Anschluss Endstufe im e11 g6 - Klima im Weg?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von schmobbe, 06.04.2005.

  1. #1 schmobbe, 06.04.2005
    schmobbe

    schmobbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!
    Wollt mir heute meine Endstufe anschließen, und hab das Loch nicht gefunden, welches vom Motorraum in das Fahrzeuginnere führt. Durch nachlesen hier im Forum müsste es ja auf der Fahrerseite einen Durchgang geben. Nur find ich da keinen - kann das an der Klima liegen? Und wo gäbs denn ne Alternative? ?(
    Den Orginalradio wollte ich drinn lassen und die Endstufe durch nen Converter mit den hinteren Boxenkabeln verbinden. Müsste doch gehen, oder? Der Orginal Toyota Radio hat ja keinen Chinch eingang - wie ich heute feststellen musste.
    Ich danke euch schon mal ür eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Black Devil*, 06.04.2005
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Also an der Klima liegt es nicht.

    Hab auch eine drin und hatte keine Probleme.

    Duc mußt nur mal an der Motorwand (die Wand zw. Motorraum und Innenraum) auf der Fahrerseite schauen nach einer schwarzen Gummimanschette wo eine Kabelkanüle reingeht. Das ist der Durchgang.
     
  4. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    In etwa in der Mitte der Spritzwand, kommt genau hinter der Mittelkonsole raus.
     
  5. #4 schmobbe, 07.04.2005
    schmobbe

    schmobbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke - werde ich morgen gleich nochmal schauen. Hatte nichts derartiges gefunden. Sollte ja unter der Lenkradverkleidung rauskommen...Ziemlich verbaut alles.
     
  6. #5 Nemesis, 07.04.2005
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    hallo, also eigentlich gibt es da keine großen probleme!

    wenn du dich mal mit dem kopf voran in den fahrerfußraum begibst siehst du das pedalgestänge ganz klar... :D

    guck am gaspedal hoch und da ist etwas höher eine gummimanschette die in den motorraum geht....steck mal nen gaaaaaaaaaaaaaanz dünnen gegenstand (schraubenzieher o.ä.) durch und schau dann im motorraum...dann siehst du ihn!

    lass das gekabel wegen den chinchausgängen...es gibt dazu speziell für dein vorhaben high-/low-adapter! ich habe noch 2 rumliegen wenn du sie haben willst, ich mache dir auch einen fairen preis! :]
    ich hatte die lösung auch mal und die dinger sind perfekt dafür!!!!!!

    wenn du interesse hast meld dich bitte per PN!

    C U Kev
     
  7. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    bei mir geht das kabel an der beifahrerseite durch und kommt unterm handschuhfach raus.
     
  8. #7 Master Luke, 07.04.2005
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    Nemesis hat recht,

    entweder du krauchst in den fahrerfussraum und wanderst am gaspedal nach oben (kann sein, dass da die matten im weg sind) oder du hängst deine birne etwa in die mitte zwischen spritzwand und motor von der fahrerseite aus.
    die gummimanschette ist ca. 5-6cm breit, also nicht zu übersehen, wenn man weis WO sie ist. ;)

    gruß ML
     
  9. #8 schmobbe, 07.04.2005
    schmobbe

    schmobbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch allen - habs gefunden! Erst die Gummimanschette angerizt und dann durchgeschoben. Danke für das Angebot Nemesis - habe mir heute früh schon einen gekauft. Verstärker ist hingeschraubt, die hinteren Boxenkabel über den High Low Converter am Verstärker angeschlossen, Strom an Batterie sowie Masse an die Karosse.
    Jetzt hab ich nur das nächste Problem. Laut Beschreibung muss ich jetzt noch ein sogenanntes Kabel zum "Antennenanschluss des Radios" führen. Nur wo schließe ich das am Radio an? Hab den original Toyota Radio drinn und am Stecker hinten ist alles belegt.
    Denn ohne das komische Kabel hab ich ja keinen Saft am Verstärker.

    Edit: Hab im Netz ne Skizze gefunden: Laut der ist der Antennenanschluss(Remote) mit 4 und 6 belegt. Muss ich das Kabel abzwicken und dort eines anschließen, welches zum Verstärker geht? +/-? Oh man - hab ich mir leichter vorgestellt
     
  10. #9 Master Luke, 07.04.2005
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    weis nun nicht, ob antenne = remote ist... wenn es das handbuch so sagt, dann wirds auch so sein.
    es gibt mehrere möglichkeiten, das remotekabel für den amp anzuschliessen:
    einfachste wäre, einen stromdieb auf die remoteleitung vom radio zu klipsen und dort das kabel für den amp anzuschliessen. es fliessen nur weniger Ampére, von daher sollte es gehen.

    alternativ kannst du das originalkabel durchtrennen und a) wieder mit dem neuen remotekabel zusammenlöten oder b) dir mit einen stossverbinder eine sichere verbindung schaffen. dazu solltes tdu das neue remotekabel in das eine ende vor der verquetschung einführen.
    variante b) erfordert allerdings eine gescheite zange, hat aber den vorteil gegenüber der löterei, dass du alles isoliert hast.

    versuche einfach solch einen stromdieb in der werkstatt deines vertrauens zu bekommen... vll haben die einen irgendwo in der schublade rumfliegen.

    gruß ML
     
  11. #10 schmobbe, 07.04.2005
    schmobbe

    schmobbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Gut, dann werde ich mich da morgen mal drum kümmern! Welches Remote Kabel ich da nehme bzw mit dem Stromdieb bearbeite dürfte ja egal sein ,oder?
    Hier mal der Toyota Radio:


    [​IMG]
     
  12. #11 Master Luke, 07.04.2005
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    servus,

    wenn ich das richtig sehe, dann musst du (hast du glaube schon mal gesagt) auf pin 4 oder 6. wenn da ein kabel schon drann ist, z.B. zur antenne, dann da den stromdieb drann. als kabel würde ich behaupten, dass schon 0,5mm² optimistisch sind, 0,35mm² reichen durchaus aus.

    wenn ein pin (4 oder 6) frei ist, dann könntest du auch so nen stift ans remotekabel drann friemeln und den stift samt kabel direkt in den stecker stecken. einen einzelnen stift sollten die bei ATU oder toyota rumfliegen haben. ;)

    gruß ML
     
  13. #12 Nemesis, 07.04.2005
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    leute ihr braucht euch nicht so abhetzen...der verstärker soll doch nur funktionieren wenn das radio geht, oder!? ?(

    Also gehen wir mal ganz logisch vor...das radio bekommt auch nur strom wenn es zugeschaltet wird...also ein remote-kabel ist beim radio auch vorhanden...dieses wird angezapft und damit geht man dann zum amp! :]

    Also da in der skizze wunderschön beschrieben ist welcher pin was tut,
    würde ich den pin nummer 3 nehmen!!!!! ;)
    das ist das kabel welches dem radio bei bedarf (schlüssel reingesteckt und 1. rumgedreht) strom zur verfügung stellt!!!!!

    dort einfach nen kabel zwischenklemmen und zum amp gehen! ganz einfach!!

    @ schmobbe: willst du alle 4 kanaäle von dem amp nutzen oder nur 2?! wenn du alle 4 haben willst würde ich dir zu nem 2. high-/low-adapter raten! ich bin kein freund von diesen Y-Stücken wo du aus 2 4 kanäle machen kannst!

    C U Kev
     
  14. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    so isses, habe ich auch so.... eigentlich kein ding! und vom motorraum in den innenraum ist eigentlich auch kein ding.... ich habe sogar wegen den vorbesitzern des wagens mehrere möglichkeiten in den innenraum zu kommen *g
     
  15. #14 Nemesis, 07.04.2005
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    gut gerade diese frage sollte man jedem neuling einmal stellen lassen dürfen! ist ja nicht jeder als tüftler geboren und bevor man was butt macht stellt man halt ne frage, find ich schon okay so! :]

    C U Kev
     
  16. #15 schmobbe, 07.04.2005
    schmobbe

    schmobbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hast recht. Der Verstärker muss nur laufen wenn auch der Radio saft hat. Das mit dem 3ten pin hört sich gut an!
    Und der Verstärker hat nur 2 Chinch eingänge - und da ich sowieso nur das Signal von den hinteren beiden Lautsprecher abgreife, sollte es doch langen. Oder hab ich jetzt nen Denkfehler ?( Kann also maximal nur 2 Boxen anschließen. Vielleicht schalt ich auch mal nen 2ten Verstärker dazu wegen einer Bassröhre. Ist denke ich nicht so gut die Röhre zwischen den 2 Boxen reinzuschalten, oder?
    Auf jeden Fall Danke für die Antworten!
     
  17. #16 Nemesis, 07.04.2005
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    HÄ?! Wie jetzt?! 8) :D :P :rolleyes:

    ganz richtig, du zapfst das lautsprechersignal aber vorn ab!!!

    erklär mal wie du den satz oben meinst...willst du an den 2 kanal amp 2 Lautsprecher und ne röhre hängen?!

    C U Kev
     
  18. #17 schmobbe, 07.04.2005
    schmobbe

    schmobbe Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ne, deswegen habe ich ja geschrieben dass ich mal noch ne 2te Endstufe ranhänge. Hatte das mal im Kopf - hab mich dann aber eines besseren belehren lassen.
    Ist es denn wichtig das Lautsprechersignal vorne abzuzapfen? Hätte es jetzt hinten genommen, da ja schon jeweils ne Leitung nach hinten verlegt ist.
    Bin in Sachen Hifi/Auto etc ein absouluter Newbie
     
  19. #18 Master Luke, 07.04.2005
    Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    elektrotechnisch gesehn ist der anschluss an pin 3 vollkommen in ordnung. nur schon mal drann gedacht, dass somit zündung bzw. batt direkt auf dem amp hängen? lima-pfeiffen lässt grüssen!

    mein E11 sträubt sich immens gegen weglassen eines schaltrelais für remote und der nichtverwendung eines headcaps!

    aber wenn ihr eh die originale HU und sogar high-low-adapter verwendet...

    nur mal so am rande... ;)

    gruß ML
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nemesis, 07.04.2005
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    naja, ich habe das signal damals vorne abgegriffen! du musst ja dann mit dem chinchkabel noch irgendwo hin! kann mir aber vorstellen, dass das signal hinten nicht mehr wirklich toll ist...sind ja immernoch die klingeldrahtartigen kabelchen!!! wenn du das vorne abzapfst kannst du das chinchkabel schön hinterlegen und vermeidest dadurch eventuelle schleifen und/oder störgeräusche!

    ist doch kein problem, dass du nen newbie bist, dazu ist doch so ein forum da... :]

    C U Kev
     
  22. #20 Nemesis, 07.04.2005
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    wenn du das ordentlich machst gibt es da keine probleme...ich hab bei mir auch keinerlei störgeräusche gehabt und das ging richtig gut...davon abgesehen, dass der originale CD-Player nicht im geringsten die qualität eines qualitativ guten MP3-Players bringt! :]

    C U Kev
     
Thema:

Anschluss Endstufe im e11 g6 - Klima im Weg?

Die Seite wird geladen...

Anschluss Endstufe im e11 g6 - Klima im Weg? - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. MultiNavi: Verbindung mit Smartphone / USB-Anschluss?

    MultiNavi: Verbindung mit Smartphone / USB-Anschluss?: Hallo zusammen, ich habe einen Toyota Auris 2.0 D4D (Baujahr 2007). Bei mir ist ein MultiNavi eingebaut. Es ist, glaube ich, der Vorgänger vom...