussraum ziehen,bis in die Ecke unten links beim Kupplungspedal.
    Dann die Verkleidung unten links abbauen und nen langen Draht mit Isolierband am Ende des Antennenkabels befestigen.
    Die beiden Kreuzschrauben auf´m Dach von der Antenne lösen und die Antenne rausziehen.
    Aufpassen,dass der Draht sich schön mit in den Holm reinzieht.
    Den Draht brauchst Du,um das Kabel nachher wieder in den Holm reinziehen zu können.

    Wenn die Antenne draussen ist,kannst Du ordentlich mit Rostlöser,Silikonspray,Öl usw. rumsauen!
     
  5. #4 Garfield, 28.02.2004
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Vielleicht ist die einfach nur eingefroren, warte mal wärmere Zeiten ab.
    Bei mir geht die im Moment auch nicht rein, und wenn sie drin wäre geht sie nicht wieder raus.
     
  6. Bajo

    Bajo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2001
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MG TF; Ford Focus; Leon Cupra 1P
    Hi.

    Danke für die ganzen Tips.

    Die Antenne oben abgeschraubt, hab ich vorhin schon mal. Ich hab sie auch mit dem Sockel + dem Führungsteil ein Stück herausbekommen. Zu sehen ist da nichts gewesen, was stören könnte.

    Kann ich die beiden Teile (Antennenkabel + Führungsschlauch) für die Antenne wirklich rausziehen? Nicht dass ich sie am Schluß gar nicht mehr hineinbekomme?

    Zugefroren ist sie nicht, hatten heute +5°C. Sie stößt irgendwie auf Metall beim Einschieben. Ich denke der Führungsschlauch hat sich im Holm irgenwie gedreht und er (und somit auch die Antenne) "biegt irgendwie falsch ab".

    Für weiter Vorschläge bin ich sehr dankbar. Probier jetzt aber erst mal das mit dem herausziehen aus.

    Danke und Gruß
    Bajo
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Holsatica, 28.02.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ja,Du kannst die Antenne mit Hülse usw. einfach rausziehen.Aber denk bloss an den Draht.Nicht das Du die Antenne draussen hast und Du nachher nix mehr hast,um das Kabel und die Antenne wieder reinzuziehen!!!!
     
  9. Bajo

    Bajo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2001
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MG TF; Ford Focus; Leon Cupra 1P
    Hallo.

    Hat alles wunderbar geklappt. Es war ein Knick ihn der weißen Führungshülse der Antenne. Hab ich jetzt mit Klebeband fixiert.

    Gruß
    Bajo
     
Thema:

Antennenproblem Carina T19

Die Seite wird geladen...

Antennenproblem Carina T19 - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...