anständige Bremsanlage für die st185 oder st165

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von neals, 02.06.2008.

  1. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    Halle suche iene gute brensanlage für die st185 bzw 165 woher bekommen man was richtig gutes ( 8 kolben oder so )
    ich werde im internet nicht wirklich fündig!

    gruss neals
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cadeyrn, 02.06.2008
    Cadeyrn

    Cadeyrn Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2, St185
    Hab da was gefunden:

    Klick
     
  4. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    d2 soll nicht schlecht sein weis gemand eine deutsche bezugsquwelle wie rechnet man in schweizer franken um also wie hoch ist der preis auf der seite?
     
  5. #4 Cadeyrn, 03.06.2008
    Cadeyrn

    Cadeyrn Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2, St185
    1 Euro ist ungefähr 1.6 Franken. Davon abzuzählen sind die 7.6% Mwst. und eure Mwst. wieder drauf. :)
     
  6. #5 *manuel*, 03.06.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Schaust du einfach mal bei K-Sport vorbei. Dein Wagen taucht zwar nicht in der Liste auf ... Der Fakt ist allerding kein Problem: D2 Racingsport und K-Sport beziehen die Bremsanlagen vom gleichen Hersteller, nur die Sättel sind anders eloxiert.

    Also am besten mal bei K-Sport anfragen und gleich ein Angebot machen lassen.
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Es gibt mittlerweile auch auf der internationalen K-Sport Seite 15" und 16" Anlagen mit 286mm bzw. 304mm. Ich denke mal, dass für den alltäglichen Einsatz die 15" leicht ausreicht. Bei D2 kostet diese Anlage in Österreich 1070Euro inkl. TÜV Gutachten, also schon einiges günstiger als die 17" Anlage, die meiner Meinung nach nur im Rennbetrieb und/oder hoher Motorleistung >300PS wirklich sinn macht.
     
  8. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ich strebe 400ps an also und nehm die 18" bremsanlage weil ich auch 18 zöller habe :D
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also ich denke, dass selbst bei 400PS die 17" Anlage ausreicht.

    Allein schon wegen der ungefederten Massen würde ich daher die 17" Anlage bevorzugen.
     
  10. #9 Dr.Hossa, 05.06.2008
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Nimm gleich 20"! Die Radkästen vom E9 sind ja auch riesig!
     
  11. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Und dann den Reifen nicht mehr auf eine Felge aufziehen sondern gleich auf die Bremsscheibe :D
     
  12. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    wiso ersparst dir nicht deine dummen kommentare?

    mit 215/35/18er reifen sind sie im umfang 6 prozent grösser wie e9 serie kannst mir jetzt sagen wiso das nicht passen soll?

    @brain

    jop das stimmt daran habe ich auch schon gedacht allerdings bleibt ja der sattel gleichschwer nur die scheibe ist etwas schwerer kommt halt auch auf den preis an die 18" anlage sind doch sehr viel teuerer wie die 17"
     
  13. #12 Dr.Hossa, 05.06.2008
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ich bin der Meinung, dass an sonem kleinen und kurzen Auto wie dem E9, 18er viel zu groß sind.
    Zum Thema 18" Bremsen:
    Die ST205 hat stock 16er Felgen, schon mal in ner Four bei Vollbremsung gesessen? Glaub mir da geht was. Deine 17" Anlage reicht drei mal für nen E9, 3sgte hin oder her.

    6% mehr Umfang is schon ein Wort! Wer soll überhaupt das ganze Projekt tüven? Auf C. kömma ja eher nimmer bauen, die Gründe dafür kennt ja jeder von uns.

    Man muß nicht immer das dickste und größte verbauen!
    Welche Anlage willst du verbauen?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ist schon richtig was du sagst. 18" von der optik evt schon 17" hätte gereicht! nur habe ich aber 18" felgen günstig bekommen und denke drüber nach welche bremse ich nun kaufe!

    natürlich muss man nicht immer das grösste der welt haben nur an bremsen will ich auch nicht spaaren.

    ich glaube allerdings das mein e9 das gewicht von deiner four ereichen wird! auch wenn der e9 klein ist müssen wir ihn für die angestrebte leistung kräfig verstärken und das geht ins gewicht!

    denke immer daran das das auto rennstreckentauglich werden soll.

    Tüv wird teuer geht aber prototyp abnahme!

    wie gross letztendlich ist ja eigentlich auch egal wichtiger wäre :

    Woher die anlage? jemand erfahrungswerte?
     
  16. #14 Dr.Hossa, 05.06.2008
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Das sind die Brake Mods von Meurz ausm GT4 Forum mit der roten CS.

    Front
    AP Racing CP5570 6 pot calipers
    AP Racing 330x32 mm discs and bells
    Ferodo DS2500 pads

    Rear
    Sumitomo ST205 2 pot calipers
    Toyota ST205 315x16 mm discs
    Endless SuperStreet M-Sports pads

    Goodridge braided SS brakelines
    AP Racing Formula DOT 5.1 brake fluid

    Er fährt übrigens 17"er. Wenn du also nicht an Bremsen sparen willst, geh zu AP Racing. Da wirst du geholfen :D 330er Scheiben mit 6 Kolben sind sicher genug :D

    Übrigens kannst du unmöglich das Gewicht von ner Four erreichen, Versteifung hin oder her. Schau dir mal das Größenverhältnis von ner T20 und nem E9 an. Klima, Sitze, blabla
     
Thema:

anständige Bremsanlage für die st185 oder st165

Die Seite wird geladen...

anständige Bremsanlage für die st185 oder st165 - Ähnliche Themen

  1. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  2. Kabelbaum ST185

    Kabelbaum ST185: Hi leute suche ein motorkabelbaun fur einen celica st185 baj 02.91 Inkl den kabelbaum unterm amaturenbrett. Wer hat da was, bitte alles anbieten Danke
  3. HA Differential ST185 St165

    HA Differential ST185 St165: Hallo Suche für meinen Fahrzeug Umbau RA28 auf ST185 Technik noch ein HA Torsen Differential. Hat vielleicht noch jemand was liegen? Kann auch von...
  4. Bremsanlage Corolla E11

    Bremsanlage Corolla E11: Hallo, meine Bremsen vom E11 sind hinüber inklusive Bremskolben, was könnt ihr empfehlen? Sportbremsanlage? was gibt es ausser D2 und K.Sport?
  5. Bremsanlage Corolla E11

    Bremsanlage Corolla E11: Hallo, hat zufällig noch jemand eine Sportbremsanlage für einen E11 Liegen? D2 oder K.Sport und ähnliches.........